Bełżec in Polen

Dienstag, 18. August 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Orthodox church of St. Vasily from 1756 © Yarek shalom/cc-by-sa-3.0

Orthodox church of St. Vasily from 1756 © Yarek shalom/cc-by-sa-3.0

Bełżec ist ein Dorf mit 2.600 Einwohnern im Powiat Tomaszowski in der Woiwodschaft Lublin in Polen. Es ist ebenfalls Sitz der gleichnamigen Landgemeinde. Bełżec ligt ca. 113 km südöstlich von Lublin und ca 7 Kilometer südlich von Tomaszów Lubelski nahe der Grenze zur Ukraine.

1607 erhielt Bełżec die Stadtrechte nach Magdeburger Recht. 1648 erreichten Truppen unter Bohdan Chmelnyzkyj die Stadt. 1772 bei der ersten Teilung Polens kam der Ort zu Galizien. Nach dem Wiener Kongress 1815 wurde Bełżec Teil des Königreich Polen. 1858 wird das erste mal eine Schule in Bełżec erwähnt. 1884 wurde die Bahnlinie durch den Ort gebaut. Von 1921 bis 1939 gehörte der Ort zur Woiwodschaft Lemberg.

Orthodox church of St. Vasily from 1756 © Yarek shalom/cc-by-sa-3.0 Belzec Station © Yarek shalom/cc-by-sa-3.0 Belzec Extermination Camp © Lysy/cc-by-sa-3.0 Our Lady Queen of Poland church © Historyczka/cc-by-sa-3.0-pl Belzec Memorial © Ulranen/cc-by-3.0 Belzec Extermination Camp Mausoleum © Merlin/cc-by-sa-3.0
<
>
Orthodox church of St. Vasily from 1756 © Yarek shalom/cc-by-sa-3.0
Nach der deutschen Besetzung kam Bełżec zum Generalgouvernement, Kreishauptmannschaft Zamość im Distrikt Lublin. Der Ort hatte 1943 4.660 Einwohner; davon entfielen auf das Dorf Bełżec 4.200 und auf das Dorf Brzeziny 360 Einwohner. Während der deutschen militärischen Besetzung Polens von 1939 bis 1945 befand sich dort das Vernichtungslager Belzec.

Bis mindestens 1956 war das Gelände des ehemaligen Vernichtungslagers ohne Umzäunung und unbeaufsichtigt zugänglich. Erst Ende 1963 wurde ein erstes Denkmal mit der Tafelinschrift “Zur Erinnerung an die Opfer des Hitlerterrors” errichtet, das den Hinweis auf die jüdischen Opfer vermied. 2004 wurde eine neue Gedenkstätte nach Entwürfen der polnischen Bildhauer Andrzej Sołyga, Zdzisław Pidyk und Marcin Roszczyk eröffnet, die die Topografie des Lagers und der Vernichtungsmaschinerie dort aufzeigt, wo bis dahin nur planierte Erde zu sehen war. Am Ende einer symbolischen Rampe steht ein Museumsgebäude, das die Form eines Zuges aufnimmt.

Lesen Sie mehr auf Bełżec, Museum – Memorial Site in Bełżec, United States Holocaust Memorial Museum – Bełżec und Wikipedia Bełżec. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Die Dubai Mall

Die Dubai Mall

[caption id="attachment_6950" align="aligncenter" width="590"] Dubai Mall seen from Burj Khalifa © Intelpower[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Einkaufszentrum Dubai Mall in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist bezogen auf die Verkaufsfläche mit 350.000 Quadratmetern das zweitgrößte Einkaufszentrum der Welt. Es liegt im neuen Stadtteil Downtown Dubai etwa 800 Meter südlich der mittleren Sheik Zayed Road. Die Dubai Mall eröffnete am 4. November 2008 mit zunächst 600 Geschäften und beherbergt im Endausbau 1.200 Ge...

