Themenwoche Washington, D.C. – Blair House

Samstag, 17. Oktober 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© SchuminWeb/cc-by-sa-2.5

© SchuminWeb/cc-by-sa-2.5

Das Blair House in Washington, D.C. (Adresse: 1651 Pennsylvania Avenue NW) dient als das offizielle Gästehaus des US-Präsidenten. Erbaut wurde das Gebäude 1824 im Federal Style. 1942 wurde es von der US-Regierung gekauft. Seitdem dient es als Unterkunft für Gäste des Präsidenten, vor allem bei Staatsbesuchen. Viele Präsidenten haben die Nacht vor ihrer Amtseinführung im Blair House verbracht.

© SchuminWeb/cc-by-sa-2.5 © AgnosticPreachersKid/cc-by-sa-3.0 © Aude/cc-by-sa-2.5 © UpstateNYer-cc-by-sa-3.0
<
>
© AgnosticPreachersKid/cc-by-sa-3.0
Während der sogenannten Truman reconstruction (von 1948 bis 1952), bei der das Weiße Haus von Grund auf erneuert wurde, befand sich der Arbeitssitz der Regierung im Blair House. In den 1980er Jahren wurde das Haus renoviert und erweitert.

Das Blair House erhielt seinen Namen vom Politiker und Journalisten Francis Preston Blair sen. (1791–1876), der das Gebäude 1836 gekauft hatte. Es ist seit dem 26. Oktober 1973 ein National Historic Landmark.

Lesen Sie mehr auf Blair House und Wikipedia Blair House (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Der Svalbard Global Seed Vault

Der Svalbard Global Seed Vault

[caption id="attachment_6026" align="alignleft" width="590" caption="Mountain cutaway © Global Crop Diversity Trust"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Svalbard Global Seed Vault, zu deutsch Weltweiter Saatgut-Tresor auf Spitzbergen, ist ein Projekt des Welttreuhandfonds für Kulturpflanzenvielfalt (engl. Global Crop Diversity Trust, GCDT) zur langfristigen Einlagerung von Saatgut zum Schutz der Arten- und Varietäten-Diversität von Nutzpflanzen am Platåberget (dt. Plateauberg) in der Nähe des Dorfs Longyearbyen auf der Insel S...

[ read more ]

Die TRANSROMANICA als Europäische Kulturstraße des Europarates

Die TRANSROMANICA als Europäische Kulturstraße des Europarates

[caption id="attachment_161236" align="aligncenter" width="590"] © transromanica.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]TRANSROMANICA wurde im August 2007 offiziell als "Europäische Kulturstraße des Europarates" anerkannt. Das Programm der Kulturstraßen wurde im Jahr 1987 durch den Europarat ins Leben gerufen. Sein Ziel war, aufzuzeigen, auf welche Art und Weise das Erbe verschiedener Länder und Kulturen Europas das gemeinsame Kulturerbe darstellt: Dies gelingt durch eine Reise durch Raum und Zeit - auf den Wegen der Kultur...

[ read more ]

Themenwoche Guyana - New Amsterdam

Themenwoche Guyana - New Amsterdam

[caption id="attachment_184635" align="aligncenter" width="590"] Berbice River © flickr.com - madmack66/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]New Amsterdam (niederländisch Nieuw Amsterdam) ist eine Stadt in der Region East Berbice-Corentyne in Guyana. Sie liegt 100 Kilometer von der Hauptstadt Georgetown entfernt und ist mit 17.300 Einwohnern (33.000 im Großraum) eine der größten Städte des Landes (Liste der Städte in Guyana). Sie liegt etwa sechs Kilometer flussaufwärts vom Atlantischen Ozean an der Mündung des Berbice ...

