Big Fish, die grüne Langstreckenexpeditionsyacht

Sonntag, 07. Dezember 2014 - 06:10 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Superyachten, Yacht des Monats

© www.neilrabinowitz.com

© www.neilrabinowitz.com

Die Superyacht Big Fish ist die erste einer Reihe von robusten aber luxuriösen Langstrecken-Kreuzern, die für Aquos Yachts von der McMullen & Wing Werft in Neuseeland gebaut worden ist. Das individuelle Desgin von Gregory C. Marshall Naval Architects ist eine 45 Meter lange Stahl- und Aluminium-Forschungsmotoryacht, die für den Einsatz im Pazifik entwickelt worden ist. Mit einer Reichweite von 10.000 Seemeilen bei 9 bis 10 Knoten und umfangreichen Stau- und Lagermöglichkeiten, wird durch die Yacht eine neue Schiffsklasse geschaffen, mit der man ausgedehnte Reisen von bis zu drei Monaten Dauer durchführen kann, ohne laden oder bunkern zu müssen. Energieeffizienz und Benzinverbrauch sind die Schlüssel für die Reichweite. Während umfangreicher Tests wurde zudem die optimale Rumpfform gefunden, um die Verbrauchswerte weiter zu verbessern.

Neben den innovativen Designideen ist Big Fish energiebewußt geplant und gebaut, auch um Kundenanforderungen gerecht zu werden. Sie ist die erste Superyacht mit einem Deckbelag aus Stein – epoxidharzimprägnierter Granit, der wenig Wartung erfordert und nicht mit Chemikalien oder anderen, wenig umweltfreundlichen Reinigungsarten nötig machen, um dennoch immer wie neu auszusehen. Es wurde weit weniger Edelstahl an Bord verarbeitet als bei anderen Yachten, so dass die Crew kaum Poliermittel verwenden muss und so die Gefahr, dass Chemikalien ins Wasser gelangt, verringert wird.

© www.tim-mckenna.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.timmckennaphoto.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.neilrabinowitz.com
<
>
© www.timmckennaphoto.com
In der ganze Yacht wird überwiegend LED-Beleuchtung eingesetzt, mit deren Hilfe der Stromverbrauch erheblich reduziert wird und gleichzeitig weniger Strom erzeugt werden muss. Die Big Fish produziert heißes Wasser mit Hilfe der Abwärme der Generatoren und Motoren. Zum Schutz des Ozeanwassers ist die Yacht mit den neuesten Filter- und Wasseraufbereitungsanlagen ausgerüstet, die den neuen MARPOL 2010 Regularien zur Verhinderung von Wasserverschmutzungen durch Schiffe auf See entsprechen. Außerdem verfügt die Big Fish über Ozeanüberwachungsgeräte, die sie im Namen der International SeaKeepers Society einsetzt. Die Yachtcrew ist dazu ausgebildet worden bei Reisen die drei R’s (reduce-recycle-reuse = reduzieren, recyclen, wiederverwenden) ständig zu berücksichtigen und entsprechend zu handeln. Die “grüne” Sensibilisierung betrifft natürlich auch Gäste: Sie erhalten z.B. an Bord wiederverwendbare Wasserflaschen, weil Plastikflaschen an Bord untersagt sind.

Die Superyacht Big Fish trägt die Flagge der International SeaKeepers Society, einer weltweiten Organisation für die Überwachung der Meere, Bildung und Meeresschutz. Die Big Fish ist mit der vollständigen Seakeeper 1000-Ausstattung zur kontinuierlichen Überwachung und Sammlung von wertvollen Klima- und Meeresdaten ausgerüstet, die an Wissenschaftler und Ressourcenmanager übermittelt werden, um aus den Informationen entscheidendes Verständnis über die Veränderungen in den Ozeanen der Welt und des Klimas zu gewinnen.

Von der Antarktis im Januar/Februar 2011, fährt die Big Fish nach Norden, um den oberen Amazonas / das Rio Negro Riverr Basin zu besuchen. Auf der Route wird eingeschränktes Charter angeboten. Nach der Überquerung des Atlantiks wird die Big Fish im Hochsommer den Nordatlantik oberhalb von Norwegen befahren und im späten Juli versuchen als erste Luxusyacht die komplette Nordostpassage zu durchfahren und dabei die Route durch die Arktische See oberhalb Russlands bis zum Pazifik nehmen.

Weitere Informationen finden sie auf aquosyachts.com (englisch). Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.





