Cape Cod am Atlantik

Freitag, 05. Dezember 2014 - 05:51 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Cape Cod © DidiCast/cc-by-sa-3.0

Cape Cod © DidiCast/cc-by-sa-3.0

Cape Cod ist eine Halbinsel im Südosten von Massachusetts in den USA. Cape Cod bekam seinen Namen 1602 durch den englischen Entdecker Bartholomew Gosnold, der von der Größe der Kabeljaugründe (englisch cod für Kabeljau) beeindruckt war. 1620 gingen die Pilgerväter in einem der größten und sichersten Naturhäfen Neuenglands, dem heutigen Provincetown Harbor, an Land. Cape Cod wurde Teil der von ihnen gegründeten Plymouth Colony.

1914 wurde ein Kanal – der Cape Cod Canal – gebaut. Die extrem langgestreckte Halbinsel wurde somit vom Festland getrennt und die Durchfahrt von der Cape Cod Bay zur Buzzards Bay und dem Long Island Sound erleichtert. In Woods Hole sind mehrere Meeresforschungseinrichtungen beheimatet.

Sunset on Cape Cod Bay © flickr.com - PapaDunes/cc-by-sa-2.0 Cape_Cod-Provincetown-Commercial_Street-2-Andreas_Faessler-cc-by-sa-3.0 Provincetown - Commercial Street © Andreas Faessler/cc-by-sa-3.0 Provincetown © Argos'Dad/cc-by-sa-3.0 Hyannis Harbor © Bobak Ha'Eri/cc-by-sa-3.0 Cape Cod © DidiCast/cc-by-sa-3.0
<
>
Provincetown - Commercial Street © Andreas Faessler/cc-by-sa-3.0
Der historische, maritime Charakter und über 900 km Küstenlinie und Strände ziehen insbesondere während der Sommermonate viele Touristen magisch an. Die Hauptsaison für Familien mit Schulkindern liegt etwa zwischen dem Memorial Day und dem Labour Day. Ältere Reisende nutzen gern die Zeit bis zum Indian Summer, um die Ruhe der Nebensaison zu genießen.

Cape Cod ist für seine Outdoor-Aktivitäten, wie Beach-Walking, Radfahren, Bootfahren, Angeln, Go-Kart, Golf, Kajak, Minigolf, und einzigartige Einkaufsmöglichkeiten, bekannt. Es gibt 27 öffentliche Golfplätze und 15 private Plätze auf Cape Cod. Einige besonders bekannte Cape Produkte und Branchen wie Preiselbeeren, Schalentiere (besonders Austern und Muscheln) und Hummerfang. Cape Cod ist auf der ganzen Welt als ein Frühjahr-bis-Herbst-Reiseziel für Sportangler bekannt. Die “Cape Cod Bay”-Seite des Cape, von Sandwich nach Provincetown, hat zahlreiche Häfen und Salzwasserbuchten.

Lesen Sie mehr auf Cape Cod Tourism, Cape Cod National Seashore, CapeCod.com, Wikivoyage Cape Cod und Wikipedia Cape Cod. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Harvard University in Cambridge

Harvard University in Cambridge

[caption id="attachment_186166" align="aligncenter" width="590"] Harvard Law School Library in Langdell Hall at night © Chensiyuan/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Harvard University ist eine private Universität in ...

Heron Island in Queensland

Heron Island in Queensland

[caption id="attachment_151676" align="aligncenter" width="590"] Bread fruit © sirrob01/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Heron Island ist eine etwa 17 Hektar große Insel im südlichen Abschnitt des Great Barrier Reef, 80 Kilometer nordöstlich von Gladstone (Queensland) und Teil der Gladstone Region. Die Insel befindet sich auf dem westlichen Teil des Heron-Riffs und verfügt über eine bemerkenswerte Artenvielfalt, die durch den Nationalpark Capricornia Cays geschützt wird. Die Insel wurde erstmals 1770 von Ja...

Themenwoche East Anglia - Burnham Thorpe

Themenwoche East Anglia - Burnham Thorpe

[caption id="attachment_151495" align="aligncenter" width="590"] Birthplace of Admiral Lord Nelson © geograph.org.uk - Nigel Jones/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Burnham Thorpe ist eine Gemeinde in der Nähe der Nordküste der Grafschaft Norfolk. Sie ist hauptsächlich bekannt als Geburtsort von Vizeadmiral Horatio Nelson, dem Sieger in der Schlacht von Trafalgar, und einem der berühmtesten Helden Englands. Nelsons Vater war Pfarrer an der Kirche des Ortes. In dieser Kirche aus dem 13. Jahrhundert sind noch ei...

Reims, im Zentrum der Champagne

Reims, im Zentrum der Champagne

[caption id="attachment_160598" align="aligncenter" width="590"] City Hall © Fryderyk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Reims ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs, etwa 130 Kilometer von Paris entfernt. Verwaltungstechnisch ist Reims Unterpräfektur des Arrondissements Reims im Département Marne, in der Région Champagne-Ardenne. Die Stadt ist Sitz eines Erzbischofs und besitzt seit 1971 (wieder) eine Universität. Reims ist nicht nur Herstellungszentrum für Champagner, auch Textilien, Nahrungsmittel sowie Ausrüstungsgegenständ...

Kehl am Rhein

Kehl am Rhein

[caption id="attachment_160187" align="aligncenter" width="590"] Kehl © Uwe Barghaan/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kehl ist eine Stadt im Westen Baden-Württembergs am Rhein, gegenüber von Straßburg (Strasbourg) etwa gleich weit (etwa 64 km) zwischen Karlsruhe im Norden und Freiburg im Breisgau im Süden gelegen. Sie ist nach der Kreisstadt Offenburg und nach Lahr/Schwarzwald die drittgrößte Stadt des Ortenaukreises und bildet ein Mittelzentrum im Bereich des Oberzentrums Offenburg. Als ehemaliger Brückenkop...

Die Sophienterrassen in Hamburg

Die Sophienterrassen in Hamburg

[caption id="attachment_153905" align="aligncenter" width="590"] © sophienterrassen.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Seit jeher gehört Harvestehude am Alsterufer zu den vornehmsten Wohnlagen, die Hamburg zu bieten hat. Altehrwürdige weiße Gründerzeit- und Jugendstilvillen in großen Parks und Stadthäuser, den Londoner Townhouses nachempfunden, prägen das Alsterufer noch heute. Wie damals spielt die Alster als Ruder- und Segelrevier eine zentrale Rolle und zahlreiche Sport- und Gesellschaftsclubs säumen ihr Ufer. Zwi...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Street view © Michielverbeek
Tilburg, im Herzen von Brabant

Tilburg ist eine Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Nordbrabant. Die Gemeinde umfasst die Stadt Tilburg und die Dörfer Udenhout und...

Grote Markt, the market square © Tony Grist
Themenwoche Belgien – Ypern in Westflandern

Ypern ist eine Stadt in der Provinz Westflandern der Flämischen Gemeinschaft in Belgien. Ypern hat 35.000 Einwohner. Die Stadt lebt...

Winter Palace at night © Robert Breuer/cc-by-sa-3.0
Die Eremitage in Sankt Petersburg

Die von Katharina der Großen begründete Eremitage liegt in der Stadt Sankt Petersburg an der Newa und ist heute eines...

Schließen