Die Berliner Siegessäule

Mittwoch, 28. Mai 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Berlin, Allgemein

© Manfred Brückels

© Manfred Brückels

Die Siegessäule auf dem Großen Stern inmitten des Großen Tiergartens in Berlin wurde von 1864 bis 1873 als Nationaldenkmal der Einigungskriege nach einem Entwurf von Heinrich Strack erbaut. Sie steht unter Denkmalschutz. Der Mittelplatz des Großen Sterns kann über mehrere Fußgängertunnel unterhalb der Fahrbahn erreicht werden. Die vier neoklassizistischen Torhäuser bieten den Zugang zu diesem Tunnel. Die Pläne hierzu stammen von Johannes Huntemüller. Zwischen März 2010 und Mai 2011 wurde die Siegessäule umfassend renoviert. Nach der Wiedereröffnung ist sie seit dem 21. Mai 2011 wieder für Besucher begehbar, weiterhin nur über Stufen. Seit Oktober 2011 sind an den vier Torhäusern zweisprachige Infotafeln zur Geschichte des Denkmals aufgestellt. Seit 2008 gehört die Siegessäule zur Straße der Monumente.

Die Siegessäule besteht aus einem mit poliertem, rotem Granit verkleideten Sockel und vier sich nach oben verjüngenden Säulentrommeln aus Obernkirchener Sandstein. In ihren Kannelierungen trägt sie in den unteren drei Trommeln 60 in den drei Kriegen erbeutete, vergoldete Kanonenrohre. Der vierte Ring wurde nach der Umsetzung der Säule 1938/1939 hinzugefügt, und seine Kannelierungen erhielten vergoldete Girlanden. Auf dem Sockel befindet sich eine kreisrunde Säulenhalle mit einem Glasmosaik an der Rückwand.

Berlin Victory Column during Festival of Lights © Times/cc-by-sa-2.5 © Manfred Brückels Aerial view © Stephan Karl/cc-by-2.5 © Achim Raschka/cc-by-sa-3.0
<
>
Berlin Victory Column during Festival of Lights © Times/cc-by-sa-2.5
Die Säule trägt eine von Friedrich Drake geschaffene Bronzeskulptur in Form einer weiblichen Figur, der Viktoria. Sie hält in der Rechten einen Lorbeerkranz in die Höhe, in der Linken ein Feldzeichen mit dem Eisernen Kreuz. Ihr Helm ist mit Adlerflügeln geschmückt. Viktoria ist in der römischen Mythologie als Siegesgöttin bekannt, sie entspricht in der griechischen Mythologie der Nike. Beide werden geflügelt dargestellt. Ihr Adlerhelm lässt die Viktoria auf der Siegessäule auch als Borussia, die Personifikation Preußens, erscheinen. Die Berliner haben der Victoria-Statue den Spitznamen Goldelse gegeben.

Im Inneren führt eine Wendeltreppe mit 285 Stufen zur 50,66 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform. Von dort aus hat man einen guten Ausblick über den Großen Tiergartens, den Potsdamer Platz, das Brandenburger Tor und das umliegende Stadtgebiet. Die Gesamthöhe der Siegessäule einschließlich der Statue beträgt 66,89 Meter.

Lesen Sie mehr auf berlin.de – Siegessäule, sehenswuerdigkeiten-berlin.de – Siegessäule und Wikipedia Berliner Siegessäule (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Schloss Grafenegg in Niederösterreich

Schloss Grafenegg in Niederösterreich

[caption id="attachment_23800" align="alignleft" width="590"] © Zairon/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Grafenegg liegt in Niederösterreich südlich des Ortes Grafenegg und rund 14 km östlich von Krems. Es gehört mit Burg Kreuzenstein und Schloss Anif bei Salzburg zu den bedeutendsten Schlossbauten des romantischen Historismus in Österreich. Der Umbau durch Leopold und Hugo Ernst im 19. Jahrhundert ging zwar im Allgemeinen schonend mit der vorhandenen Bausubstanz um, verlieh dem Schloss aber durch Hin...

