Baseball

Mittwoch, 12. Juli 2017 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Sport

American cultural icons: Apple pie, baseball, and the American flag © USDA ARS - Scott Bauer

American cultural icons: Apple pie, baseball, and the American flag © USDA ARS – Scott Bauer

Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften. Die Verteidiger bringen einen Ball ins Spiel, den die Angreifer mit einem Schläger treffen müssen. Wurde der Ball erfolgreich getroffen, können die Angreifer durch das Ablaufen von vier Laufmalen (bases) Punkte erzielen. Die Verteidiger versuchen dies zu verhindern, indem sie den geschlagenen Ball vorher zum Laufmal werfen. Historisch ist Baseball aus älteren europäischen Schlagball-Varianten hervorgegangen. Auswanderer brachten das Spiel in die Vereinigten Staaten, wo sich Mitte des 19. Jahrhunderts die modernen Regeln etablierten. Die wirtschaftlich stärkste Profi-Liga der Welt ist die nordamerikanische Major League Baseball (MLB) mit einem Umsatz von über 9 Mrd. USD. Darüber hinaus genießt Baseball vor allem in Teilen Lateinamerikas und Ostasiens Popularität.

Das Spiel Brennball ist eine stark vereinfachte Variante von Baseball und kann als Ausgangspunkt für das Verständnis des Baseballs dienen. Auch Cricket ist, trotz vieler Abweichungen im Detail, relativ eng mit dem Baseball verwandt. Die Regeln des modernen Baseball-Spiels lassen sich auf ein Regelwerk zurückführen, das Alexander Cartwright unter dem Titel RULES & REGULATIONS OF THE Recently Invented Game OF BASE BALL AS ADOPTED BY the Knickerbocker Base Ball Club on September 23, 1845 verfasste.

Lego Imagination Center © Baseball Bugs Bubba Gump Shrimp Company © Baseball Bugs Major League Baseball © Onetwo1/cc-by-sa-3.0 American cultural icons: Apple pie, baseball, and the American flag © USDA ARS - Scott Bauer Baseball bats © flickr.com - Spitzgogo_CHEN/cc-by-2.0 Baseball gloves © flickr.com - hairyeggg/cc-by-sa-2.0
<
>
American cultural icons: Apple pie, baseball, and the American flag © USDA ARS - Scott Bauer
Baseball wird von zwei Teams zu je neun Spielern gespielt. Mehrfach abwechselnd hat ein Team das Schlagrecht (Offense) und kann Runs (Punkte) erzielen, während das andere Team in der Verteidigung (Defense) das Feld verteidigt und den Ball schnell unter Kontrolle zu bringen versucht. Ziel des Spiels ist es, mehr Runs zu erzielen als der Gegner. Die Spieler der Offense versuchen, den von der Defense geworfenen Ball zu schlagen und anschließend gegen den Uhrzeigersinn den nächsten sicheren Standpunkt (Base) zu erreichen. Wenn die Spieler der Defense den Ball schneller unter Kontrolle bringen, können sie dies verhindern und der Spieler der Offense scheidet aus. Wenn ein Spieler der Offense den Ball nicht trifft oder sich nicht auf einer Base befindet, kann er durch Berührung mit dem Ball aus dem Spiel genommen werden (out).

Ein Run wird erzielt, wenn ein Spieler der Offense alle drei Bases passiert und seinen Ausgangsstandpunkt (Home Plate) wieder erreicht hat. Wenn vom Team der Offense drei Spieler out sind, wechseln beide Mannschaften. Ein Durchgang (eine Mannschaft spielt Offense und Defense) wird als Inning bezeichnet. Nach neun Innings endet das Spiel.

Lesen Sie mehr auf National Baseball Hall of Fame and Museum, Baseball Heritage Museum, Deutscher Baseball und Softball Verband e.V., Major League Baseball und Wikipedia Baseball (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Centre Georges-Pompidou in Paris

Centre Georges-Pompidou in Paris

[caption id="attachment_158042" align="aligncenter" width="590"] Centre Georges-Pompidou © foto@NikolasBecker.de/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Centre national d’art et de culture Georges-Pompidou, umgangssprachlich auch Centre Pompidou oder Beaubourg, von den Einheimischen auch La Raffinerie tituliert, ist ein staatliches Kunst- und Kulturzentrum im 4. Arrondissement von Paris. Es wurde auf Initiative des ehemaligen französischen Staatspräsidenten Georges Pompidou von den Architekten Renzo Piano, Richard Ro...

[ read more ]

Bibliotheca Apostolica Vaticana, die Nationalbibliothek des Vatikan

Bibliotheca Apostolica Vaticana, die Nationalbibliothek des Vatikan

[caption id="attachment_25456" align="aligncenter" width="590"] Vatican Library entrance © Benoit Lhoest/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Vatikanische Apostolische Bibliothek (lat. Bibliotheca Apostolica Vaticana) ist die Bibliothek des Heiligen Stuhles und befindet sich in der Vatikanstadt. Ihre Bestände zählen heute zu den wertvollsten der Welt, unter anderem gehören der Bibliothek beispielsweise die Bibliotheca Palatina und die Bibliothek der Königin Christina von Schweden an. Neben den neueren Bestän...

