Baden-Baden, Deutschlands ‘russischste’ Stadt

Dienstag, 03. Februar 2015 - 07:23 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Brenner's Park-Hotel & Spa

© Brenner’s Park-Hotel & Spa

Baden-Baden ist eine Stadt im Westen Baden-Württembergs. Die Stadt ist ein weltbekannter Kurort und heute vor allem als Bäderstadt, Mineralheilbad, Urlaubsort, Medien- und Kunststadt sowie internationale Festspielstadt bekannt. Die Spielbank trägt ebenfalls wesentlich zur Bekanntheit bei.

Bis 1931 hieß die Stadt nur Baden. Man nannte sie zur besseren Unterscheidung zu anderen Städten (Baden bei Wien und Baden in der Schweiz) meist Baden in Baden. Bereits im 19. Jahrhundert bezeichneten viele Besucher die Stadt inoffiziell als Baden-Baden. So entstand der heutige Doppelname. Baden-Baden war bis 1535 Residenzstadt der Markgrafschaft Baden und von 1535 bis 1705 Residenzstadt der Markgrafschaft Baden-Baden.

Die Spielbank nahm 1950 ihren Betrieb wieder auf. Es entstand der Südwestfunk in Baden-Baden, dessen Nachfolger Südwestrundfunk noch heute einen Großteil seiner Programme in der Stadt produziert. 1981 war Baden-Baden Gastgeber der zweiten Landesgartenschau Baden-Württembergs. Seit 1992 wird in Baden-Baden der Deutsche Medienpreis verliehen. Mit dem bis 1999 vollzogenen Abzug der französischen Streitkräfte wurden in den westlichen Stadtgebieten große Grundstücks- und Gebäudeflächen für eine zivile Umnutzung frei. Dort entsteht seither das neue Stadtviertel Cité.

Theatre Baden-Baden © Till Niermann Trinkhalle Baden-Baden © BuzzWoof Steinstraße in Baden-Baden © 3268zauber Kurpark Baden-Baden ©  Thomas Wolf Kurhaus Baden-Baden - Mittelpartie © Siddhartha Finner - www.badischewanderungen.de Palais Hamilton © Siddhartha Finner - www.badischewanderungen.de Museum Frieder Burda © Fritz Geller-Grimm Frederick's bath - New Castle and Abbey school © 3268zauber Frederick's Bath © geo-en.hlipp.de Der Kurgarten © geo-en.hlipp.de © Siddhartha Finner - www.badischewanderungen.de View from mount Merkur © Ramessos © Ladar North East Panorama, seen from Hohenbaden Castle © Martin Dürrschnabel © Brenner's Park-Hotel & Spa
<
>
Kurhaus Baden-Baden - Mittelpartie © Siddhartha Finner - www.badischewanderungen.de
Seit 1997 ist Baden-Baden Olympische Stadt. Mit diesem Titel wurde Baden-Baden durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) geehrt – auch in Anerkennung des im Jahre 1981 dort abgehaltenen Nominierungskongresses, bei dem die beiden Städte Calgary (Kanada) und Seoul (Südkorea) für die Olympischen Spiele 1988 als Austragungsstätten nominiert wurden. Am 3. und 4. April 2009 war Baden-Baden einer der Gastgeberorte des Gipfels zum 60. Jubiläum der NATO.

Baden-Baden hat im Zweiten Weltkrieg keine großen Schäden erlitten und gehört zu den am besten erhaltenen Kurorten in Deutschland. Das Stadtbild wird von herausragenden Beispielen der Kurarchitektur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts geprägt. Das Kurhaus mit dem berühmten Casino Baden-Baden ist architektonischer und gesellschaftlicher Mittelpunkt sowie Wahrzeichen der Stadt. Die Altstadt Baden-Badens hat zahlreiche Geschäfte und Cafés. Im Bäderviertel gibt es die moderne Caracalla Therme, das historische Friedrichsbad sowie Römische Badruinen. Das erste Luxushotel war das Hotel Badischer Hof; ein weiteres bekanntes Hotel ist Brenner’s Park-Hotel.

Lesen Sie mehr auf Stadt Baden-Baden, Baden-Baden Stadtführer, Casino Baden-Baden, Baden Racing und Wikipedia Baden-Baden. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Schloss Wolfenbüttel in Niedersachsen

Schloss Wolfenbüttel in Niedersachsen

[caption id="attachment_169016" align="aligncenter" width="590"] © Losch/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Wolfenbüttel in Wolfenbüttel ist das zweitgrößte erhaltene Schloss in Niedersachsen. Die ausgedehnte Vierflügelanlage des ursprünglichen Wasserschlosses diente den Herzögen von Braunschweig-Lüneburg zwischen den Jahren 1283 und 1754 als Wolfenbütteler Residenz. Durch Angriffe und Belagerungen wurde das Schloss mehrmals zerstört. Das Aussehen des Schlosses änderte sich auch nach zahlreichen Um- ...

