Brickell in Miami

Montag, 4. Februar 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Miami / South Florida

© Daniel Christensen

© Daniel Christensen

Brickell ist ein Stadtteil der City of Miami. Zusammen mit dem Stadtteil Downtown Miami bildet er die Innenstadt von Miami. Er liegt südlich vom Miami River. Entlang der Brickell Avenue befindet sich das Finanzzentrum der Stadt. Seit einigen Jahren gibt es in Brickell auch eine stark zunehmende Wohnbevölkerung und entsprechende Einrichtungen (Einkaufsmöglichkeiten, Bars, Restaurants). Heute ist der Stadtteil der am dichtesten besiedelte von Miami.

In der Vergangenheit war Brickell ein wohlhabender Vorort (Downtown Miami Historic District). Durch die rasche Urbanisierung über die Jahrzehnte blieb nur wenig vom ursprünglichen Charakter von Brickell übrig. Brickell wurde ursprünglich von Mary Brickell für Villen und große Häuser geplant, was zu dem Namen “Millionaire’s Row” führte. Als sich die Innenstadt ausdehnte, wählte der nordöstliche Teil von Brickell eine Zonierung mit hoher Dichte, die den Bau von Hochhäusern um die Brickell Avenue ermöglichte, während die Zonierung südlich der 15th Street mit Ausnahme der Küstenlinie östlich der Brickell Avenue stark eingeschränkt ist. Westlich der Metrorail-Linie verschmolz West Brickell mit Little Havana, bis in den 2010er Jahren eine umfassende Gentrifizierung stattfand.

West Brickell ist eine Nachbarschaft von Brickell westlich der Metrorail-Linie (SW 1st Avenue) und östlich der I-95 südlich des Miami River und nördlich der SE 15th Road (Broadway). Es ist in erster Linie eine Wohngegend, die aus niedrigen bis mittleren Wohnhäusern besteht. Durch den in den 2010er Jahren begonnenen Apartmentbauboom, wurde das Interesse an Brickell auf West Brickell übertragen, wobei die Gebäude aus der Mitte des Jahrhunderts und der Vorkriegszeit durch größere Gebäude ersetzt wurden.

Mary Brickell Village © Marc Averette/cc-by-3.0 Icon Brickell from the Southeast Financial Center © Daniel Christensen/cc-by-sa-3.0 © Daniel Christensen Brickell Key © Marc Averette/cc-by-3.0 Brickell Avenue © Averette/cc-by-3.0 Brickell Avenue from Icon Brickell © Averette/cc-by-3.0 Brickell and Brickell Key © Comayagua99/cc-by-3.0
<
>
Icon Brickell from the Southeast Financial Center © Daniel Christensen/cc-by-sa-3.0
South Brickell ist eine Wohngegend südlich der SE 15th Road (Broadway) bis zum Rickenbacker Causeway, östlich der I-95, westlich von der Biscayne Bay. Es ist in erster Linie eine Wohngegend mit Einfamilienhäusern aus den frühen 1900er Jahren entlang der South Miami Avenue und Hochhaustürmen entlang der Ostseite der Brickell Avenue.

Brickell wurde oft als “Brickell Financial District” oder einfach als “Financial District” bezeichnet, als große kommerzielle Bürogebäude entwickelt wurden, einschließlich der wichtigsten Banken, die dort ihren Hauptsitz bauten. Der Bereich “Financial District” ist heute der Kern von Brickell, der von hohen Wohngebäuden dominiert wird und daher einfach als “Brickell” bezeichnet wird. Brickell liegt direkt südlich des historischen Geschäftsviertels und ist auch heute noch das wichtigste Finanzviertel von Miami und Südflorida.

Lesen Sie mehr auf Brickell.com, Mary Brickell Village, Brickell Homeowners Association und Wikipedia Brickell (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Chaumont-sur-Loire

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Chaumont-sur-Loire

[caption id="attachment_153155" align="aligncenter" width="590"] © Peter Dutton[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Chaumont liegt südlich der Stadt Blois in der französischen Gemeinde Chaumont-sur-Loire im Département Loir-et-Cher in der Region Centre. Auf einer steilen Böschung hoch über der Loire bildet es die Kulisse für das Dorf, dessen Häuser in einer langen Reihe das Flussufer säumen. Bereits im Mittelalter gab es hier eine Burganlage. Graf Odo I. von Blois hatte sie im 10. Jahrhundert erbaut, um Blois vor...

[ read more ]

Die Europäische Union: Guten Appetit!

Die Europäische Union: Guten Appetit!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Während es in den ersten Teilen der EU-Beitragsserie eher um abstrakte, formale und manchmal etwas trockene Themen ging, wird es jetzt gemütlich. Im Café d’Europe wurden bereits die beliebtesten Backwaren in den Mitgliedstaaten vorgestellt. Hier geht es darum was alles zusammen hält und alle zusammen bringt: Speisen & Getränke. Auch hier sind die Bundesstaaten sehr vielfältig (jeweils etwa 3.000 verschiedene Sorten Brot, Käse, Wurst, Wein, Bier und eine vielfach höhere Zahl von unterschiedlichen Geric...

