Budva in Montenegro

Samstag, 09. Februar 2013 - 13:05 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

© Igycg

© Igycg

Budva ist eine Stadt in Montenegro mit ca. 18.000 Einwohnern. Der Ort lag ursprünglich auf einer Insel, die mittlerweile durch eine Sandbank mit dem Festland verbunden ist. Es ist einer der ältesten Orte an der Adria. Die Stadt wurde 1979 bei einem Erdbeben fast völlig zerstört, aber originalgetreu wieder aufgebaut. Budva ist heute vor allem ein Badeort.

Die berühmte Altstadt ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und steht unter Denkmalschutz. Die komplette Altstadt wurde während des Erdbebens 1979 fast vollständig zerstört und nach Plänen aus österreichischen Archiven Stein für Stein im venezianischen Stil rekonstruiert.

Zwei der bedeutendsten Bauwerke Budvas sind die dreischiffige Kirche des Heiligen Johannes des Täufers aus dem 9. Jahrhundert und die orthodoxe Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit aus dem Jahre 1806. Eine weitere orthodoxe Kirche befindet sich auf dem Gelände des Klosters Podmaine, welches sich am Stadtrand befindet.

© Bratislav Tabaš/cc-by-sa-3.0 Sveti Stefan © Krzysztof Żwirski/cc-by-3.0 View from Gospostina © Bratislav Tabaš/cc-by-sa-3.0 © Bratislav Tabaš Beach Slovenska © Bratislav © Igycg
<
>
View from Gospostina © Bratislav Tabaš/cc-by-sa-3.0
Außerhalb der Stadt befindet sich auf dem Berg Spas die 1860 von Österreichern errichtete Festung Mogren. Ebenso findet man einige Klöster mit kulturhistorischer Bedeutung.

Die Bucht von Budva wird außerdem von der kleinen Insel Sveti Nikola (unter der Bevölkerung auch Havaj genannt, abgeleitet von Hawaii) begrenzt. Sie ist die größte Insel Montenegros und war früher über eine Landzunge zu Fuß begehbar. Heute ist sie bis auf den Leuchtturmwärter unbewohnt, jedoch im Sommer mit Booten erreichbar.

Von besonderer touristischer Bedeutung ist die etwa acht Kilometer südöstlich des Zentrums von Budva gelegene und zur Stadt gehörige Hotelinsel Sveti Stefan.

Lesen Sie mehr auf Stadt Budva, Budva Tourismus, Tivat Airport und Wikipedia Budva. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Mexicali in Baja California

Mexicali in Baja California

[caption id="attachment_163565" align="aligncenter" width="590"] House of Culture © Thelmadatter[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Mexicali ist die Hauptstadt und nach Tijuana zweitgrößte Stadt des Bundesstaates Baja California in Mexiko und hatte 690.000 Einwohner. Der Name der Stadt ist ein Kunstwort aus México und California. Sie liegt im nördlichen Teil des Staates, an der Grenze zum US-Bundesstaat Kalifornien nicht weit entfernt von der Stadt San Diego. Ähnlich wie die mexikanische Stadt Tijuana ist Mexicali S...

Themenwoche Abu Dhabi - Al-Ain

Themenwoche Abu Dhabi - Al-Ain

[caption id="attachment_165482" align="aligncenter" width="590"] Oasis of Green Mubazarrah © Shahinmusthafa Shahin Olakara/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]al-Ain ("die Quelle" bzw. "das Auge") ist eine Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit rund 630.000 Einwohnern. al-Ain befindet sich im Emirat Abu Dhabi an der Grenze zu Oman, rund 160 Kilometer südöstlich der Stadt Abu Dhabi und 120 südlich von Dubai. Die Grenze der Vereinigten Arabischen Emirate und Oman teilt die Stadt. Der omanische Teil wird Buraimi g...

Themenwoche Ulster - Holywood

Themenwoche Ulster - Holywood

[caption id="attachment_153143" align="aligncenter" width="590"] Olde Priory Bar © geograph.org.uk - Kenneth Allen/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Holywood (irisch: Ard Mhic Nasca; dt.: Die Höhe des MacNasca) ist eine Stadt im Nordosten Irlands im County Down. Holywood liegt im Norden der nordirischen Grafschaft Down am südlichen Ufer des Belfast Lough (Bucht von Belfast), der die Mündung des River Lagan ist. Die nächstgelegenen Städte sind Belfast (10 Kilometer südwestlich) und Bangor (12 Kilometer östlich). Es ...

Rovaniemi, Zweitwohnsitz des Weihnachtsmanns am Polarkreis

Rovaniemi, Zweitwohnsitz des Weihnachtsmanns am Polarkreis

[caption id="attachment_151848" align="aligncenter" width="590"] Santa's Post Office © Cédric Puisney/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rovaniemi ist die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland und liegt am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des Polarkreises. Das Tor zum Norden ist nicht nur wichtiges Einkaufszentrum für die Siedlungen der Umgebung, sondern auch ein touristisches Reiseziel. Rovaniemi ist Sitz der Kammer des Weihnachtsmannes, der im Weihnachtsmanndorf am Polarkreis sogar se...

Themenwoche Havanna auf Kuba

Themenwoche Havanna auf Kuba

[caption id="attachment_6201" align="aligncenter" width="577"] Havana Collage © Vitalia[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Havanna (La Habana oder mit vollständiger Bezeichnung Villa San Cristóbal de La Habana) ist die Hauptstadt der Republik Kuba und zugleich eigenständige Provinz. Mit rund 2,11 Millionen Einwohnern ist sie die drittgrößte Metropole der Karibik. Die Stadt grenzt im Norden an den Atlantischen Ozean, bzw. die Straße von Florida. Die östlich des Zentrums gelegene Bahía de La Habana beheimatet die drei großen Hä...

Big Fish, die grüne Langstreckenexpeditionsyacht

Big Fish, die grüne Langstreckenexpeditionsyacht

[caption id="attachment_153029" align="aligncenter" width="590"] © www.neilrabinowitz.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Superyacht Big Fish ist die erste einer Reihe von robusten aber luxuriösen Langstrecken-Kreuzern, die für Aquos Yachts von der McMullen & Wing Werft in Neuseeland gebaut worden ist. Das individuelle Desgin von Gregory C. Marshall Naval Architects ist eine 45 Meter lange Stahl- und Aluminium-Forschungsmotoryacht, die für den Einsatz im Pazifik entwickelt worden ist. Mit einer Reichweite von 10.000 Seemeilen...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Vendee Globe Race Route © NASA
Die Non-Stop-Regatta Vendée Globe

Die Vendée Globe ist eine Non-Stop-Regatta für Einhandsegler, die einmal um den Globus führt und deswegen als die härteste Einhandregatta...

Galaţi Waterfront © Iulian.crintea
Galați in der Westmoldau

Galați ist die Kreishauptstadt des gleichnamigen Kreises in der Westmoldau in Rumänien. Mit knapp 300.000 Einwohnern ist sie die siebtgrößte...

Seen from Northeast © Cezary Piwowarski/cc-by-sa-3.0
Schloss Neuschwanstein in Bayern

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südlichen Bayern. Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen...

Schließen