[ read more ]

Burlington House am Piccadilly

Burlington House am Piccadilly

[caption id="attachment_26744" align="aligncenter" width="590"] © Tony Hisgett/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Burlington House ist ein Gebäude am Piccadilly in London. Es war ursprünglich ein private Villa im Stil des Palladianismus, und wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts erweitert, nachdem es von der britischen Regierung gekauft worden war. Das Hauptgebäude befindet sich am nördlichen Ende des Hofes und beherbergt die Royal Academy of Arts, während fünf weitere wissenschaftliche Gesellschaften die beiden Flüg...

[ read more ]

Porträt: Kaiser Titus

Porträt: Kaiser Titus

[caption id="attachment_192456" align="aligncenter" width="590"] Château de Versailles - Bust of Titus © Coyau/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Titus (* 30. Dezember 39 in Rom; † 13. September 81 in Aquae Cutiliae, nahe dem heutigen Castel Sant’Angelo) war als Nachfolger seines Vaters Vespasian der zweite römische Kaiser der flavischen Dynastie. Er regierte vom 24. Juni 79 bis zu seinem Tod. Sein vollständiger Geburtsname war – wie der seines Vaters – Titus Flavius Vespasianus; als Kaiser führte er den Namen ...

[ read more ]

Ein Schloss wächst heran

Ein Schloss wächst heran

Der Dauerfrost hat den Zeitplan für das Schloss Herrenhausen verzögert. Doch der Bau wächst sichtbar - am Donnerstag wird Richtfest gefeiert. [caption id="attachment_4095" align="aligncenter" width="505" caption="Re-construction of Herrenhausen Castle © Thomas"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Seit Montag arbeiten sie wieder am Schloss Herrenhausen. Das wurde auch Zeit: Rund zwei Wochen liegen die Gewerke im Rückstand. Ende vergangener Woche war sogar drei Tage Zwangspause - der Dauerfrost ließ keinen Fortschritt auf der Baust...

[ read more ]

Themenwoche Westjerusalem - Yad Vashem, Gedenkstätte und Dokumentationszentrum der Märtyrer und Helden des Staates Israel im Holocaust

Themenwoche Westjerusalem - Yad Vashem, Gedenkstätte und Dokumentationszentrum der Märtyrer und Helden des Staates Israel im Holocaust

[caption id="attachment_27431" align="aligncenter" width="590"] Aerial view of Yad Vashem © Godot13/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Yad Vashem, offiziell: "Gedenkstätte der Märtyrer und Helden des Staates Israel im Holocaust", ist die bedeutendste Gedenkstätte, die an die nationalsozialistische Judenvernichtung erinnert und sie wissenschaftlich dokumentiert. Yad Vashem (für "Denkmal und Name") erhielt seinen Namen nach (Jes 56,5 LUT): "Ihnen allen errichte ich in meinem Haus und in meinen Mauern ein Denkmal, ich geb...

[ read more ]

Die Solomon R. Guggenheim Foundation

Die Solomon R. Guggenheim Foundation

[caption id="attachment_4522" align="alignleft" width="590" caption="© guggenheim.org"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Solomon R. Guggenheim Foundation ist eine Non-Profit-Organisation, die vom US-amerikanischen Kunstmäzen Solomon R. Guggenheim (1861–1949) und der deutschen Malerin Hilla von Rebay (1890–1967) im Jahre 1937 gestiftet wurde. Sitz der Stiftung ist New York City. Die Sammlung wurde von Hilla von Rebay aufgebaut und 1937 von dem Industriellen und Kunstsammler Solomon R. Guggenheim als Stiftung gegründet. Das K...

[ read more ]

Des Moines in Iowa

Des Moines in Iowa

[caption id="attachment_165079" align="aligncenter" width="590"] Des Moines skyline at night © Shimo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Des Moines ist die Hauptstadt und mit 203.000 Einwohnern die größte Stadt des US-Bundesstaates Iowa. Darüber hinaus ist Des Moines der County-Sitz von Polk County. Das Kapitol ist eines der wenigen in den USA mit einer echt vergoldeten Kuppel. Viele Versicherungsgesellschaften haben ihren Hauptsitz in Des Moines, darunter Equitable of Iowa, Allied Insurance und American Republic Insurance Company. D...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Abraj Al Bait Towers © King Eliot/cc-by-sa-3.0
Abraj Al Bait Towers in Mekka

Die Abraj Al Bait Towers sind eine Hochhausgruppe mit einem zentralen Wolkenkratzer, dem Mecca Royal Clock Tower Hotel, in Mekka....

Die Europäische Union: Guten Appetit!

Während es in den ersten Teilen der EU-Beitragsserie eher um abstrakte, formale und manchmal etwas trockene Themen ging, wird es...

Die Europäische Union: Institutionen

Das politische System der Europäischen Union hebt sich von einzelstaatlichen politischen Systemen deutlich ab. Als supranationaler Zusammenschluss souveräner Staaten stellt...

Schließen