Budva in Montenegro

Samstag, 9. Februar 2013 - 13:05 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

© Igycg

© Igycg

Budva ist eine Stadt in Montenegro mit ca. 18.000 Einwohnern. Der Ort lag ursprünglich auf einer Insel, die mittlerweile durch eine Sandbank mit dem Festland verbunden ist. Es ist einer der ältesten Orte an der Adria. Die Stadt wurde 1979 bei einem Erdbeben fast völlig zerstört, aber originalgetreu wieder aufgebaut. Budva ist heute vor allem ein Badeort.

Die berühmte Altstadt ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und steht unter Denkmalschutz. Die komplette Altstadt wurde während des Erdbebens 1979 fast vollständig zerstört und nach Plänen aus österreichischen Archiven Stein für Stein im venezianischen Stil rekonstruiert.

Zwei der bedeutendsten Bauwerke Budvas sind die dreischiffige Kirche des Heiligen Johannes des Täufers aus dem 9. Jahrhundert und die orthodoxe Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit aus dem Jahre 1806. Eine weitere orthodoxe Kirche befindet sich auf dem Gelände des Klosters Podmaine, welches sich am Stadtrand befindet.

© Bratislav Tabaš/cc-by-sa-3.0 Sveti Stefan © Krzysztof Żwirski/cc-by-3.0 View from Gospostina © Bratislav Tabaš/cc-by-sa-3.0 © Bratislav Tabaš Beach Slovenska © Bratislav © Igycg
<
>
View from Gospostina © Bratislav Tabaš/cc-by-sa-3.0
Außerhalb der Stadt befindet sich auf dem Berg Spas die 1860 von Österreichern errichtete Festung Mogren. Ebenso findet man einige Klöster mit kulturhistorischer Bedeutung.

Die Bucht von Budva wird außerdem von der kleinen Insel Sveti Nikola (unter der Bevölkerung auch Havaj genannt, abgeleitet von Hawaii) begrenzt. Sie ist die größte Insel Montenegros und war früher über eine Landzunge zu Fuß begehbar. Heute ist sie bis auf den Leuchtturmwärter unbewohnt, jedoch im Sommer mit Booten erreichbar.

Von besonderer touristischer Bedeutung ist die etwa acht Kilometer südöstlich des Zentrums von Budva gelegene und zur Stadt gehörige Hotelinsel Sveti Stefan.

Lesen Sie mehr auf Stadt Budva, Budva Tourismus, Tivat Airport und Wikipedia Budva. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Neuengland - Massachusetts

Themenwoche Neuengland - Massachusetts

[caption id="attachment_165764" align="aligncenter" width="590"] Eastham - Cape Cod National Seashore © Cholmes75/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Name Massachusetts ist vom Wort der Massachusett-Sprache abgeleitet und bedeutet sinngemäß in etwa "bei den großen Hügeln". Er bezeichnet sehr wahrscheinlich den Great Blue Hill, einen Hügel im Blue Hills Reservation-State-Park, etwa 15 km südwestlich von Boston. Die Bezeichnung taucht zum ersten Mal in Captain John Smiths Buch A Description of New England (1616) auf...

[ read more ]

Hoyerswerda in der Oberlausitz

Hoyerswerda in der Oberlausitz

[caption id="attachment_153371" align="aligncenter" width="590"] Market Square with fountain, town hall and Johanneskirche © Frank Weiner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hoyerswerda ist eine Stadt im sächsischen Landkreis Bautzen. Die drittgrößte Stadt der Oberlausitz liegt etwa 35 km südlich von Cottbus und 55 km nordöstlich von Dresden im sorbischen Siedlungsgebiet. Die Siedlung, die 1423 das Stadtrecht erhielt, existierte vermutlich seit dem 12. Jahrhundert. Allerdings blieb Hoyerswerda bis in die 1950er Jahre eine K...

[ read more ]

Tarragona in Katalonien

Tarragona in Katalonien

[caption id="attachment_151290" align="aligncenter" width="590"] Tarragona © Vmenkov[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tarragona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden der spanischen autonomen Region Katalonien mit 135.000 Einwohnern. In Tarragona gibt es viele römische Monumente: das Amphitheater, den Circus, das Forum Romanum, das Grabmonument Torre dels Escipions, den Triumphbogen Arc de Berà, das Mausoleum von Centcelles und die Aquäduktbrücke Aqüeducte de les Ferreres (auch Pont del Diable genannt). I...

