Belize City in der Karibik

Montag, 9. März 2015 - 13:01 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Belize City Montage © Pgbk1987/cc-by-3.0

Belize City Montage © Pgbk1987/cc-by-3.0

Belize City ist die größte Stadt und Haupthafen von Belize (früher Britisch-Honduras). Sie hat rund 70.000 Einwohner und ist die Provinzhauptstadt der Region Belize District. Der Haulover Creek, ein Mündungsarm des Belize-Flusses, teilt die Stadt in zwei Hälften, Northside und Southside.

Der Haulover Creek, ein Mündungsarm des Belize Flusses, teilt die Stadt in zwei Hälften, welche Northside und Southside genannt werden. Im Southside-Teil befindet sich das kommerzielle und wirtschaftliche Zentrum Belize Citys (eingegrenzt durch die Straßen Albert-, Regent-, King- und Orange Street) sowie Wohnviertel mit ärmlicher Bevölkerung und hoher Kriminalität. Auf der Nordhälfte befinden sich die eher vornehmen Wohn- und Hotelviertel Fort George und King’s Park.

City Hall © Padraic Ryan/cc-by-sa-2.5-ca Fort George Tourism District © Pgbk1987/cc-by-sa-3.0 Belize City Pier © flickr_com - Ramon Sanchez/cc-by-2.0 Water Taxis © flickr.com - Willamor Media/cc-by-2.0 Novelos Bus Terminal ©Bjørn Christian Tørrissen/cc-by-sa-3.0 Belize City Montage © Pgbk1987/cc-by-3.0
<
>
Novelos Bus Terminal ©Bjørn Christian Tørrissen/cc-by-sa-3.0
Zu den Sehenswürdigkeiten gehören:

  • Die Belize Swing Bridge im Stadtkern wurde 1923 errichtet und ist eine der wenigen Drehbrücken in der Welt, die immer noch täglich von Menschenhand verstellt wird. Sie verbindet die beiden Stadthälften Northside und Southside.
  • Nahe der Swing Bridge befindet sich das Maritime Museum im Belize Maritime Terminal. Ausstellungen drehen sich um die Fischerei, Boote sowie das Belize Reef.
  • Nicht weit vom Maritime Museum befindet sich auf der North Front Street das Kunstmuseum Image Factory mit Arbeiten von lokalen Künstlern.
  • Das Fort George Viertel birgt einige populäre Sehenswürdigkeiten Belize Citys, z.B. das koloniale Rathaus, die Queen Street Baptist Church, die alte US-Botschaft sowie der Leuchtturm am Fort George Hafen.
  • An der Ecke Albert Street und Regent Street befindet sich die 1847 erbaute St. John’s Cathedral, die älteste anglikanische Kirche in Mittelamerika.
  • Gegenüber der St. John’s Cathedral befindet sich das Regierungsgebäude, ein 1814 erbautes koloniales Gebäude.
  • Der Belize Zoo befindet sich auf halbem Weg zwischen Belize City und Belmopan und ist der größte Zoo des Landes.

Lesen Sie mehr Belize City Council, LonelyPlanet – Belize City, BelizeDistrict.com – Belize City, Wikitravel Belize City und Wikipedia Belize City. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Tournai in Wallonien

Tournai in Wallonien

[caption id="attachment_160793" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Grentidez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tournai ist eine Stadt am Fluss Schelde, in der Provinz Hainaut in Wallonien, dem überwiegend französisch sprechenden Teil Belgiens. Sie hat 69.440 Einwohner und liegt etwa 85 km südwestlich von Brüssel. Mit einer Fläche von über 213 km² ist sie die größte Gemeinde Belgiens. Tournai war in früherer Zeit ein bedeutendes Zentrum des Tuchhandels und der Anfertigung von hochwertigen Textilien (in Tourn...

[ read more ]

Schloss Moritzburg

Schloss Moritzburg

[caption id="attachment_153176" align="aligncenter" width="590"] Moritzburg Castle during sundown © Eberhard Franke - Landratsamt Meißen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Moritzburg liegt in der gleichnamigen Gemeinde Moritzburg nahe Dresden. Das auf ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert unter August dem Starken. 1542–1546 ließ Herzog Moritz sein Jagdhaus mit Jagdtrophäen im Stil der Renaissance ausstatten. Nach ihm wurde das Schloss benannt. Das ...