Gmunden am Traunsee

Gmunden am Traunsee

[caption id="attachment_161114" align="aligncenter" width="590"] Aerial view of Gmunden and Ort Castle © Hannesrb[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gmunden ist eine am Nordufer des Traunsees gelegene Stadt mit 13.000 Einwohnern im oberösterreichischen Salzkammergut. Gmunden ist der Verwaltungsstandort des gleichnamigen Bezirks und somit Sitz der Bezirkshauptmannschaft. Die Stadt ist bekannt als Herkunftsort der Gmundner Keramik mit ihrem charakteristischen weiß-grün geflammten Dekor. Während der k. u. k. Monarchie galt Gmunden als...

Themenwoche Niederlande - Rotterdam, Manhattan an der Maas

Themenwoche Niederlande - Rotterdam, Manhattan an der Maas

[caption id="attachment_149040" align="aligncenter" width="590"] Museumschip Zr Ms Buffel © Quistnix[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und besitzt verkehrstechnisch große Bedeutung durch den größten Seehafen Europas (drittgrößter der Welt). Rotterdam hat 600.000 Einwohner, als Agglomeration Stadsregio Rotterdam ca. 1,2 Millionen. Neben Amsterdam und Den Haag ist Rotterdam eines der kulturellen Zentren der Niederlande. Rotterdam verfügt über eine Universit...

11. September 2011 - der 10. Jahrestag der Terroranschläge auf das World Trade Center und Pentagon

11. September 2011 - der 10. Jahrestag der Terroranschläge auf das World Trade Center und Pentagon

[caption id="attachment_2849" align="aligncenter" width="590" caption="Dieses Bild enthält die Namen derjenigen, die am 9. September 2001 in den Türmen des World Trade Centers verstorben sind. Die Namen stammen aus dem CNN 9/11 Archiv. Bei den orange hervorgehobenen Namen handelt es sich um Feuerwehrleute und Polizisten, die ihre Leben während der Rettung und Hilfeleistung gegeben haben. Foto: Dzeni"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Inzwischen nehmen die Bauarbeiten an dem neuen World Trade Center deutliche Formen an. Der Ground Z...

Midtown Manhattan

Midtown Manhattan

[caption id="attachment_165013" align="aligncenter" width="590"] Times Square © Matt H. Wade/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Midtown Manhattan (oder einfach Midtown) ist eine ungenaue geografische Bezeichnung für den horizontal mittleren Teil des New Yorker Stadtbezirks (borough) Manhattan. Midtown grenzt im Norden an Uptown und im Süden an Downtown. Die westliche Grenze bildet der Hudson River, die östliche der East River. Die genauen Lagen der drei Bezeichnungen Uptown, Midtown und Downtown für Manhattan sind nich...

Eastbourne am Ärmelkanal

Eastbourne am Ärmelkanal

[caption id="attachment_153849" align="aligncenter" width="590"] Eastbourne Beach © geograph.org.uk - Oast House Archive/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eastbourne ist ein Seebad am Ärmelkanal in der Grafschaft East Sussex in England. Mit einer Einwohnerzahl von 99.400, laut einer Schätzung aus dem Jahr 2011, ist sie die zweitgrößte Stadt der Grafschaft. Sie ist zugleich ein Distrikt von East Sussex und gehört zur Region South East England. Die Stadt liegt am Ende der sogenannten South Downs, einer hügeligen Kreidela...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Coast Guard Barque Eagle in front of the 16th century Fort San Felipe de Morro in San Juan © United States Coast Guard
Puerto Rico in der Karibik

Der Freistaat Puerto Rico (englisch Commonwealth of Puerto Rico) ist eines der Außengebiete der USA. Es umfasst auch die Spanischen...

Beach of La Crique © M worm
Île Sainte-Marie vor der madagassischen Ostküste

Sainte Marie (Nosy Boraha) ist eine 49,2 Kilometer lange und zwei bis sieben Kilometer breite Insel mit 16.000 Einwohnern, wenige...

Villa Bernstein and Bernsteinsee (Lake Amber) © Katrin Perl
Bitterfeld-Wolfen im Südosten des Landes Sachsen-Anhalt

Bitterfeld-Wolfen ist die größte Stadt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Die Stadt liegt im Südosten des Landes Sachsen-Anhalt. Bitterfeld-Wolfen entstand am 1....

Schließen