Governors Island

Governors Island

[caption id="attachment_24471" align="aligncenter" width="590"] Governors Island plan © United States Government[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Governors Island ist eine rund 70 Hektar große Insel in der Upper New York Bay, einer Atlantikbucht, die den Kern des Naturhafens vor der Südspitze Manhattans im US-Bundesstaat New York bildet. Der Buttermilk Channel, ein etwa 400 Meter breiter Kanal, trennt die Insel vom Stadtteil Red Hook in Brooklyn. Von 1776 bis 1997 dienten auf der Insel errichtete Gebäudekomplexe als Stütz...

Der israelische Unabhängigkeitstag

Der israelische Unabhängigkeitstag

[caption id="attachment_189043" align="aligncenter" width="590"] Independence Hall in Tel Aviv © Deror avi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Israelische Unabhängigkeitserklärung erfolgte am 14. Mai 1948 bzw. am 5. Ijjar 5708 nach dem jüdischen Kalender in der Independence Hall der israelischen Hauptstadt Tel Aviv, auch als Folge des Holocaust und der Konferenz von Évian. Am selben Tag endete das britische Völkerbundsmandat für Palästina. Der Unabhängigkeitstag (hebräisch "Jom haAtzma’ut" für "Tag der Unabhängigkeit") ...

Die Pride of America

Die Pride of America

[caption id="attachment_171000" align="aligncenter" width="590"] © Teh tennisman[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Pride of America (dt. Stolz von Amerika, eine Hommage an den Pioniergeist der Vereinigten Staaten von Amerika, vom patriotischen Kunstwerk am Rumpf bis hin zu den öffentlichen Räumen, die mit Bezug zu den USA ausgestattet und eingerichtet worden sind) ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line. Sie ist das erste Kreuzfahrtschiff seit über 50 Jahren, das unter US-amerikanischer Flagge fährt. Ihr He...

Florenz, das italienische Athen

Florenz, das italienische Athen

[caption id="attachment_149033" align="aligncenter" width="309"] Michelangelo's David © Rico Heil[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Florenz ist eine mittelitalienische Großstadt mit 370.000 Einwohnern. In der Metropolregion wohnen 1,5 Millionen Einwohner. Florenz ist Hauptstadt der Toskana und der Provinz Florenz. Aufgrund seiner kulturellen Bedeutung – insbesondere für die Bildende Kunst – wird es schon seit dem 19. Jahrhundert auch als das "italienische Athen" bezeichnet. Florenz liegt am Fluss Arno, der durch die Alts...

Themenwoche Normandie - Lisieux

Themenwoche Normandie - Lisieux

[caption id="attachment_152725" align="aligncenter" width="590"] Basilique de Sainte-Thérèse © Renegade[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lisieux ist eine Stadt mit 21.000 Einwohnern in der Region Basse-Normandie im Département Calvados. Sie ist Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements Lisieux. Dieses besteht aus 13 Kantonen; die Stadt selbst gliedert sich in drei Kantone. Sie ist auch Hauptort des Pays d'Auge. Lisieux liegt am Fluss Touques etwa 30 km südlich der Seine-Mündung. Im Stadtgebiet mündet der Orbiquet als...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Fabergé Museum © Sergejf95/cc-by-sa-3.0
Das Fabergé Museum in Baden-Baden

Das Fabergé Museum wurde am 9. Mai 2009 vom russischen Kunstsammler Alexander Iwanow in der Kurstadt Baden-Baden eröffnet. Es ist...

Duomo Messina © Pinodario
Themenwoche Sizilien – Messina

Messina ist mit 242.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in der Region Sizilien und zugleich Verwaltungssitz der Provinz Messina. Durch die...

İzmir Coastline © flickr.com - Yılmaz Uğurlu/cc-by-sa-2.0
İzmir an der Ägäis

Izmir, an der türkischen Ägäisküste am Golf von Izmir gelegen, ist mit 3,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Türkei...

Schließen