[ read more ]

Bergen in der Lüneburger Heide

Bergen in der Lüneburger Heide

[caption id="attachment_160991" align="aligncenter" width="590"] Römstedthaus - Local History Museum © Hajotthu/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bergen ist eine Stadt im nördlichen Landkreis Celle in der Lüneburger Heide. Sie liegt jeweils etwa 24 km entfernt zwischen Soltau und Celle. Heute leben in der Stadt Bergen etwa 17.000 Einwohner. In dieser Zahl sind mit rund 3.000 Personen Angehörige der britischen Streitkräfte mit ihren Familien enthalten. Im Westen der Stadt liegt der ab 1935 von der Wehrmacht errichtete NA...

[ read more ]

Kaliforniens Wine Country

Kaliforniens Wine Country

[caption id="attachment_164331" align="aligncenter" width="590"] Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com - Simon Davison/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Wine Country ist eine Weinbauregion in Nordkalifornien. Sie liegt nördlich von San Francisco und besteht aus über 400, überwiegend in Sonoma County und Napa County angesiedelten Weingütern. Zu den bekanntesten Weinbaugebieten der Region gehören Napa Valley, Sonoma Valley, Dry Creek Valley, Alexander Valley und Russian River Valley. Die Weinbauregi...

[ read more ]

Guadeloupe, die südlichsten Inseln der Kleinen Antillen in der Karibik

Guadeloupe, die südlichsten Inseln der Kleinen Antillen in der Karibik

[caption id="attachment_152969" align="aligncenter" width="590"] I'let du Gosier © bobyfume[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Guadeloupe, von den Einheimischen auch Gwada genannt, ist ein Überseedépartement und eine Region Frankreichs, bestehend aus einer Gruppe von neun Inseln der Kleinen Antillen innerhalb der Inseln über dem Winde in der Karibik. Guadeloupe ist ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der Europäischen Union. Zusammen mit Martinique bildet es die Französischen Antillen. S...

[ read more ]

Lanikai Beach auf Oʻahu

Lanikai Beach auf Oʻahu

[caption id="attachment_192569" align="aligncenter" width="590"] © Cristo Vlahos/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lanikai Beach liegt in Lanikai, einer Gemeinde in der Stadt Kailua und an der windzugewandten Küste von Oahu, Hawaii. Der Name Lanikai bedeutet "Himmlisches Meer". Dieser kleine Strandstreifen mit einer Länge von einer halben Meile wird ständig zu den besten Stränden der Welt gezählt. Angrenzend an den Lanikai Beach befindet sich ein überwiegend gehobenes Wohngebiet, das durch öffentliche Zugangswege z...

[ read more ]

Die Midnatsol

Die Midnatsol

[caption id="attachment_151573" align="aligncenter" width="590"] © Shisha-Tom/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Midnatsol (norwegisch für Mitternachtssonne) ist ein Passagier- und RoRo-Schiff der Hurtigruten ASA. Sie wird auf der Hurtigruten entlang der Küste Norwegens im Linienverkehr eingesetzt. Das 2003 in Dienst gestellte Schiff bietet 1000 Passagieren Platz. Bereits das vierte Schiff im Hurtigruteneinsatz trägt den Namen Midnatsol. Ihre direkte Namensvorgängerin bei den Hurtigruten war später unter dem Namen...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Vendee Globe Race Route © NASA
Die Non-Stop-Regatta Vendée Globe

Die Vendée Globe ist eine Non-Stop-Regatta für Einhandsegler, die einmal um den Globus führt und deswegen als die härteste Einhandregatta...

Galaţi Waterfront © Iulian.crintea
Galați in der Westmoldau

Galați ist die Kreishauptstadt des gleichnamigen Kreises in der Westmoldau in Rumänien. Mit knapp 300.000 Einwohnern ist sie die siebtgrößte...

Seen from Northeast © Cezary Piwowarski/cc-by-sa-3.0
Schloss Neuschwanstein in Bayern

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südlichen Bayern. Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen...

Schließen