Canal Street in Manhattan

Freitag, 09. September 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, New York City

Canal Street, at the corner Baxter Street © Pacific Coast Highway/cc-by-sa-3.0

Canal Street, at the corner Baxter Street © Pacific Coast Highway/cc-by-sa-3.0

Die Canal Street ist eine Hauptstraße im Süden von New York Citys Stadtteil Manhattan. Die Canal Street durchquert Lower Manhattan und erschließt New Jersey im Westen über den Holland Tunnel und im Osten Brooklyn über die Manhattan Bridge und die Interstate 78. Sie ist die nördliche Grenze des Viertels Tribeca und die südliche Grenze des Viertels SoHo. Die Canal Street bildet darüber hinaus das Rückgrat von Chinatown und ist zugleich die Grenze zu Little Italy. Die historischen Townhouses und Wohnhäuser, die entlang der Canal Street entstanden, wurden schnell baufällig. Der Ostteil der Canal Street befand sich in der Umgebung des berüchtigten Elendsviertels Five Points, so dass dort die Grundstückswerte in der Nähe dieses Slums deutlich geringer und die Lebensbedingungen viel schlechter waren. Der Name Canal Street bezieht sich auf einen tatsächlichen Kanal, der im frühen 19. Jahrhundert hier angelegt wurde, um den Collect Pond in den Hudson River zu leiten.

Der Collect Pond (oder auch Fresh Water Pond) war anfangs ein Teich und Frischwasserreservoir, das durch eine eigene Quelle gespeist wurde. Als dann ansässige Handwerker, Brauereien, Firmen und Fleischer ihre Abfälle in den Collect Pond leiteten, wurde dieser zu einer Quelle für Infektionen und Krankheiten, wodurch der Bau des Kanals notwendig wurde. Nach der Fertigstellung des Kanals wurde der Teich 1811 aufgefüllt, was diese Gegend Manhattans jedoch noch sumpfiger machte, da es hier viele natürliche Quellen gab, die nun nirgendwo mehr abfließen konnten. Die Canal Street wurde 1820 fertiggestellt und folgte dem verwinkelten Weg des Kanals.

Canal Street, at the corner Lafayette Street © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0 French Quarter - Bourbon Street towards Canal Street © Adrian Pingstone HSBC bank branch, formerly Citizens Savings Bank © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0 Canal Street, at the corner Baxter Street © Pacific Coast Highway/cc-by-sa-3.0 Western Canal Street © Kamel15/cc-by-sa-3.0
<
>
Canal Street, at the corner Baxter Street © Pacific Coast Highway/cc-by-sa-3.0
Im frühen 20. Jahrhundert befand sich der Juwelenhandel rund um die Canal Street und die Bowery, zog dann aber in der Mitte des Jahrhunderts in die 47th Street, dem heutigen Diamond District. In den 1920er Jahren baute die Citizens Savings Bank an der Canal Street in der Bowery mit Blick auf den Manhattan Bridge Plaza ihre Zentrale, die heute ein Wahrzeichen dieser Gegend ist. Nach dem Ende der Radio Row in den 1960er Jahren war für über 25 Jahre der Abschnitt um die Sixth Avenue Hauptumschlagplatz für Elektroteile in New York City.

Heute ist die Canal Street eine belebte Einkaufsgegend voller Geschäfte und Straßenverkäufer im Westen sowie Banken und Juweliergeschäften im Osten. Viele Touristen und Anwohner sind hier täglich unterwegs, nutzen die Imbissstände und einfachen Geschäften, die Parfum, Handtaschen, Eisenwaren etc. zu sehr günstigen Preisen verkaufen. Oft sind diese Dinge Grau-Importe oder billige Imitate von Markenprodukten (Elektronik, Kleidung, Accessoires), die als Originale verkauft werden – manchmal in Hinterzimmern. Schwarz hergestellte DVDs und CDs werden illegal an improvisierten Ständen, aus Koffern oder auf ausgebreiteten Decken verkauft. Auch regelmäßige Polizeirazzien können dies nicht verhindern.

