Big Fish, die grüne Langstreckenexpeditionsyacht

Sonntag, 7. Dezember 2014 - 06:10 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Superyachten, Yacht des Monats

© www.neilrabinowitz.com

© www.neilrabinowitz.com

Die Superyacht Big Fish ist die erste einer Reihe von robusten aber luxuriösen Langstrecken-Kreuzern, die für Aquos Yachts von der McMullen & Wing Werft in Neuseeland gebaut worden ist. Das individuelle Desgin von Gregory C. Marshall Naval Architects ist eine 45 Meter lange Stahl- und Aluminium-Forschungsmotoryacht, die für den Einsatz im Pazifik entwickelt worden ist. Mit einer Reichweite von 10.000 Seemeilen bei 9 bis 10 Knoten und umfangreichen Stau- und Lagermöglichkeiten, wird durch die Yacht eine neue Schiffsklasse geschaffen, mit der man ausgedehnte Reisen von bis zu drei Monaten Dauer durchführen kann, ohne laden oder bunkern zu müssen. Energieeffizienz und Benzinverbrauch sind die Schlüssel für die Reichweite. Während umfangreicher Tests wurde zudem die optimale Rumpfform gefunden, um die Verbrauchswerte weiter zu verbessern.

Neben den innovativen Designideen ist Big Fish energiebewußt geplant und gebaut, auch um Kundenanforderungen gerecht zu werden. Sie ist die erste Superyacht mit einem Deckbelag aus Stein – epoxidharzimprägnierter Granit, der wenig Wartung erfordert und nicht mit Chemikalien oder anderen, wenig umweltfreundlichen Reinigungsarten nötig machen, um dennoch immer wie neu auszusehen. Es wurde weit weniger Edelstahl an Bord verarbeitet als bei anderen Yachten, so dass die Crew kaum Poliermittel verwenden muss und so die Gefahr, dass Chemikalien ins Wasser gelangt, verringert wird.

© www.tim-mckenna.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.tim-mckenna.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.neilrabinowitz.com © www.timmckennaphoto.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.aquosyachts.com © www.neilrabinowitz.com
<
>
© www.timmckennaphoto.com
In der ganze Yacht wird überwiegend LED-Beleuchtung eingesetzt, mit deren Hilfe der Stromverbrauch erheblich reduziert wird und gleichzeitig weniger Strom erzeugt werden muss. Die Big Fish produziert heißes Wasser mit Hilfe der Abwärme der Generatoren und Motoren. Zum Schutz des Ozeanwassers ist die Yacht mit den neuesten Filter- und Wasseraufbereitungsanlagen ausgerüstet, die den neuen MARPOL 2010 Regularien zur Verhinderung von Wasserverschmutzungen durch Schiffe auf See entsprechen. Außerdem verfügt die Big Fish über Ozeanüberwachungsgeräte, die sie im Namen der International SeaKeepers Society einsetzt. Die Yachtcrew ist dazu ausgebildet worden bei Reisen die drei R’s (reduce-recycle-reuse = reduzieren, recyclen, wiederverwenden) ständig zu berücksichtigen und entsprechend zu handeln. Die “grüne” Sensibilisierung betrifft natürlich auch Gäste: Sie erhalten z.B. an Bord wiederverwendbare Wasserflaschen, weil Plastikflaschen an Bord untersagt sind.

Die Superyacht Big Fish trägt die Flagge der International SeaKeepers Society, einer weltweiten Organisation für die Überwachung der Meere, Bildung und Meeresschutz. Die Big Fish ist mit der vollständigen Seakeeper 1000-Ausstattung zur kontinuierlichen Überwachung und Sammlung von wertvollen Klima- und Meeresdaten ausgerüstet, die an Wissenschaftler und Ressourcenmanager übermittelt werden, um aus den Informationen entscheidendes Verständnis über die Veränderungen in den Ozeanen der Welt und des Klimas zu gewinnen.

Von der Antarktis im Januar/Februar 2011, fährt die Big Fish nach Norden, um den oberen Amazonas / das Rio Negro Riverr Basin zu besuchen. Auf der Route wird eingeschränktes Charter angeboten. Nach der Überquerung des Atlantiks wird die Big Fish im Hochsommer den Nordatlantik oberhalb von Norwegen befahren und im späten Juli versuchen als erste Luxusyacht die komplette Nordostpassage zu durchfahren und dabei die Route durch die Arktische See oberhalb Russlands bis zum Pazifik nehmen.

Weitere Informationen finden sie auf aquosyachts.com (englisch). Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Großen Seen von Nordamerika

Die Großen Seen von Nordamerika

[caption id="attachment_152392" align="aligncenter" width="590"] Downtown Chicago from the lakefront © J. Crocker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Großen Seen (englisch Great Lakes) sind eine Gruppe fünf zusammenhängender Süßwasserseen in Nordamerika. Zu den großen Seen gehören der Eriesee (Lake Erie), Huronsee (Lake Huron), Michigansee (Lake Michigan), Oberer See (Lake Superior) und der Ontariosee (Lake Ontario). Der maximale Höhenunterschied zwischen den einzelnen Großen Seen liegt bei circa 150 Meter, den grö...

