Belgrad, die Hauptstadt Serbiens

Montag, 3. Oktober 2011 - 14:31 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Railway Museum © Uncle buddha

Railway Museum © Uncle buddha

Belgrad, übersetzt so viel wie Weiße (beo-) Stadt (-grad), ist die Hauptstadt der Republik Serbien. Die Stadt gliedert sich in zehn Stadtgemeinden und sieben Vorstadtgemeinden. Die Kernstadt (Summe aller Stadtgemeinden) besitzt eine Fläche von 1029 km², die umgebenden Vorstadtgebiete 2198 km². Zusammen bilden sie den Okrug Belgrad. Mit 1,63 Millionen Einwohnern ist sie zudem gleichzeitig die bevölkerungsreichste Stadt Serbiens sowie dessen politische, kulturelle und wirtschaftliche Metropole.

Mit seinen Universitäten, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen stellt Belgrad das überragende Bildungszentrum und mit zahlreichen Verlagen, Rundfunk- und Fernsehanstalten sowie Tages- und Monatszeitungen auch das dominierende Medienzentrum des Landes. Belgrad ist Sitz der Serbisch-Orthodoxen Kirche und Residenz des Serbischen Patriarchen. Das größte christliche Gotteshaus der Balkanhalbinsel, die Kathedrale Hl. Sava steht in Belgrad.

Dank der Lage an der Mündung der Save in die Donau am südöstlichen Rand der Pannonischen Tiefebene und an der Nordgrenze der Balkanhalbinsel ist die Stadt Dreh- und Angelpunkt für den Verkehr zwischen Mittel- und Südosteuropa sowie dem Vorderen Orient. Daher wird Belgrad oft auch als Tor zum Balkan bezeichnet. Wahrzeichen Belgrads ist die in der Geschichte häufig umkämpfte, über der Save-Mündung in die Donau thronende Festung von Belgrad. In der Nähe befindet sich die historische Universitäts-Sternwarte, und jenseits des Flusses (Neu-Belgrad) das 1977-79 erbaute Sava Centar, das größte Konferenzzentrum aller Balkanländer.

Skadarlija, the citys old bohemian neighbourhood © Zoran Životić Serbian Government building © Matija sa VMO Serbian Academy © Срђан Весић Saint Sava Temple at night © Markov Igor Parliamt of the Republic of Serbia © Raphaëlle MARTIN Old City Palace - Town Hall - Assembly of the City of Belgrade New City Palace - Presidential Office © BoskoM New Belgrade - 25th Block - Office building © Michael Angelkovich Hotel Moscva © Raphaëlle MARTIN Former Yugoslavian Parliament © Michael Angelkovich Aviation Museum © Dungodung Aerial view © Vlada Marinković Belgrade Theatre © Alxadj Belgrade Fortress © Igor Jeremić Railway Museum © Uncle buddha
<
>
Skadarlija, the citys old bohemian neighbourhood © Zoran Životić
Belgrad bietet eine große Anzahl von Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen und historischen Bauwerken unterschiedlicher Kulturen. Der moderne Ausbau Belgrads und die Rolle als Hauptstadt verlangte repräsentative Bauwerke, die in den Residenzen der serbischen Herrscher, Verwaltungs- und Regierungsgebäude demokratischer Regierungen, sowie der Architektur autorativer sozialistischer Machthaber auch jeweils einen anderen Topos verlangte. Die Stadt verdankt ihr heutiges Aussehen überwiegend den stadtplanerischen Erweiterungen nach dem Ersten und insbesondere dem Zweiten Weltkrieg. Nur in der Altstadt, im Stadtteil Stari Grad, sowie in der Festung von Belgrad haben sich auch ältere historische Bauwerke aus dem Mittelalter und der türkischen Epoche erhalten.

Belgrad ist Veranstaltungsort vieler jährlicher kultureller Großveranstaltungen. Dazu gehören das Belgrader Filmfest FEST und das Belgrader Theater- und Tanzfest BITEF (Belgrade International Theatre Festival, Belgrader Theaterfestspiele), eines der ältesten Theaterfestivals das seit den 1970er-Jahren zu den wichtigsten Theaterfestivals in Europa zählt. Weiterhin das Belgrader Sommerfest BELEF, das Belgrader Musikfest BEMUS, sowie der Oktobersalon und die Belgrader Buchmesse.

Sehenswerte Clubs befinden sich in schwimmenden Booten am Ufer der Save und der Donau. Seinen Ruf als Stadt mit pulsierendem Nachtleben bewahrt sich Belgrad bis heute. Die Stadt ist für zahlreiche Touristen aus benachbarten Ländern, insbesondere der aus dem ehemaligen Jugoslawien, durch das große Angebot an exzellenten Clubs, Bars und Restaurants und der ausgelassenen Atmosphäre ein wichtiges Wochenendziel. Auch international kann das pulsierende Nachtleben Belgrads als Destination mit führenden europäischen Partystädten mithalten.

Lesen Sie mehr auf Stadt Belgrad, Belgrad Tourismus, Belgrad Tourismus (englisch), Goethe-Institut Belgrad, Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Belgrad, Wikitravel Belgrad und Wikipedia Belgrad. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Cap Ferret am Atlantik

Cap Ferret am Atlantik

[caption id="attachment_153200" align="aligncenter" width="590"] Cap Ferret Lighthouse © Larrousiney/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cap Ferret ist ein Kap und der südlichste Punkt auf der Nehrung, die das Bassin d'Arcachon vom Atlantischen Ozean trennt. Die Halbinsel liegt im Département Gironde im Südwesten Frankreichs. Das Kap ist vor allem wegen seines Leuchtturmes bekannt und ein frequentierter Sommerausflugsort im Herzen der Landes de Gascogne und des Pays de Buch. Auf der Halbinsel liegen von Norden nach Süde...

