Themenwoche Abu Dhabi – Capital Gate, der schiefe Turm von Abu Dhabi

Mittwoch, 12. Februar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Capital Gate, July 2012 © FritzDaCat/cc-by-sa-3.0

Capital Gate, July 2012 © FritzDaCat/cc-by-sa-3.0

Capital Gate ist ein Multifunktions-Wolkenkratzer in Abu Dhabi und im Guinness-Buch der Rekorde als der am stärksten absichtlich geneigte Turm der Erde verzeichnet.

Der Rohbau von Capital Gate im zu den Vereinigten Arabischen Emiraten gehörenden Abu Dhabi war Ende 2009 abgeschlossen. Am Standort unmittelbar neben dem Abu Dhabi National Exhibition Centre unweit des Zayed-Sports-City-Stadions verteilen sich auf eine Gesamthöhe von 160 Metern 35 Stockwerke. Die Neigung nach Westen beträgt 18 Grad, beträchtlich mehr als beim Schiefen Turm von Pisa (3,97 Grad) oder dem Kirchturm von Suurhusen, bisheriger Rekordhalter mit 5,19 Grad.

Capital Gate, July 2012 © FritzDaCat/cc-by-sa-3.0 Capital Gate under construction, 2010 © Nepenthes/cc-by-sa-2.5
<
>
Capital Gate under construction, 2010 © Nepenthes/cc-by-sa-2.5
Bauherr und Eigentümer ist die Abu Dhabi National Exhibitions Company, Architekten die Dubai-Gruppe der in England beheimateten Robert Matthew Johnson Marshall (RMJM).

Das Gebäude hat eine Gitterkonstruktion, um Wind- und Erdbebenlasten besser zu absorbieren und zu kanalisieren. Capital Gate ist damit das erste Gebäude im Nahen Osten, bei dem diese Konstruktionsform verwandt wurde. Andere Gebäude sind beispielsweise 30 St Mary Axe (Gherkin) in London, der New Yorker Hearst Tower und das Beijing National Stadium.

Lesen Sie mehr auf Capital Gate, Hyatt Capital Gate und Wikipedia Capital Gate (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Die Hafenstadt Port Said

Die Hafenstadt Port Said

[caption id="attachment_153663" align="aligncenter" width="590"] Building of Suez Canal Authority © Abdelrhman 1990[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Port Said ist eine Hafenstadt im Nordosten Ägyptens. Sie befindet sich an der Mittelmeerküste am Nordende des Sueskanals. In Port Said lebten 2010 nach einer Berechnung 607.353 Einwohner. Die Stadt hat nach dem rund 220 Kilometer westlich gelegenen Alexandria den zweitwichtigsten ägyptische Hafen. Er ist Umschlagplatz für Baumwolle und Reis. Wichtige Industriezweige sind die chemisch...

Morlaix in der Bretagne

Morlaix in der Bretagne

[caption id="attachment_161084" align="aligncenter" width="590"] Morlaix with its viaduct in the background © Thesupermat/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Morlaix ist eine französische Gemeinde mit 15.421 Einwohnern im Westen Frankreichs im Département Finistère in der Region Bretagne. Morlaix ist Hauptort des gleichnamigen Kantons und Unterpräfektur des gleichnamigen Arrondissements. Die Stadt wird vom gleichnamigen Flusses Morlaix durchquert, der ab hier eine schmale Trichtermündung bildet und etwa sechs Kilometer...

Der Galway Hooker

Der Galway Hooker

[caption id="attachment_153602" align="aligncenter" width="590"] Galway Hooker in Belfast © Ardfern/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Galway Hooker oder auch Connemara Hooker ist ein Segelschiffstyp. Er ist ein traditionelles Segelboot, das in der Galway Bay an der Westküste Irlands benutzt wird. Er wurde für die lokalen Verhältnisse entwickelt und ist durch seine besondere Segelanordnung gekennzeichnet. Sie besteht aus dem Mast mit einem Hauptsegel und zwei Vorsegeln. Traditionsgemäß ist das Boot schwarz und die...

Belleville in Paris

Belleville in Paris

[caption id="attachment_185590" align="aligncenter" width="590"] Street art by Ben Vautier in Belleville © Cadaverexquisito/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Belleville ist ein Stadtteil im Osten und Nordosten von Paris. Der gleichnamige, ursprünglich vor den Toren von Paris (Porte du Temple) gelegene, eigenständige Vorort wurde erst 1860 eingemeindet und durch die damit verbundene willkürliche Festlegung der Arrondissements und Quartiers genau in der Ortsmitte geteilt, so dass heute die eine Ortshälfte im 19. Arrondi...

Themenwoche Britische Kanalinseln - Sark

Themenwoche Britische Kanalinseln - Sark

[caption id="attachment_151204" align="aligncenter" width="590"] © Phillip Capper[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sark ist mit 5,5 km² Fläche die viertgrößte der Kanalinseln. Die von etwa 700 Einwohnern besiedelte Insel gehört zur Vogtei Guernsey. Westlich, in unmittelbarer Nachbarschaft, liegt die politisch zu Sark gehörige kleinere Insel Brecqhou, deren Eigentümer und einzige Bewohner die Unabhängigkeit von Sark anstreben. Sark wird oft als das letzte Bollwerk des Feudalismus bezeichnet, da hier noch ein Lehnswesen existie...

Die Europäische Union: Gemeinsame Wirtschafts-, Entwicklungs- und Handelspolitik

Die Europäische Union: Gemeinsame Wirtschafts-, Entwicklungs- und Handelspolitik

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gemeinsame Wirtschaftspolitik Der Europäische Binnenmarkt ist der gemeinsame Binnenmarkt der Bundesstaaten der Europäischen Union, der unter diesem Namen offiziell seit dem 1. Januar 1993 existiert. Heute ist der Europäische Binnenmarkt der größte gemeinsame Markt der Welt. Die vier Grundfreiheiten (Warenverkehrsfreiheit, Personenfreizügigkeit, Dienstleistungsfreiheit und Freier Kapital- und Zahlungsverkehr) bilden die Grundlage des Binnenmarktes der Europäischen Union. Die Schaffung des Europäischen B...

Return to Top ▲Return to Top ▲
19th-century building at the location where Adam Smith lived (1767-1776) and wrote "The Wealth of Nations" © Kilnburn
Porträt: Adam Smith, Begründer der klassischen Nationalökonomie

Über Smiths Leben ist deutlich weniger bekannt als über sein Lebenswerk. Sein gleichnamiger Vater, ein Zollbeamter in Kirkcaldy, starb vor...

Checkpoint Bravo © GBeckmann
Kleinmachnow in Brandenburg

Kleinmachnow ist eine Gemeinde im Landkreis Potsdam-Mittelmark in Brandenburg. Sie liegt südwestlich des Berliner Bezirkes Steglitz-Zehlendorf und östlich von Potsdam.

2014 Winter Olympics © sochi2014.ru
Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi

Die XXII. Olympischen Winterspiele werden vom 7. bis 23. Februar 2014 in der russischen Stadt Sotschi, einer Stadt mit 330.000...

Schließen