[ read more ]

University of Cambridge

University of Cambridge

[caption id="attachment_186215" align="aligncenter" width="590"] Clare College and King's Chapel on River Cam © Christian Richardt/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die University of Cambridge im Vereinigten Königreich wurde im Jahr 1209 gegründet. Die Universität ist gesetzlich verfasst als Körperschaft, besteht aus 31 Colleges und hat daher einen föderativen Charakter. Das offizielle Gründungsdatum des ersten Colleges, Peterhouse, war 1284. Die University of Cambridge gilt als eine der angesehensten und prestigetr...

[ read more ]

Aylesbury in Buckinghamshire

Aylesbury in Buckinghamshire

[caption id="attachment_153789" align="aligncenter" width="590"] Parson's Fee © Francs2000[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Aylesbury ist die Hauptstadt der Grafschaft Buckinghamshire und hat 65.173 Einwohner. Die Stadt liegt im Distrikt Aylesbury Vale, deren Hauptort sie ebenfalls ist. Seit den 1960er Jahren hat sich die Einwohnerzahl verdoppelt. Der Name der Stadt stammt aus dem Angelsächsischen; Ausgrabungen im Stadtzentrum in den frühen 1990er Jahren haben aber gezeigt, dass hier bereits 1500 v. Chr. eine Siedlung war. ...

[ read more ]

Musée des Confluences in Lyon

Musée des Confluences in Lyon

[caption id="attachment_185203" align="aligncenter" width="590"] © Tibidibtibo/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Musée des Confluences ist ein Museum in Lyon, das "globales Wissen mit Schwerpunkt Naturwissenschaften" vermitteln will. Der Neubau wurde am 21. Dezember 2014 eröffnet. Sein Name leitet sich von der Lage ab, nämlich am Zusammenfluss der Flüsse Rhone und Saône, dicht an der Lyoner Stadtautobahn, der Autoroute A7. Es ist über die gleichnamige Haltestelle der Linie 1 der Straßenbahn Lyon erschlossen. ...

[ read more ]

Themenwoche Japan

Themenwoche Japan

[caption id="attachment_192065" align="aligncenter" width="590"] Tokyo - Ginza shopping area © Jordy Meow/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Japan (auch Nihon oder Nippon) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden und Nordwesten an Russland, im Westen an Nord- und Südkorea und im Südwesten an Taiwan und China grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist. De-facto-Hauptstadt und größte urbane Siedlung ist Tokio. Die Bildung des japanischen Staats...

[ read more ]

Themenwoche Iran - Täbris

Themenwoche Iran - Täbris

[caption id="attachment_162622" align="aligncenter" width="590"] Panorama of Tabriz © Hoseinb007[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Täbris ist die Hauptstadt von Ost-Aserbaidschan im Iran. Mit knapp 2.188.000 Einwohnern ist Täbris eines der größten kulturellen Zentren von Aserbaidschan im Iran (das antike Atropatene) und der iranischen Aserbaidschaner. Wann Täbris gegründet wurde, ist unklar. Verschiedene Quellen bezeichnen die Stadt als den möglichen Ort des biblischen Garten Eden. Der große Basar von Täbris gehört seit 2010...

[ read more ]

Die Bark Europa

Die Bark Europa

[caption id="attachment_152983" align="aligncenter" width="590"] Figurehead © flickr.com - Jose Luis Cernadas Iglesias[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Europa ist ein Auxiliar-Segler, welcher 1911 als Feuerschiff fertiggestellt wurde. Das heutige Segelschiff Europa wurde bereits im Jahr 1911 als antriebsloses Feuerschiff unter dem Namen Senator Brockes in der Hamburger Werft H. C. Stülcken Sohn vom Stapel gelassen. Als Feuerschiff Elbe 4 und Lotsenstation auf der Elbe sowie als Elbe 3 und Elbe 4 war dieses Schiff bis 197...

[ read more ]

Themenwoche Washington, D.C. - Library of Congress

Themenwoche Washington, D.C. - Library of Congress

[caption id="attachment_24928" align="aligncenter" width="590"] Thomas Jefferson Building © Carol M. Highsmith/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Library of Congress (LoC) (Deutsch: Kongressbibliothek) ist die öffentlich zugängliche Forschungsbibliothek des Kongress' der Vereinigten Staaten. Sie befindet sich, auf mehrere Gebäude verteilt, in Washington, D.C.. Die LoC ist hinsichtlich des Medienbestands die zweitgrößte, hinsichtlich des Bücherbestands die größte und insgesamt eine der bedeutendsten Bibliotheken...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Burj Al Arab and 360 degree club © Titoni Thomas/cc-by-sa-3.0-en
Themenwoche Dubai – Burj al Arab

Das Burj al Arab (deutsch: Turm der Araber) ist eines der luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt. Mit einer Höhe...

Waterfront © Marcus Wong/cc-by-sa-3.0
Die Hafenstadt Geelong

Geelong ist eine Hafenstadt mit rund 160.000 Einwohnern im australischen Bundesstaat Victoria. Sie ist die zweitgrößte Stadt im Bundesstaat und...

Cape Cod © DidiCast/cc-by-sa-3.0
Cape Cod am Atlantik

Cape Cod ist eine Halbinsel im Südosten von Massachusetts in den USA. Cape Cod bekam seinen Namen 1602 durch den...

Schließen