[ read more ]

Saint Petersburg in der Tampa Bay

Saint Petersburg in der Tampa Bay

[caption id="attachment_168632" align="aligncenter" width="590"] Downtown Saint Petersburg © John O'Neill/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Saint Petersburg (Spitzname "St. Pete"), auch Florida’s Sunshine City genannt, ist eine Hafenstadt im Pinellas County in Florida mit 261.000 Einwohnern. Nach Jacksonville, Miami und Tampa ist Saint Petersburg die viertgrößte Stadt Floridas. Die an der Tampa Bay gelegene Stadt ist Teil der Metropolitan Statistical Area Tampa-St. Petersburg-Clearwater (kurz auch Tampa Bay Area) mit ...

[ read more ]

Themenwoche Schottland - Livingston

Themenwoche Schottland - Livingston

[caption id="attachment_152532" align="aligncenter" width="590"] The north-west of Livingston © Kim Traynor/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Livingston ist eine New Town im mittleren Schottland in West Lothian, dessen einwohnerstärkste Gemeinde es ist. Die Stadt liegt rund 25 km westlich von Edinburgh und 50 km östlich von Glasgow und hat 55.000 Einwohner. Mit den umliegenden Gebieten beträgt die Bevölkerung Livingstons als urbane Region 63.000 Menschen Livingston befindet sich etwa 5 km südlich des Firth of...

[ read more ]

Viborg im Zentrum Jütlands

Viborg im Zentrum Jütlands

[caption id="attachment_152861" align="aligncenter" width="590"] Viborg © Calvin[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viborg ist eine dänische Stadt in der Region Midtjylland. In Viborg befindet sich das Verwaltungszentrum der Region. Außerdem ist Viborg Zentrum der Viborg Kommune. Das Stadtgebiet hat 37.635 Einwohner, die Kommune 93.819 Einwohner. Viborg liegt im Landinnern nur wenige Kilometer vom geographischen Zentrum Jütlands. Wie alt die Stadt Viborg ist, weiß man nicht genau. In der isländischen Saga Gisla Surssonar w...

[ read more ]

Treviso in Venetien

Treviso in Venetien

[caption id="attachment_161076" align="aligncenter" width="590"] © Morningfrost[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Treviso ist eine Stadt und der Verwaltungssitz der Provinz Treviso innerhalb der Region Venetien. Die Stadt hat 84.000 Einwohner und liegt etwa 40 Kilometer nordöstlich von Padua, 50 Kilometer östlich von Vicenza, 120 Kilometer südlich von Cortina d'Ampezzo und etwa 30 Kilometer nördlich von Venedig. Treviso liegt am Zusammenfluss von Botteniga und Sile in der venezianischen Ebene. Treviso steht im Mittelpunkt ...

[ read more ]

Das Seebad Southend-on-Sea

Das Seebad Southend-on-Sea

[caption id="attachment_153941" align="aligncenter" width="590"] End of the Southend Pier © geograph.org.uk - Julieanne Savage[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Southend-on-Sea ist eine Stadt in der Grafschaft Essex in Großbritannien mit 162.000 Einwohnern. Das Seebad liegt am nördlichen Ufer der Themse-Mündung in die Nordsee und ist Industriezentrum mit Elektro- und Pharmaindustrie sowie kultureller Mittelpunkt der Region mit Theatern, Kinos, Museen und Galerien. Seit 1998 ist das Borough of Southend-on-Sea eine selbständige Verw...

[ read more ]

Sopot in der Danziger Bucht

Sopot in der Danziger Bucht

[caption id="attachment_151595" align="aligncenter" width="590"] Sopot Pier © Diego Delso/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sopot ist ein in Polen an der Danziger Bucht gelegenes Ostseebad und bildet zusammen mit Gdańsk (dt. Danzig) und Gdynia (dt. Gdingen) den Ballungsraum Trójmiasto (dt. wörtlich Dreistadt). Während in den beiden Nachbarstädten vor allem Handel, Industrie und Häfen von Bedeutung sind, profitiert Sopot als Kurstadt vornehmlich vom Fremdenverkehr. Das Stadtbild ist durch Bebauung aus dem 19. und dem...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
in Ushuaia © Balou46/cc-by-sa-4.0
Die Le Soléal

Die Le Soléal ist ein Kreuzfahrtschiff des französischen Kreuzfahrtunternehmens Compagnie du Ponant. Das Schiff wurde unter der Baunummer 6229 auf...

Ferry from Sausalito arriving at the Ferry Building © flickr.com - Clay Gilliland/cc-by-sa-2.0
San Francisco Ferry Building

Das Ferry Building ist ein Terminal für Fähren, die die San Francisco Bay durchqueren, und ein Einkaufszentrum, das sich an...

Barrou Neighbourhood and the Étang de Thau with its Oster farms seen from Sète © Christian Ferrer/cc-by-sa-3.0
Étang de Thau in Südfrankreich

Der Étang de Thau ist eine 18 km lange Lagune südwestlich der Stadt Sète an der westlichen Mittelmeerküste Südfrankreichs. Der...

Schließen