Brive-la-Gaillarde im Département Corrèze

26. September 2012 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Fontaine République on Place de la République © Le grand Cricri

Fontaine République on Place de la République © Le grand Cricri

Brive-la-Gaillarde ist eine Stadt mit 49.000 Einwohnern in Frankreich. Sie bildet eine Unterpräfektur des Départements Corrèze. Bis 1919 hieß die Stadt Brive. Der Zusatz “la-Gaillarde” steht für mutig oder tapfer. Die Stadt wird vom Fluss Corrèze durchflossen, der am Ortsende in die Vézère mündet. Der Flughafen Brive-Vallée de la Dordogne liegt 13 Kilometer südlich von Brive.

Auch wenn Brive-la-Gaillarde die mit Abstand größte Stadt im Département Corrèze ist, ist die Hauptstadt Tulle.

Municipal archives © Olivier2000 Moutarde Violette de Brive © Fonquebure Ecole nationale de musique et de danse © Éric Chassaing City Hall © Olivier2000 Rue Toulzac and Avenue de Paris © Babsy Fontaine République on Place de la République © Le grand Cricri
<
>
Fontaine République on Place de la République © Le grand Cricri
Die belebte Stadt hat zahlreiche Fussgängerzonen, die alle in der Altstadt und rund um die Stiftskirche Saint-Martin zu finden sind. Die Strassen sind mit schönen Boutiquen gesäumt. In der Altstadt von Brive-la-Gaillarde finden sich Gebäude aus dem 14. und 15. Jahrhundert sowie Patrizierhäuser.

Der berühmte Markt von Brive, der in der Halle Georges Brassens liegt, bietet sehr gute Produkte aus der Region an. Vier Mal im Jahr, von Dezember bis Februar, werden die berühmten Foires Grasses organisiert, Versammlungen von Produzenten, die Gänse- und Entenstopfleber verkaufen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Brive-la-Gaillarde, Brive-la-Gaillarde Tourismus, france-voyage.com – Brive-la-Gaillarde, Brive-Vallée de la Dordogne Airport und Wikipedia Brive-la-Gaillarde. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Manaus, Haupstadt von Amazonas

Manaus, Haupstadt von Amazonas

[caption id="attachment_168702" align="aligncenter" width="590"] Teatro Amazonas © Pontanegra/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Manaus ist die Hauptstadt des brasilianischen Bun...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Constanţa Casino © Zlatko Krastev
Die Hafenstadt Constanța am Schwarzen Meer

Constanța ist eine Hafenstadt in Rumänien am Schwarzen Meer. Mit 302.171 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Stadt des Landes und...

Cinque Ports map © Clem Rutter
Die Cinque Ports in Kent und Sussex

Die Cinque Ports (französisch Fünf Häfen) sind ein Bund von ursprünglich fünf (Hastings, New Romney, Hythe, Dover und Sandwich), heute...

Republique Square and Palace of Commerce © Pline
Rennes in der Bretagne

Rennes ist die heutige Hauptstadt der französischen Region und des früheren Herzogtums Bretagne. Zugleich ist Rennes Präfektursitz des Départements Ille-et-Vilaine....

Schließen