[ read more ]

Themenwoche Abu Dhabi - Masdar City

Themenwoche Abu Dhabi - Masdar City

[caption id="attachment_160288" align="aligncenter" width="590"] © fosterandpartners.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Masdar (arabisch: "Quelle" oder "Ursprung") ist ein Stadtbauprojekt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Kern dieses Projektes ist Masdar City, eine geplante Ökostadt im Emirat Abu Dhabi, mit deren Bau im Februar 2008 begonnen wurde. Die Internationale Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) hat dort ihren Hauptsitz. Das als "CO2-neutrale Wissenschaftsstadt" angekündigte Vorhaben soll vollständig ...

[ read more ]

Myrtle Beach in South Carolina

Myrtle Beach in South Carolina

[caption id="attachment_151447" align="aligncenter" width="590"] © David R. Tribble/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Myrtle Beach ist eine Stadt in Horry County des US-Bundesstaates South Carolina mit 27.000 Einwohnern. Myrtle Beach liegt im Nordosten des Bundesstaates, nahe der Grenze zu North Carolina, zwischen dem Atlantic Intracoastal Waterway im Westen und der Atlantikküste im Osten der Stadt. Der Großraum Myrtle Beach zählt zu den am schnellsten wachsenden Regionen in den USA. Das in den USA bekannte und sehr be...

[ read more ]

Cesenatico, Hafenstadt an der Adria

Cesenatico, Hafenstadt an der Adria

[caption id="attachment_153309" align="aligncenter" width="590"] Grand Hotel © Nerijp[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cesenatico ist ein an der Ostküste Italiens liegender Touristenort mit 25.944 Einwohnern etwa 20 Kilometer nordwestlich von Rimini. Cesenatico liegt in der Region Emilia-Romagna und gehört dort zur Provinz Forlì-Cesena. Die Nachbargemeinden sind Cervia, Cesena, Gambettola und Gatteo. Zahlreiche Hotels, Bars und Eiscafés prägen die Hauptstraße dieses Ortes. Abends wird aus Cesenatico ein Partyort, der mi...

[ read more ]

Themenwoche Provence

Themenwoche Provence

[caption id="attachment_152669" align="aligncenter" width="590"] Moustiers Sainte Marie © Nepomuk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Provence ist eine Landschaft im Südosten von Frankreich. Sie liegt am Mittelmeer zwischen Rhônetal und Italien. Im Norden liegt die Landschaft Dauphiné in der Region Rhône-Alpes. Der Name Provence stammt aus der Zeit der römischen Herrschaft, vom lateinischen provincia. Als eine der ersten und am stärksten romanisierten Regionen außerhalb Italiens gehörte sie zur Provincia Narbonensis. Verstä...

[ read more ]

Themenwoche Kärnten

Themenwoche Kärnten

[caption id="attachment_153204" align="aligncenter" width="590"] Velden am Wörther See - Velden Palace © Johann Jaritz/cc-by-sa-3.0-at[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kärnten ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich. Landeshauptstadt ist Klagenfurt am Wörthersee. Kärnten grenzt im Westen an Osttirol, im Nordwesten an Salzburg, im Nordosten an die Steiermark und im Süden an Slowenien sowie die italienischen Regionen Friaul und Venetien. Die Gesamtlänge der Grenzen zu den Nachbarstaaten beträgt 280 km. Die Einsch...

[ read more ]

West Village in Manhattan

West Village in Manhattan

[caption id="attachment_165530" align="aligncenter" width="590"] West Village © flickr.com - heathbrandon/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das West Village ist der westliche Teil des Viertels Greenwich Village im New Yorker Stadtbezirk Manhattan. Obwohl es keine festgeschriebenen Grenzen gibt, heißt es, dass sich das Viertel von der 14th Street zur Houston Street und vom Hudson River zur Sixth Avenue bzw. Seventh Avenue erstreckt. Die angrenzenden Viertel sind Chelsea im Norden, das South Village und Hudson Square im S...

[ read more ]

Symi in der südlichen Ägäis

Symi in der südlichen Ägäis

[caption id="attachment_150692" align="aligncenter" width="590"] © Karelj/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Symi ist eine 57,865 km² große griechische Insel des Dodekanes in der Ägäis und gehört zur Gruppe der Südlichen Sporaden. Zusammen mit einigen unbewohnten Inselchen bildet sie eine Gemeinde in der Region Südliche Ägäis. Symi liegt etwa 9 km westlich des türkischen Festlandes, 23 km nördlich der Insel Rhodos und fast 400 km südöstlich von Athen. Die meisten der etwa 2.500 Einwohner leben im gleichnamigen...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Luis de Garrido
Naomi Campbells Ökohaus in der Türkei hat die Form des Auges des Horus

Architekt Luis de Garrido entwarf dieses Glaskuppelhaus, das vollständig Energie- und Wasser-autark ist und über eine einzigartige Innenterrasse mit Gartenanlage...

Palace of the Parliament of Dauphiné © Milky
Grenoble, Hauptstadt der Alpen

Grenoble ist die Hauptstadt des französischen Départements Isère und der Dauphiné im Südosten Frankreichs. Anlass der Stadtgründung war wohl die...

Plaza del Castillo © Eaeaea
Die Stierläufe von Pamplona

Pamplona ist die Hauptstadt der spanischen autonomen Region Navarra. Pamplona ist als Stadt mit einem der höchsten Lebensstandards in Spanien...

Schließen