Lesen Sie mehr auf nyctourist.com – Canal Street und Wikipedia Canal Street (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Schloss Amalienborg in Kopenhagen

Schloss Amalienborg in Kopenhagen

[caption id="attachment_169083" align="aligncenter" width="590"] Amalienborg Palace and Opera House Copenhagen in the background © flickr.com - Rob Deutscher/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Amalienborg ist die Kopenhagener Stadtresidenz der dänischen Königin Margrethe II. Das Schloss befindet sich bis heute im Besitz der dänischen Königsfamilie, die Anwesenheit der Königin wird durch ihre Standarte symbolisiert. Ist die königliche Familie zugegen, findet jeden Tag um 12.00 Uhr die Wachablösung der Garden...

Schloss Moritzburg

Schloss Moritzburg

[caption id="attachment_153176" align="aligncenter" width="590"] Moritzburg Castle during sundown © Eberhard Franke - Landratsamt Meißen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Moritzburg liegt in der gleichnamigen Gemeinde Moritzburg nahe Dresden. Das auf ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert unter August dem Starken. 1542–1546 ließ Herzog Moritz sein Jagdhaus mit Jagdtrophäen im Stil der Renaissance ausstatten. Nach ihm wurde das Schloss benannt. Das ...

Der London Stone

Der London Stone

[caption id="attachment_7092" align="aligncenter" width="590"] London Stone © englishhistoryauthors.blogspot.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der London Stone ist ein Stein im Zentrum von London, der Teil mehrerer Legenden ist. Eine davon besagt, dass London untergehen wird, sollte der Stein jemals zerstört oder aus der Stadt entfernt werden. Der Stein, ein Kalksteinfragment, wird in einem unscheinbaren Glaskasten hinter einem Ziergitter aufbewahrt. Dieser befindet sich am Haus 111 Cannon Street in der City of London, gegenüber...

Sibiu in Siebenbürgen

Sibiu in Siebenbürgen

[caption id="attachment_160727" align="aligncenter" width="590"] Sibiu © JF.Aubert[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sibiu ist eine Stadt im Kreis Sibiu in Rumänien. Die Stadt liegt am Cibin, einem Nebenfluss des Olt, nahe den Südkarpaten. Weitere Gewässer in der Stadt sind die Bäche Pârâul Rossbach, Pârâul Trinkbach und Pârâul Săpunului sowie der See Lacul Binder. Südlich der Stadt erstreckt sich die Mărginimea Sibiului, eine traditionell rumänisch bewohnte Region der Vorkarpaten. Nördlich, nordwestlich, nordöstlich, ...

Die HMS Warrior 1860

Die HMS Warrior 1860

[caption id="attachment_153010" align="aligncenter" width="590"] Portsmouth Historic Dockyard © geograph.org.uk - Steve Daniels[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die HMS Warrior aus dem Jahr 1860 war das erste ozeantaugliche Panzerschiff mit eisernem Rumpf. Sie wurde von der britischen Royal Navy als Gegenmaßnahme zum französischen Panzerschiff La Gloire gebaut. Sie gab der gleichnamigen Schiffsklasse ihren Namen und war das Schwesterschiff der HMS Black Prince. Als sie vom Stapel lief, war sie durch ihren 4,5 Zoll dicken geschmiede...

Porträt: Albert Einstein, theoretischer Physiker, Pazifist, Sozialist und Zionist

Porträt: Albert Einstein, theoretischer Physiker, Pazifist, Sozialist und Zionist

[caption id="attachment_164294" align="aligncenter" width="590"] Albert Einstein in New York, during his first visit to the US in 1921 © Life magazine[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Albert Einstein war ein theoretischer Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Einsteins Hauptwerk, die Relativitätstheorie, machte ihn weltberühmt. Im Jahr 1905 erschie...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Ansgar Koreng/cc-by-sa-3.0-de
Potsdamer Platz in Berlin

Der Potsdamer Platz ist ein Verkehrsknoten in den

Fountaine des Mers © Robert Raderschatt
Place de la Concorde in Paris

Die Place de la Concorde (Platz der Eintracht) ist der größte Platz von Paris und einer der fünf königlichen Plätze...

© Martin Dürrschnabel/cc-by-sa-2.5
Carnegie Hall in New York

Die Carnegie Hall ist ein Konzerthaus in Manhattan in New York City und befindet sich an der Ecke 57. Straße...

Schließen