Ballymena in Nordirland

Mittwoch, 08. August 2012 - 13:21 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Ballymena Town © geograph.org.uk - Kenneth Allen

Ballymena Town © geograph.org.uk – Kenneth Allen

Ballymena ist eine Stadt im County Antrim in Nordirland und Verwaltungssitz des Districts Ballymena. Die Stadt hat 29.000 Einwohner, davon sind 24,2 % katholisch und 72,2 % protestantisch.

Ballymena ist einer der 26 nordirischen Districts. Der District wurde 1973 eingerichtet und besitzt den Status eines Borough. Bedeutende Orte im Borough sind neben Ballymena, auch Broughshane, Cullybackey, Galgorm Parks, Ahoghill und Portglenone.

Tullyglass House Hotel © Ardfern Town hall © geograph.org.uk - Lisa Jarvis The Ecos Centre © geograph.org.uk - Albert Bridge All Saints' Catholic Church © geograph.org.uk - Lisa Jarvis Ballymena Borough Council © Ardfern Ballymena Town © geograph.org.uk - Kenneth Allen
<
>
All Saints' Catholic Church © geograph.org.uk - Lisa Jarvis
Antrim ist eine der sechs historischen Grafschaften Nordirlands. Die Grafschaft liegt zwischen Lough Neagh, dem Fluss Bann und der Küste der Irischen See, dem North Channel. Den größten Teil der Grafschaft nehmen die Antrim Mountains im Nordwesten ein. Auch die östliche Hälfte des großen Sees Lough Neagh gehört zur Grafschaft.

Die Wirtschaft konzentriert sich auf das Einzugsgebiet von Belfast, das bis Antrim hinaufreicht. Das übrige Land ist stark landwirtschaftlich geprägt mit Schaf- und Rinderzucht. Wirtschaftlich von Bedeutung ist der Ort Bushmills, in dem mit Old Bushmills eine der bekanntesten und ältesten Whiskeybrennereien des Landes ansässig ist. Dort werden zahlreiche, teils hochwertige Whiskeysorten produziert.

Lesen Sie mehr auf Ballymena Tourist Information Centre “The Braid”, The Braid – Museum & Arts Centre, Tullyglass House Hotel und Wikipedia Ballymena. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.





Das könnte Sie auch interessieren:

Das Segelschulschiff Kaiwo Maru II

Das Segelschulschiff Kaiwo Maru II

[caption id="attachment_150727" align="aligncenter" width="590"] Kaiwo Maru II in Yokohama © baku13/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Kaiwo Maru ist ein Viermaster. Sie ist ein Segelschulschiff des National Institute for Sea Training in Tokio. Die Kaiwo Maru II ist das Nachfolgeschiff der Kaiwo Maru I. Sie ist das Schwesterschiff der Nippon Maru. Die Kiellegung der Kaiwo Maru II fand am 8. Juli 1988 statt, knapp ein Jahr später, am 7. März 1989, war der Stapellauf. Gebaut wurde die Kaiwo Maru II von der Uraga Dockya...

Greenwich Village in Manhattan

Greenwich Village in Manhattan

[caption id="attachment_26608" align="aligncenter" width="590"] Washington Square Park © Matthew Jesuele[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Greenwich Village ist ein Stadtteil von Manhattan in New York. Er befindet sich zwischen der 14. Straße im Norden, der Houston Street im Süden, dem Hudson River im Westen und dem Broadway im Osten. Greenwich Village, oft auch einfach "the Village" genannt, ist ein Künstler- und Szeneviertel mit vielen Cafés, Bars, Restaurants und experimentellen Theatern. Zu den berühmten Theatern des Viertels...

Tampa an der Westküste Floridas

Tampa an der Westküste Floridas

[caption id="attachment_168620" align="aligncenter" width="590"] Henry B. Plant Museum © James E. Scholz/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tampa ist eine Stadt und zudem der County Seat des Hillsborough County in Florida mit 377.000 Einwohnern. Nach Jacksonville und Miami ist Tampa die drittgrößte Stadt Floridas. Die an der Tampa Bay gelegene Stadt ist Teil der Metropolitan Statistical Area Tampa-St. Petersburg-Clearwater (kurz auch Tampa Bay Area) mit rund 2,8 Millionen Einwohnern. Tampa liegt an der Mündung des Hills...

Themenwoche Kuwait - Kuwait Towers

Themenwoche Kuwait - Kuwait Towers

[caption id="attachment_168366" align="aligncenter" width="590"] © Paasikivi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wassertürme von Kuwait-Stadt sind ein Ensemble von drei Stahlbetontürmen in Kuwait-Stadt, einem 185 Meter hohen Turm, der sowohl als Wasser- als auch als Aussichtsturm mit zwei Restaurants dient, einem 145,80 Meter hohen Turm, der als Wasserturm dient, und einem dritten Turm, der zur Illumination dieser Türme dient. Die Wassertürme wurden von schwedischen Firmen errichtet und im März 1979 eingeweiht. Arc...

Festival International de Jazz de Montréal in Kanada

Festival International de Jazz de Montréal in Kanada

[caption id="attachment_152113" align="aligncenter" width="590"] © Jocelynhade/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Festival International de Jazz de Montréal (FIJM) ist das größte Jazzfestival der Welt. Gewöhnlich findet es zu Beginn der kanadischen Festival Session Anfang Juli statt (bzw. Ende Juni bis Mitte Juli). Über 2 Millionen Menschen besuchen die elftägige Veranstaltung. Während des Festivals sind große Teile der Innenstadt (Downtown Montreal) für den Auto-Verkehr gesperrt, so dass auch im Freien Konzer...

Ecolution – Segeln mit nur zwei Mann Besatzung

Ecolution – Segeln mit nur zwei Mann Besatzung

[caption id="attachment_153685" align="aligncenter" width="590"] © www.ecolutions.nl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Ecolution erzeugt ihre Energie selbst und wurde aus nachhaltigen Materialien gebaut. Die Idee für dieses High-Tech-Segelschiff stammt von dem niederländischen Professor Wubbo Ockels, einem ehemaligen Astronauten. Er ist der Überzeugung, dass wir auch ohne den Verbrauch riesiger Mengen fossiler Brennstoffe bequem leben können. Und tatsächlich: die Ecolution scheint der Beweis dafür zu sein, dass Nachhaltigkei...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Piazza Galimberti Panorama © Alessandro Vecchi
Cuneo im Piemont

Cuneo ist eine in der Region Piemont gelegene Stadt mit 55.714 Einwohnern in Norditalien, Hauptstadt der Provinz Cuneo und liegt...

Rüdesheim on the Rhine around 1900
Rüdesheim am Rhein

Rüdesheim am Rhein ist eine Weinstadt im Rheingau und liegt mit dem gegenüberliegenden Bingen am südlichen Tor zum Mittelrheintal. Rüdesheim...

© ADAC e.V.
Die Deutsche Alleenstraße

Alleen sind ein einzigartiges Natur- und Kulturgut. Sie sind Heimat für unsere Gedanken aber auch für viele Pflanzen und Tiere....

Schließen