Die Freedom of the Seas

Die Freedom of the Seas

[caption id="attachment_151701" align="aligncenter" width="590"] Freedom of the Seas on the maiden voyage © Andres Manuel Rodriguez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Freedom of the Seas ist eines der größten Passagierschiffe der Welt. Das Kreuzfahrtschiff war das erste einer neuen Baureihe für die Royal Caribbean Cruises Ltd.. Die neue Baureihe basiert auf der so genannten Voyager-Klasse. Die Freedom of the Seas wurde bei den Aker Yards in Turku (Finnland) gebaut und am 20. August 2005 ausgedockt. Sie löste mit einer Passagier...

Sansibar im Indischen Ozean

Sansibar im Indischen Ozean

[caption id="attachment_151149" align="aligncenter" width="590"] Zanzibar Beach © Rcastino[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sansibar ist ein halbautonomer Teilstaat des Unionsstaates Tansania in Ostafrika. Das Gebiet besteht aus den beiden Nachbarinseln Unguja (früher ebenfalls Sansibar genannt) und Pemba, jeweils mit Nebeninseln, sowie der abgelegenen kleinen Latham-Insel, alle im Sansibar-Archipel im Indischen Ozean. Die in geographischer Hinsicht ebenfalls zum Sansibar-Archipel gerechnete Insel Mafia ganz im Süden ist nicht Teil...

Themenwoche Kuwait - Bubiyan

Themenwoche Kuwait - Bubiyan

[caption id="attachment_168380" align="aligncenter" width="575"] Bubiyan Island © Vitor - arz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bubiyan ist mit einer Fläche von 863 km² die größte Insel vor der Küste Kuwaits. Sie befindet sich im nordöstlichsten Bereich des Persischen Golfes. Die flache, unwirtliche Insel ist ein unbewohntes militärisches Sperrgebiet. Bubiyan ist Teil des kuwaitischen Gouvernements al-Dschahra. Bis 1994 war Bubiyan aufgrund seiner strategisch bedeutsamen Lage zwischen Kuwait und dem Irak umstritten. Im ...

Porto Cervo an der Costa Smeralda

Porto Cervo an der Costa Smeralda

[caption id="attachment_160842" align="aligncenter" width="590"] © Stahlkocher/GFDL[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Porto Cervo ist ein Urlaubsort an der Costa Smeralda, dessen touristisches Zentrum er darstellt, an der Nordostküste Sardiniens in der Nähe des 46 m hohen Capo Ferro mit seinem Leuchtturm. Entstanden ist der Ort 1962. Porto Cervo ist ein Ortsteil der Gemeinde Arzachena in der Provinz Olbia-Tempio. Der Baustil des Ortes verbindet alte sardische Traditionen mit modernen Elementen. Porto Cervo hat sich zu einem beliebte...

Bern, die Hauptstadt der Schweiz

Bern, die Hauptstadt der Schweiz

[caption id="attachment_160426" align="aligncenter" width="590"] The Zytglogge clock tower and the citys medieval covered shopping promenades © Daniel Schwen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bern ist Bundesstadt und somit de facto Hauptstadt der Schweiz und Hauptort des Kantons Bern im Verwaltungskreis Bern-Mittelland. Sie gehört – neben Zürich, Genf, Basel und Lausanne – zu den grössten Gemeinden der Schweiz mit mehr als 133'000 Einwohnern; rund 352'000 Personen wohnen in der Agglomeration Bern. Die 1191 gegründete Z...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Old Santa Fe Depot © Bobak Ha'Eri/cc-by-3.0
Carlsbad in Kalifornien

Carlsbad ist eine Stadt im San Diego County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit 109.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet hat eine Größe von...

Model of the extended St Pancras station (left) and Kings Cross station (right) © Andrew Dunn - www.andrewdunnphoto.com/cc-by-sa-2.0
Bahnhof St Pancras in London

St Pancras ist einer der Hauptbahnhöfe von London. Er befindet sich im Stadtbezirk London Borough of Camden zwischen dem Neubau...

© Tvabutzku1234
Die Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway ist ein Kreuzfahrtschiff der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line, die ihren Firmensitz in Miami hat. Das Schiff...

Schließen