Boca Raton in Florida

Freitag, 2. August 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Miami / South Florida

Boca Raton ist eine Stadt im Palm Beach County im US-Bundesstaat Florida mit 85.000 Einwohnern. Boca Raton liegt im Südosten Floridas, etwa 70 km nördlich von Miami, am Atlantik. Das Stadtgebiet hat eine Fläche von 75,4 km². In direkter Nachbarschaft, im Umkreis von 10 km, liegen folgende Orte: Highland Beach, Delray Beach, Deerfield Beach und Hillsboro Beach.

Die frühesten bekannten Einwohner im Gebiet Boca Raton waren die Tequesta, die in kleinen Gemeinschaften an der Küste bereits tausend Jahre zuvor bis ins 18. Jahrhundert lebten. Die Brücke über den Florida East Coast Canal und der Bau der Florida East Coast Railway um 1890 brachten eine Reihe findiger Pioniere in die Gegend. Bis 1900 war Boca Raton eine kleine landwirtschaftliche Gemeinde, deren Bauern sich auf die Kultivierung der Ananas spezialisiert hatten. Daneben gab es eine Gruppe japanischer Einwanderer unter der Führung von Joseph Sakai, der 1904 ein kleines Dorf in Höhe der heutigen Yamatostraße bildete.

Im Mai 1925, auf der Höhe des Florida-Landbooms, beauftragte der Gemeinderat den Architekten Addison Mizner damit, eine Ferien-Gemeinde der Superklasse zu planen. Sein exklusives Hotel, bekannt als Cloister Inn, wurde 1926 fertiggestellt. Obwohl sich viele Pläne Mizners für die junge Gemeinde durch Besitzübertragungen während des Landbooms in Rauch auflösten, überlebten doch einige, und sein architektonischer Stil beeinflusst noch heute das Aussehen der Stadt.

In den 1930er und 1940er Jahren war Boca Raton bekannt für sein Wintergemüse, besonders für seine Brechbohnen, die auf den nördlichen Märkten prämiert wurden. 1942 gründete die Luftwaffe auf von der japanischen Bevölkerung konfisziertem Land einen Luftwaffenstützpunkt, die Boca Raton Army Air Force Base, welche vorrangig für das Training von Boeing B-29-Einheiten errichtet wurde. Der heutige Flughafen wurde auf Teilen dieses Stützpunktes erstellt. Diese Militäransiedlung führte für die kleine Stadt, die 1940 nur 723 Einwohner hatte, zu einem Bevölkerungszuwachs um rund 30.000 Soldaten, Zivilangestellte und deren Familien. In den 1960er Jahren erfuhr der Süden Floridas seinen zweiten Landboom mit der Folge, dass immer mehr Sumpfland trockengelegt und daraus Ackerland wurde, während stadtnahes Ackerland zu Bauland wurde und sich die Stadtgrenzen ausdehnten.

Royal Palm Yacht & Country Club © D Ramey Logan/cc-by-4.0 Palmetto Park Road and Mizner Boulevard intersection © Ianaré Sévi/cc-by-sa-3.0 Old Town Hall from 1927, today housing a museum © Ebyabe/cc-by-sa-3.0 Mizners Administrative Buildings © Dtobias/cc-by-sa-4.0 Irish pub Dubliner in Mizner Park © Infrogmation/cc-by-3.0 Mizner Park © Elfguy Mizner Park Mall © Infrogmation/cc-by-3.0 Lake Boca Raton © ReignMan/cc-by-3.0 Boca Raton Resort © D Ramey Logan/cc-by-sa-3.0 Boca Raton Inlet Bridge © Infrogmation/cc-by-2.5 Beach entrance © Sspencerblochh/cc-by-sa-4.0
<
>
Palmetto Park Road and Mizner Boulevard intersection © Ianaré Sévi/cc-by-sa-3.0
1962 bekam Boca Raton – ebenfalls auf den Flächen des nun stillgelegten Militärstützpunktes – die neue Florida Atlantic State University. IBM verlagerte 1967 eine seiner Computer-Entwicklungen nach Boca Raton, und 1981 wurde hier der IBM-PC entwickelt. Während der 1980er und 1990er richtete die Stadt ihr Augenmerk auf die Neuentwicklung der Innenstadt unter Erhaltung der historischen Gebäude und Plätze, wie des ehemaligen Rathauses und des FEC-Bahnhofs. Die historischen Gebäude wurden renoviert und für das Publikum geöffnet.

Es gibt ein kleines Angebot von verschiedenen Stadtparks sowie mehrere sportliche Einrichtungen, sowie Spielwiesen und Möglichkeiten zum Camping und Grillen. Der Strand bietet alle möglichen Strand- und Wassersportarten. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Freizeitpark “Mizner”.

Dem E-Mail-Sicherheitsanbieter MessageLabs zufolge ist Boca Raton die Hauptstadt des Spam. Ein großer Anteil des weltweiten Spam wird von hier versandt. Richard Breeden zufolge ist die Küstenstadt die einzige Stadt in Florida, “wo es mehr Haie an Land als im Wasser gibt”.

Lesen Sie mehr auf Boca Raton, VisitFlorida.com – Boca Raton, ThePalmBeaches.com – Boca Raton, Boca Raton Resort & Club, Royal Palm Yacht & Country Club, Greater Boca Raton Chamber of Commerce, Wikivoyage Boca Raton und Wikipedia Boca Raton (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Der Camden Market in London

Der Camden Market in London

[caption id="attachment_23555" align="alignleft" width="590"] Camden Lock Market © flickr.com - Duncan Harris/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als Camden Market wird eine Ansammlung von verschiedenen Märkten in und um die Camden High Street bezeichnet. Sie bilden einen der bekanntesten und größten Märkte von London. Er liegt im Bezirk Camden Town und wird pro Woche von rund 500.000 Menschen besucht. Unmittelbar an die Märkte angrenzend haben sich mehrere Medienunternehmen niedergelassen. So haben dort unter and...

