Aveiro, das Venedig von Portugal

Freitag, 19. Juli 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein

Typical azulejo facades © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5

Typische Azulejo-Fassade © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5

Aveiro ist die Hauptstadt des Distrikts Aveiro im Norden von Portugal. Die Stadt liegt an der Küste des Atlantischen Ozeans 60 km südlich von Porto am Südufer der Ria de Aveiro, die sich im Mündungsgebiet des Rio Vouga befindet. Aveiro ist Sitz eines Bischofs und wird wegen der drei Kanäle Canal de São Roque, Canal das Pirâmides und Canal dos Santos Mârtires auch “das Venedig Portugals” genannt. Der Kreis Aveiro wird im Norden begrenzt von Murtosa, im Nordosten von Albergaria-a-Velha, im Osten von Águeda, im Süden von Oliveira do Bairro, im Südwesten von Vagos und Ílhavo. Im Westen liegt der Atlantische Ozean.

Seesalzgewinnung, die Fischerei und der Fang von Algen als Düngemittel waren historisch bedeutende Wirtschaftszweige in der Stadt, haben aber heute stark an Bedeutung verloren und werden zum Teil nicht mehr betrieben. Aveiro ist heute einer der bedeutendsten Industriestandorte in Portugal. Die wichtigsten Wirtschaftszweige Aveiros sind Metallverarbeitung, Porzellan-, Keramikproduktion, Nahrungsmittelindustrie, Papierherstellung und Holz- und Korkverarbeitung. Der Hafen von Aveiro ist ein bedeutender Logistikstandort. Zudem hat der Fremdenverkehr an Bedeutung gewonnen.

Der Fischmarkt Mercado do Peixe wird täglich vormittags auf der Praça do Peixe abgehalten. Im Juli oder August findet die Festa da Ria statt. An dem Tag wird eine Regatta von Torreira bis Aveiro ausgetragen. Das Hochwasser wird zu dieser Zeit um 18 Uhr erwartet. Am Ostersonntag findet eine Prozession durch den Stadtteil Vera Cruz statt. Dem Umzug wird der Weg mit Blumen bereitet und aus den Fenstern der kleinen Fischerhäuser werden ihr von den häufig alten Bewohnern Blütenblätter zugeworfen.

© flickr.com - endless autumn/cc-by-sa-2.0 © Kondephy/cc-by-sa-3.0 © flickr.com - Gabriel González/cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Gabriel González/cc-by-sa-2.0 Costa Nova © flickr.com - manuelfouce & anaramos/cc-by-2.0 Forum Aveiro © panoramio.com - Mister No/cc-by-3.0 © Husond/cc-by-sa-3.0 © Joaomartinho63/cc-by-sa-3.0 Typical azulejo facades © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5
<
>
Costa Nova © flickr.com - manuelfouce & anaramos/cc-by-2.0
Der Park Jardim e Parque Infante D. Pedro ist zu nennen. In den Kanälen werden Gondelfahrten angeboten. Die städtische Einrichtung Loja Buga, zentral vor der Markthalle Mercado Manuel Firmino und hinter dem Einkaufszentrum Fórum gelegen, bietet kostenlosen Fahrradverleih. Das Teatro Aveirense wurde im Jahre 1879 gegründet. 1881 wurde das erste Theatergebäude fertiggestellt. Der aktuelle Spielplan umfasst weit mehr als nur Theater. Kinozyklen zu bestimmten Themen, sowie Konzerte und Gastspiele finden sich ebenso wie Tanz und Ausstellungen. Das Museu de Aveiro befindet sich in den Räumen des ehemaligen Klosters Mosteiro de Jesus, welches 1458 gegründet wurde. Im Kloster lebte und starb die berühmte Princesa Santa Joana (“Heilige Prinzessin Johanna”) (1452–1490). Um 1700 wurde im Mosteiro ein spektakuläres Grabmal für sie errichtet, das mit für den portugiesischen Barock typischen Marmor-Inkrustationen (pietra dura) überzogen ist. Zum Museumskomplex gehört auch die Kirche Igreja de Jesus mit einer üppigen Ausstattung von Talha dourada (typisch portugiesische vergoldete Schnitzereien). Das Grabmal und die Kirche gehören zu den kulturellen Hauptattraktionen von Aveiro.

Traditionell sind Fischgerichte und solche mit Meeresfrüchten in Aveiro beliebt. Eine landesweit bekannte, herkunftsgeschützte Spezialität sind die Ovos Moles (dt.: weiche Eier), eine Süßspeise. Heute finden sich neben einfachen und gehobenen Restaurants auch eine Vielzahl internationaler Fast Food-Ketten, aber auch vegetarisch-vegane Häuser im Ort, etwa der talho vegetariano (dt.: vegetarischer Metzger) mit Bioladen in der zentralen Markthalle Mercado Manuel Firmino, oder das vegetarische Sonatura-Restaurant.

Lesen Sie mehr auf Aveiro, VisitPortugal.com – Aveiro, Wikivoyage Aveiro und Wikipedia Aveiro (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Bibliothek des Trinity College in Dublin

Die Bibliothek des Trinity College in Dublin

[caption id="attachment_6629" align="aligncenter" width="590"] Long Room © flickr.com - Nic McPhee/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bibliothek des Trinity College ist die Universitätsbibliothek des 1592 gegründeten renommierten Trinity College in Dublin. Sie ist Irlands größte und eindrucksvollste Bibliothek und beherbergt 4,5 Millionen Bände sowie eine große Sammlung historischer Handschriften, Manuskripte, Inkunabeln und anderer früher Drucke. Das bedeutendste der fünf Bibliotheksgebäude ist die zw...