Das könnte Sie auch interessieren:

Der Europa-Park in Rust

Der Europa-Park in Rust

[caption id="attachment_23520" align="alignleft" width="590"] Greece © Jonaslange/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Europa-Park Rust ist ein Freizeitpark in Rust, Baden-Württemberg. Mit jährlich mehr als 4,5 Millionen Besuchern ist er der größte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum und nach dem Disneyland Paris der zweitgrößte Park Europas. Auf einer Gesamtfläche von rund 900.000 m² werden in 16 Themenbereichen über hundert Fahrgeschäfte und mehrere Shows geboten. Zum Park gehören das Europa-Park Resort, ...

Themenwoche Argentinien

Themenwoche Argentinien

[caption id="attachment_163440" align="aligncenter" width="590"] Mar del Plata © Leandro Kibisz/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas, dem Südkegel. Der Landesname leitet sich von der lateinischen Bezeichnung für Silber – argentum – ab und stammt aus der spanischen Kolonialzeit, als man hier Edelmetalle zu finden hoffte. Bis zu seiner Unabhängigkeit 1816 war es Teil des spanischen Kolonialreiches. Mit einer Fläche von knapp 2,8 Mio. km² ist Argentinien der achtgrö...

InterContinental Carlton Cannes

InterContinental Carlton Cannes

[caption id="attachment_163635" align="aligncenter" width="590"] © Banja Mulder/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Das InterContinental Carlton Cannes ist ein 1911 erbautes Luxushotel mit 343 Zimmern, welches sich am Boulevard de la Croisette 58 in Cannes an der Côte d'Azur befindet und in die Liste der monument historique aufgenommen worden ist. Während der Internationalen Filmfestspiele von Cannes ist es der prestigeträchtigste Platz um zu Verweilen und das unangefochtene Hauptquartier der Filmindustrie um dort Ve...

Caen im Département Calvados

Caen im Département Calvados

[caption id="attachment_152705" align="aligncenter" width="590"] Downtown Caen and the Abbey of St. Étienne © DennisPeeters[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Caen ist die Hauptstadt der französischen Region Basse-Normandie und mit 108.954 Einwohnern die größte Stadt im Département Calvados. Außerdem ist sie Sitz der Präfektur des Départements. Die Präfektur verwaltet auch das Arrondissement Caen; es besteht aus 24 Kantonen. Die Stadt selbst untergliedert sich in neun Kantone. Sie liegt am Fluss Orne. Der Flugplatz Cae...

Palmyra in Syrien

Palmyra in Syrien

[caption id="attachment_185897" align="aligncenter" width="590"] Cella of the Temple of Bel - destroyed in 2015 © Bernard Gagnon/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Palmyra, gegenwärtig auch Tadmor genannt, ist eine antike Oasenstadt im heutigen Gouvernement Homs in Syrien. Sie liegt auf dem Gebiet der modernen Stadt Tadmor, die vor dem Bürgerkrieg etwa 51.000 Einwohner hatte. Die ersten archäologischen Funde stammten aus der Jungsteinzeit. Die erste schriftliche Erwähnung der Stadt selbst erfolgte in altorientalischer ...

Themenwoche Ukraine - Donezk in der östlichen Ukraine

Themenwoche Ukraine - Donezk in der östlichen Ukraine

[caption id="attachment_160985" align="aligncenter" width="590"] The Miner - Symbol of Donetsk © Brücke-Osteuropa[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Donezk ist das Zentrum des Kohlereviers Donbass und mit ca. 1,1 Millionen Einwohnern (mit Vororten) die fünftgrößte Stadt in der Ukraine. Die Stadt ist einer der wichtigen Industriestandorte des Landes, Sitz mehrerer Universitäten, Heimat des international erfolgreichen Fußballvereins Schachtjor Donezk sowie auch ein wichtiges Kulturzentrum. Donezk ist auch Hauptstadt der gleichnamig...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Burj Al Arab and 360 degree club © Titoni Thomas/cc-by-sa-3.0-en
Themenwoche Dubai – Burj al Arab

Das Burj al Arab (deutsch: Turm der Araber) ist eines der luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt. Mit einer Höhe...

Waterfront © Marcus Wong/cc-by-sa-3.0
Die Hafenstadt Geelong

Geelong ist eine Hafenstadt mit rund 160.000 Einwohnern im australischen Bundesstaat Victoria. Sie ist die zweitgrößte Stadt im Bundesstaat und...

Cape Cod © DidiCast/cc-by-sa-3.0
Cape Cod am Atlantik

Cape Cod ist eine Halbinsel im Südosten von Massachusetts in den USA. Cape Cod bekam seinen Namen 1602 durch den...

Schließen