[ read more ]

Archangelsk in Nordrussland

Archangelsk in Nordrussland

[caption id="attachment_151350" align="aligncenter" width="586"] Arkhangelsk © Ларин Андрей/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Archangelsk ist eine Hafenstadt in Nordrussland mit 349.000 Einwohnern. Sie ist administratives Zentrum der Oblast Archangelsk und befindet sich oberhalb der Mündung der Nördlichen Dwina in das Weiße Meer. Die Stadt entstand im Jahr 1584 unter dem Namen Nowocholmogory mit der Befestigung des Erzengel-Michael-Klosters. Archangelsk war im 16. Jahrhundert der erste russische Seehafen, ü...

[ read more ]

L’Hospitalet de Llobregat in Katalonien

L’Hospitalet de Llobregat in Katalonien

[caption id="attachment_150639" align="aligncenter" width="590"] Square of the town council © Yearofthedragon/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]L’Hospitalet de Llobregat ist mit 254.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der spanischen Region Katalonien. Sie liegt in der Metropolregion Àrea Metropolitana de Barcelona zwischen dem Fluss Llobregat und der südlichen Stadtgrenze von Barcelona. Das Viertel La Florida hat eine Dichte von etwa 75.000 Einw./km² und zählt damit zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der W...

[ read more ]

Celle in der Lüneburger Heide

Celle in der Lüneburger Heide

[caption id="attachment_153383" align="aligncenter" width="590"] Old Town Hall © Hajotthu[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Celle ist die Kreisstadt des Landkreises Celle, gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide, ist eine Stadt mit einer pittoresken Altstadt mit über 400 Fachwerkhäusern und einem Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks. Celle liegt an der Deutschen Fachwerkstraße. Die Stadt Celle liegt im Urstromtal der Aller, einem Nebenfluss der Weser. Die Stadt befindet sich etwa 35 km nordöstlich von Hann...

[ read more ]

Mauritius im Indischen Ozean

Mauritius im Indischen Ozean

[caption id="attachment_153630" align="aligncenter" width="590"] Trou-aux-Biches beach © flickr.com - Romeodesign/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mauritius ist ein Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans ungefähr 870 Kilometer östlich von Madagaskar. Das afrikanische Festland befindet sich etwa 1700 Kilometer westlich von Mauritius. Im Norden befinden sich die Seychellen und im Westen das französische Übersee-Département La Réunion. Die stabile politische Lage auf der Insel nach der Unabhängigkeit 1968...

[ read more ]

Themenwoche Taiwan - Penghu-Inseln

Themenwoche Taiwan - Penghu-Inseln

[caption id="attachment_191989" align="aligncenter" width="590"] Double-Heart of Stacked Stones © Zeze0729/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Penghu-Inseln sind eine Inselgruppe in der Straße von Taiwan. Sie werden häufig auch Pescadores oder Pescadoren genannt, wobei sich dieser Name vom portugiesischen Wort für "Fischer" (pescador) ableitet. Der Insel-Archipel bildet gleichzeitig eine Verwaltungseinheit der Republik China, den Landkreis Penghu in der Provinz Taiwan. Die 64 Inseln der Gruppe liegen 50 km von der We...

[ read more ]

Balmoral Castle in Schottland

Balmoral Castle in Schottland

[caption id="attachment_152511" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Stuart Yeates[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Balmoral Castle ist ein großes Schloss, das am Fluss Dee unterhalb des Berges Lochnagar in Aberdeenshire, Schottland liegt. Es ist heute die Sommerresidenz von Elisabeth II., der britischen Königin. Sie hält sich dort im Sommer für etwa zwölf Wochen auf. Der Name "Royal Deeside", der die Landschaft am Oberlauf des Dee bezeichnet, geht auf die königlichen Eigentümer zurück. Das Schloss wurde im...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Necker Island © Legis
Necker Island in der Karibik

Necker Island ist eine Insel in der Gruppe der Britischen Jungferninseln, rund 5 km nordöstlich von Virgin Gorda gelegen. Necker...

Source Cachat - The Evian-Water comes from this source © Ngdm
Évian-les-Bains, Treffpunkt der Haute-Volée aus aller Welt

Évian-les-Bains ist eine Gemeinde im Département Haute-Savoie, Frankreich. Sie liegt am Südufer des Genfersees und hat 8.137 Einwohner. Evian ist...

Hotel Majestic © flickr.com - calflier001/cc-by-sa-2.0
Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt Vietnams. Im gesamten Verwaltungsgebiet der Stadt leben 7,1 Millionen Einwohner. Es stellt kein zusammenhängendes Stadtgebiet...

Schließen