Aveiro, das Venedig von Portugal

Freitag, 19. Juli 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein

Typical azulejo facades © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5

Typische Azulejo-Fassade © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5

Aveiro ist die Hauptstadt des Distrikts Aveiro im Norden von Portugal. Die Stadt liegt an der Küste des Atlantischen Ozeans 60 km südlich von Porto am Südufer der Ria de Aveiro, die sich im Mündungsgebiet des Rio Vouga befindet. Aveiro ist Sitz eines Bischofs und wird wegen der drei Kanäle Canal de São Roque, Canal das Pirâmides und Canal dos Santos Mârtires auch “das Venedig Portugals” genannt. Der Kreis Aveiro wird im Norden begrenzt von Murtosa, im Nordosten von Albergaria-a-Velha, im Osten von Águeda, im Süden von Oliveira do Bairro, im Südwesten von Vagos und Ílhavo. Im Westen liegt der Atlantische Ozean.

Seesalzgewinnung, die Fischerei und der Fang von Algen als Düngemittel waren historisch bedeutende Wirtschaftszweige in der Stadt, haben aber heute stark an Bedeutung verloren und werden zum Teil nicht mehr betrieben. Aveiro ist heute einer der bedeutendsten Industriestandorte in Portugal. Die wichtigsten Wirtschaftszweige Aveiros sind Metallverarbeitung, Porzellan-, Keramikproduktion, Nahrungsmittelindustrie, Papierherstellung und Holz- und Korkverarbeitung. Der Hafen von Aveiro ist ein bedeutender Logistikstandort. Zudem hat der Fremdenverkehr an Bedeutung gewonnen.

Der Fischmarkt Mercado do Peixe wird täglich vormittags auf der Praça do Peixe abgehalten. Im Juli oder August findet die Festa da Ria statt. An dem Tag wird eine Regatta von Torreira bis Aveiro ausgetragen. Das Hochwasser wird zu dieser Zeit um 18 Uhr erwartet. Am Ostersonntag findet eine Prozession durch den Stadtteil Vera Cruz statt. Dem Umzug wird der Weg mit Blumen bereitet und aus den Fenstern der kleinen Fischerhäuser werden ihr von den häufig alten Bewohnern Blütenblätter zugeworfen.

© flickr.com - endless autumn/cc-by-sa-2.0 © Kondephy/cc-by-sa-3.0 © flickr.com - Gabriel González/cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Gabriel González/cc-by-sa-2.0 Costa Nova © flickr.com - manuelfouce & anaramos/cc-by-2.0 Forum Aveiro © panoramio.com - Mister No/cc-by-3.0 © Husond/cc-by-sa-3.0 © Joaomartinho63/cc-by-sa-3.0 Typical azulejo facades © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5
<
>
Costa Nova © flickr.com - manuelfouce & anaramos/cc-by-2.0
Der Park Jardim e Parque Infante D. Pedro ist zu nennen. In den Kanälen werden Gondelfahrten angeboten. Die städtische Einrichtung Loja Buga, zentral vor der Markthalle Mercado Manuel Firmino und hinter dem Einkaufszentrum Fórum gelegen, bietet kostenlosen Fahrradverleih. Das Teatro Aveirense wurde im Jahre 1879 gegründet. 1881 wurde das erste Theatergebäude fertiggestellt. Der aktuelle Spielplan umfasst weit mehr als nur Theater. Kinozyklen zu bestimmten Themen, sowie Konzerte und Gastspiele finden sich ebenso wie Tanz und Ausstellungen. Das Museu de Aveiro befindet sich in den Räumen des ehemaligen Klosters Mosteiro de Jesus, welches 1458 gegründet wurde. Im Kloster lebte und starb die berühmte Princesa Santa Joana (“Heilige Prinzessin Johanna”) (1452–1490). Um 1700 wurde im Mosteiro ein spektakuläres Grabmal für sie errichtet, das mit für den portugiesischen Barock typischen Marmor-Inkrustationen (pietra dura) überzogen ist. Zum Museumskomplex gehört auch die Kirche Igreja de Jesus mit einer üppigen Ausstattung von Talha dourada (typisch portugiesische vergoldete Schnitzereien). Das Grabmal und die Kirche gehören zu den kulturellen Hauptattraktionen von Aveiro.