[ read more ]

Die HMS Trincomalee

Die HMS Trincomalee

[caption id="attachment_171029" align="aligncenter" width="590"] Stern © geograph.org.uk - Ian Petticrew/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]HMS Trincomalee ist eine 1817 für die Royal Navy gebaute Fregatte. Sie ist neben HMS Unicorn, USS Constellation und USS Constitution die einzige noch existierende Fregatte aus dem Zeitalter der Segelkriegsschiffe und das älteste noch schwimmende Schiff Großbritanniens. Die Trincomalee wurde auf der Werft Bombay Dockyard im heutigen Mumbai im Jahre 1817 gebaut, da in Großbritannien ...

[ read more ]

Die Le Soléal

Die Le Soléal

[caption id="attachment_191738" align="aligncenter" width="590"] in Ushuaia © Balou46/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Le Soléal ist ein Kreuzfahrtschiff des französischen Kreuzfahrtunternehmens Compagnie du Ponant. Das Schiff wurde unter der Baunummer 6229 auf der Werft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani im italienischen Ancona gebaut. Das Schiff wurde Anfang Dezember 2012 ausgedockt. Nach Fertigstellung wurde das Schiff am 28. Juni 2013 an die Compagnie du Ponant abgeliefert und am 29. Juni in Venedig getauft...

[ read more ]

Der Super Bowl LIV in Miami Gardens

Der Super Bowl LIV in Miami Gardens

[caption id="attachment_207423" align="aligncenter" width="590"] © nfl.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der NFL Super Bowl LIV ist der 54. Super Bowl, das Endspiel der Saison 2019 der National Football League (NFL) im American Football. Das Spiel wird am 2. Februar 2020 im Hard Rock Stadium ausgetragen. Zu Beginn wird America the Beautiful (America the Beautiful auf YouTube) und die amerikanische Nationalhymne (The Star-Spangled Banner - US-Nationalhymne von Beyonce) intoniert, gefolgt von einem Stadionüberflug durch eine fliege...

[ read more ]

Themenwoche Sardinien - Olbia

Themenwoche Sardinien - Olbia

[caption id="attachment_151607" align="aligncenter" width="590"] Isola di Tavolara © Lupanino[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olbia (vom Mittelalter bis 1939 Terranova) ist mit 58.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Sardiniens und eine der beiden Hauptstädte der Provinz Olbia-Tempio. Olbia liegt am Golf von Olbia, der zum Tyrrhenischen Meer gehört. Olbia liegt im Nordosten der Insel südlich der bekanntesten Küste Sardiniens, der Costa Smeralda. Selbst an der Haupteinkaufsstraße Corso Umberto ist kaum ein Gebäude hö...

[ read more ]

Themenwoche Jordanien

Themenwoche Jordanien

[caption id="attachment_165864" align="aligncenter" width="590"] Petra at night © Susanahajer/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das haschemitische Königreich Jordanien ist ein Staat in Vorderasien und zählt zu den so genannten Maschrek-Staaten. Die Hauptstadt und mit Abstand größte Stadt ist Amman. Jordanien ist ein Land mit hohem Wüstenanteil und lässt sich von West nach Ost in drei Großlandschaften gliedern: Der von Norden nach Süden verlaufende Jordangraben erreicht am Toten Meer den tiefsten trockenen Punkt de...

[ read more ]

Themenwoche Scottish Borders - Hawick

Themenwoche Scottish Borders - Hawick

[caption id="attachment_191809" align="aligncenter" width="590"] Dovemount Place © geograph.org.uk - Walter Baxter/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hawick ist eine Stadt in den Scottish Borders mit etwa 13.700 Einwohnern. Von 1849 bis 1969 besaß Hawick einen Bahnhof an der Waverley Line, die im Zuge der Beeching Axe eingestellt wurde. Seit der Stilllegung der Strecke zählt Hawick zu den britischen Städten, die am weitesten von einem Eisenbahnanschluss entfernt liegen. Hawick ist bekannt als Standort für die w...

[ read more ]

Olinda am Atlantik

Olinda am Atlantik

[caption id="attachment_26634" align="aligncenter" width="590"] historical center © flickr.com - Prefeitura de Olinda/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olinda (aus dem Portugiesischen Ó linda, "Oh, wie schön") im Bundesstaat Pernambuco ist eine der ältesten Städte Brasiliens und liegt an der Atlantikküste. Das Juwel barocker Architektur ist bis heute ein Spiegelbild der europäischen Kultur des 17. und 18. Jahrhunderts und steht seit 1982 auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Abgesehen von ihrer Schönhe...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
HMS Beagle Replica in 2017 in Punta Arenas © S p-hunter/cc-by-sa-4.0
Die Brigg HMS Beagle

Die HMS Beagle war eine britische 10-Kanonen-Brigg (ten-gun brig oder brig sloop) der Cherokee-Klasse. Mit dem Schiff wurden Vermessungsfahrten für...

© Fridolin freudenfett/cc-by-sa-4.0
Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Berlin

Die Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Berlin ist der Hauptsitz des Bundesnachrichtendienstes (BND). Sie befindet sich auf einem rund 260.000 m²...

President of China Xi Jinping © The Russian Presidential Press and Information Office
Belt and Road Initiative, die neue Seidenstraße

Das Projekt One Belt, One Road beziehungsweise Belt and Road Initiative (BRI) bündelt seit 2013 die Interessen und Ziele der...

Schließen