[ read more ]

Themenwoche Toskana - Viareggio

Themenwoche Toskana - Viareggio

[caption id="attachment_153281" align="aligncenter" width="590"] The Burlamacca canal © Sailko[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viareggio ist eine Stadt mit 64.503 Einwohnern im Nordwesten der italienischen Region Toskana. Das am Tyrrhenischen Meer gelegene Seebad ist Standort von Marmorverarbeitung, Töpfereien und Schiffbau. Viareggio liegt in der tyrrhenischen Küstenlandschaft Versilia vor dem Bergzug der Apuanischen Alpen. Die Gegend war bis ins 18. Jahrhundert ein Sumpfgebiet um den küstennahen See Lago di Massaciuccoli. Mit d...

[ read more ]

Adria in Venetien

Adria in Venetien

[caption id="attachment_153587" align="aligncenter" width="590"] Canal Bianco © Pava[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Adria ist eine kleine italienische Stadt mit 20.000 Einwohnern im Norden des Po-Deltas in der Nähe der Etsch, gelegen in der italienischen Provinz Rovigo in Venetien. Als etruskische Stadt in der Poebene war Adria in vorchristlicher Zeit so bedeutsam, dass antike Historiografen behaupteten, das Adriatische Meer soll nach der Stadt Adria benannt worden sein. Adria war seit dem Ende des 6. Jahrhunderts wohl ein...

[ read more ]

Die Europäische Union: Regionalpolitik

Die Europäische Union: Regionalpolitik

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Regionalpolitik der Europäischen Union verfolgt das Ziel, den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union zu stärken (Europa der Regionen und Europäischer Ausschuss der Regionen). Dies soll mittels der Verringerung des Strukturgefälles zwischen den einzelnen Regionen sowie durch die Förderung einer ausgewogenen räumlichen Entwicklung geschehen. Die Regionalpolitik bildete im mehrjährigen Finanzrahmen für den Zeitraum 2007–2013 den zweitgrößten Posten des EU-Haush...

[ read more ]

Die Vereinigten Staaten: Gute Reise!

Die Vereinigten Staaten: Gute Reise!

[caption id="attachment_169489" align="aligncenter" width="590"] © Lipton sale/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Tourismus in den Vereinigten Staaten ist eine große Industrie, die jährlich Millionen von internationalen und inländischen Touristen betreut. Touristen besuchen die USA, um Naturwunder, Städte, historische Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten zu sehen. Amerikaner suchen ähnliche Attraktionen, sowie Erholungs- und Urlaubsgebiete auf. Während des späten neunzehnten und frühen zwanzigste...

[ read more ]

Sevilla, die künstlerische, historische, kulturelle und wirtschaftliche Hauptstadt Südspaniens

Sevilla, die künstlerische, historische, kulturelle und wirtschaftliche Hauptstadt Südspaniens

[caption id="attachment_160543" align="aligncenter" width="590"] Avenida de la Constitución © Anual[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien und der Provinz Sevilla von Spanien. Mit über 700.000 Einwohnern ist Sevilla viertgrößte Stadt Spaniens. Nach einer späten Legende wurde die Stadt von dem griechischen Helden Herakles gegründet. Die Einwohner werden als Sevillanos bezeichnet. Die Stadt ist ein wichtiger Industrie- und Handelsplatz und Touristenzentrum. Sevilla lieg...

[ read more ]

USA 17, ehemals BMW Oracle Racing 90 oder BOR90

USA 17, ehemals BMW Oracle Racing 90 oder BOR90

[caption id="attachment_151113" align="aligncenter" width="590"] USA 17 in the San Francisco Bay © Peter Potrowl/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die USA 17 (BMW Oracle Racing 90) ist ein Trimaran, gebaut vom Segelteam BMW Oracle Racing für den direkten Vergleich mit dem Katamaran Alinghi 5 im 33. America’s Cup, der 2010 ausgetragen wurde. Am 12. Februar 2010 gewann die USA 17 das erste Rennen gegen die Alinghi 5 mit über 15 Minuten Vorsprung, am 14. Februar das zweite Rennen mit über 5:26 Minuten Vorsprung, und hol...

[ read more ]

Ocean Drive in South Beach

Ocean Drive in South Beach

[caption id="attachment_162363" align="aligncenter" width="590"] © chensiyuan/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Ocean Drive ist eine Straße in South Beach, dem südlichen Teil von Miami Beach. Der Ocean Drive ist bekannt für seine vielen Art-Déco-Hotels, da die Straße im Herzen des Art Déco District liegt, in dem sich 800 gut erhaltene Gebäude befinden. Der Stil der Streamline-Moderne entwickelte sich aus dem Art-Déco-Stil und dominiert im Wesentlichen den Ocean Drive. Die Straße startet am South Point...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
L'Indochine Da Nang Hotel © panoramio.com - 嶋耕作/cc-by-3.0
Da Nang in Vietnam

Da Nang ist eine Großstadt in Zentralvietnam. Sie war während der französischen Kolonialherrschaft auch unter dem Namen Tourane bekannt. Sie...

Tripoli Souk © Bertramz/cc-by-sa-3.0
Tripoli in Libanon

Tripoli, auch Tripolis, ist die zweitgrößte Stadt und der zweitgrößte Hafen des Libanon, sowie Hauptstadt des Gouvernements Nord-Libanon. Tripoli liegt...

© flickr.com - dronepicr/cc-by-2.0
Isla Mujeres in der Karibik

Die Isla Mujeres ("Fraueninsel") ist eine Insel an der mexikanischen Karibikküste im Bundesstaat Quintana Roo. Die Isla Mujeres liegt etwa...

Schließen