Traditionell sind Fischgerichte und solche mit Meeresfrüchten in Aveiro beliebt. Eine landesweit bekannte, herkunftsgeschützte Spezialität sind die Ovos Moles (dt.: weiche Eier), eine Süßspeise. Heute finden sich neben einfachen und gehobenen Restaurants auch eine Vielzahl internationaler Fast Food-Ketten, aber auch vegetarisch-vegane Häuser im Ort, etwa der talho vegetariano (dt.: vegetarischer Metzger) mit Bioladen in der zentralen Markthalle Mercado Manuel Firmino, oder das vegetarische Sonatura-Restaurant.

Lesen Sie mehr auf Aveiro, VisitPortugal.com – Aveiro, Wikivoyage Aveiro und Wikipedia Aveiro (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Palästina - Al-Bireh

Themenwoche Palästina - Al-Bireh

[caption id="attachment_171128" align="aligncenter" width="590"] Manara Square, border between Ramallah (left) and Al-Bireh (right) © Abutoum[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Al-Bireh ist eine mit Ramallah zusammengewachsene Stadt im Westjordanland. Die Stadt liegt 15 Kilometer nördlich von Jerusalem auf einer Seehöhe von 860 m und ist mit fast 40.000 Einwohnern die größte Stadt im Gouvernement Ramallah und Al-Bireh. Im Westen grenzt die Stadt an Ramallah, in Norden befindet sich die jüdische Siedlung Bet El. Im Osten liegen auf...

[ read more ]

Themenwoche Uruguay - Salto

Themenwoche Uruguay - Salto

[caption id="attachment_184160" align="aligncenter" width="590"] Downtown Salto © Shant/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Salto ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departamentos Salto in Uruguay. Mit 104.028 Einwohnern (Stand: 2011) ist die am uruguayisch-argentinischen Grenzfluss Rio Uruguay gelegene Stadt die drittgrößte des Landes nach Montevideo und der in dessen Metropolregion liegenden Ciudad de la Costa. Gegründet wurde Salto im November 1756. Bereits vor der uruguayischen Unabhängigkeit erlangte der Ort den S...

[ read more ]

Kopenhagen, viel mehr als nur die Kleine Meerjungfrau

Kopenhagen, viel mehr als nur die Kleine Meerjungfrau

[caption id="attachment_146354" align="aligncenter" width="590"] Danish Parliament - Christiansborg Palace © tour-report.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kopenhagen (auf Dänisch København) ist die meistbesuchte nordeuropäische Metropole, liegt auf der größten dänischen Insel Seeland (Sjælland) und ist Heimat von Hans Christian Andersen, der Kleinen Meerjungfrau und des Tivoli. Kopenhagen ist nicht nur die Hauptstadt Dänemarks, sondern auch die facettenreichste Großstadt in Skandinavien. Ein Viertel aller Dänen leben im ...

[ read more ]

Themenwoche Vatikanstadt - Vatikanische Gärten

Themenwoche Vatikanstadt - Vatikanische Gärten

[caption id="attachment_191868" align="aligncenter" width="590"] © Marek.69/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Vatikanischen Gärten (italienisch Giardini Vaticani) umfassen etwa die Hälfte der 44 ha des Staatsgebietes der Vatikanstadt. Sie befinden sich im Westen des Kirchenstaates und beherbergen mehrere Gebäude desselben. Die Gärten, die sich über rund 20 ha (200.000 m²) erstrecken, bedecken hauptsächlich den Vatikanischen Hügel, der sich bis zu 60 m über den umliegenden Wohnvierteln der Stadt Rom erhebt. Si...