[ read more ]

Monaco an der Côte d’Azur

Monaco an der Côte d’Azur

[caption id="attachment_150733" align="aligncenter" width="590"] © Georges DICK[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Fürstentum Monaco ist ein Stadtstaat in Westeuropa. Es liegt von Frankreich umschlossen an der Mittelmeerküste in der Nähe der Grenze zu Italien. Monaco war ein antiker Handelsplatz der Phönizier und später der Griechen, die hier an der Nordküste des westlichen Mittelmeers einen Herkules-Tempel errichtet hatten, der bald den Beinamen Monoikos, "einzelnes Haus" erhielt. Als der Ort römischer Hafen wurde, bekam er...

[ read more ]

Kap Sankt Vinzenz, die Südwestspitze des europäischen Festlands

Kap Sankt Vinzenz, die Südwestspitze des europäischen Festlands

[caption id="attachment_154225" align="aligncenter" width="590"] 'Last Bratwurst on your way to America' © CTHOE[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Cabo de São Vicente (Kap Sankt Vinzenz) bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Die Algarve besteht dort aus einer felsigen, bis zu 70 Meter hohen Steilküste mit karger, baumloser Vegetation. Wegen seiner exponierten Lage diente Sagres in früheren Jahrhunderten als Ausgangspunkt zahlreicher Seereisen...

[ read more ]

Willkommen im Märchenland der Brüder Grimm - Die Deutsche Märchenstraße

Willkommen im Märchenland der Brüder Grimm - Die Deutsche Märchenstraße

[caption id="attachment_2403" align="alignleft" width="250" caption="Karte Deutsche Märchenstrasse © deutsche-maerchenstrasse.com"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Im historischen Rathaussaal der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße wurde 1975 die Deutsche Märchenstraße mit derzeit mehr als 60 Städten, Gemeinden und Landkreisen gegründet. Seitdem ist sie eine der ältesten und beliebtesten Ferienrouten Deutschlands. Über 600 km von Hanau bis nach Bremen/Bremerhaven verbindet sie die Lebensstationen der Brüder Grimm u...

[ read more ]

Themenwoche Beirut - Die Corniche

Themenwoche Beirut - Die Corniche

[caption id="attachment_165062" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Evan/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Corniche Beirut ist die von Palmen gesäumte etwa 4.8 Kilometer lange Seepromenade an der Mittelmeerküste in Beirut im Libanon. Die Corniche Beirut umrundet die Landspitze von Beirut. Sie beginnt im Osten am Golfe de Saint-Georges und führt am Platz des Attentat auf Rafiq al-Hariri vorbei. Anschließend verläuft sie parallel entlang der Avenue de Paris an der Amerikanischen Universität von Beirut und...

[ read more ]

Themenwoche Miami & die Strände

Themenwoche Miami & die Strände

[caption id="attachment_4164" align="aligncenter" width="590" caption="South Beach - Ocean Drive © chensiyuan"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Miami ist eine Großstadt am Miami River im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 390.191 Einwohnern und Sitz der County-Verwaltung. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 143,1 km². Obwohl die Stadt selbst nicht besonders groß ist, umfasst die Agglomeration South Florida Metropolitan Area viele kleinere Städte und die nicht unerhebliche UMSA (Unincorporated Metropolitan Services ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Heiliger See, with Marble Palace © Matthias v.d. Elbe/cc-by-sa-3.0
Der Heilige See in Potsdam

Der Heilige See liegt im Stadtgebiet von Potsdam nordöstlich des Stadtzentrums zwischen der Berliner Vorstadt und dem Neuen Garten. Zusammen...

Île de Ré - Saint-Martin de Ré © Brice Rothschild
Die Inseln Île de Ré, Île d’Oléron und Île-d’Aix im Atlantik

Die Insel Île de Ré Die Île de Ré ist eine Insel an der französischen Westküste. Sie liegt etwa 1,6...

San Sebastian de La Gomera - Marina © Jojo
Themenwoche Kanarische Inseln – La Gomera

La Gomera ist nach El Hierro die zweitkleinste der sieben Kanarischen Inseln. La Gomera gehört zur spanischen Provinz Santa Cruz...

Schließen