[ read more ]

Themenwoche Toskana - Carrara

Themenwoche Toskana - Carrara

[caption id="attachment_152575" align="aligncenter" width="590"] Piazza Alberica with Beatrice Maria d'Este monument © Davide Papalini[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Carrara ist eine Stadt mit 65.573 Einwohnern in der italienischen Provinz Massa-Carrara. Sie liegt in den Apuanischen Alpen. Carrara befindet sich am Carrione-Fluss und etwa 100 Kilometer nordwestlich von Florenz. Bekannt ist Carrara durch die weißen Marmorvorkommen, den Carrara-Marmor, der in den nahegelegenen Steinbrüchen gewonnen wird, sowie für seine Bildhauerak...

[ read more ]

Heiligendamm ist der älteste Seebadeort Kontinentaleuropas

Heiligendamm ist der älteste Seebadeort Kontinentaleuropas

[caption id="attachment_160764" align="aligncenter" width="590"] Seebrücke pier towards Heiligendamm © Gryffindor[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Heiligendamm ist ein Stadtteil von Bad Doberan an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburger Bucht. Heiligendamm ist der älteste Seebadeort Deutschlands und Kontinentaleuropas. Der Ort wird aufgrund der von der See aus sichtbaren weißen Häuserreihe in Strandnähe auch die "Weiße Stadt am Meer" genannt. Durch den G8-Gipfel in Heiligendamm im Juni 2007 erlangte der Or...

[ read more ]

Themenwoche Kykladen - Sifnos

Themenwoche Kykladen - Sifnos

[caption id="attachment_153475" align="aligncenter" width="590"] Artemonas © Margaritaprounia/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sifnos ist eine griechische Kykladeninsel und liegt etwa 130 km südöstlich von Athen in der Ägäis umgeben von den Nachbarinseln Milos, Kimolos, Serifos und Paros. Gleichzeitig bildet sie eine Gemeinde innerhalb der Region Südliche Ägäis. Die Fläche der Insel beträgt etwa 74 km²; sie ist 15 km lang und bis zu 7,5 km breit. Die höchste Erhebung ist mit 682 m der Profitis Ilias. Seit dem ...

[ read more ]

Die Hansestadt Salzwedel

Die Hansestadt Salzwedel

[caption id="attachment_160710" align="aligncenter" width="590"] Houses on the Jeetze © Schiwago[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hansestadt Salzwedel ist Kreisstadt des Altmarkkreises Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Salzwedel liegt an der Deutschen Fachwerkstraße. Salzwedel liegt im nordwestlichen Teil der Altmark an der Einmündung der Salzwedeler Dumme in die Jeetze. Seit dem Jahr 800 ist eine Siedlung an der Stelle der heutigen Stadt bekannt, die sich in Nachbarschaft einer Burg, der Burg Salzwedel, befand. Der alte Nam...

[ read more ]

Rafah im Gazastreifen

Rafah im Gazastreifen

[caption id="attachment_28024" align="aligncenter" width="482"] Gaza Strip map © Gringer/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rafah ist eine palästinensische Stadt am Südrand des vormals israelisch besetzten, seit dem 12. September 2005 vollständig geräumten Gazastreifens. Teile der Stadt liegen in Ägypten, die Demarkationslinie (Philadelphi-Passage) verläuft also quer durch die Stadt. In Rafah befindet sich der einzige Grenzübergang zwischen Ägypten und dem Gazastreifen. Die Stadt ist Verwaltungssitz des gleichnamig...

[ read more ]

Themenwoche Schweiz - Davos, höchstgelegene Stadt Europas

Themenwoche Schweiz - Davos, höchstgelegene Stadt Europas

[caption id="attachment_153837" align="aligncenter" width="590"] Lights on the Parsenn ski area © MadGeographer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Luftkurort Davos liegt mit 11.050 Einwohnern als höchstgelegene Stadt Europas auf 1.560 Metern über Meer im Kanton Graubünden in der Schweiz. Den Besuchern der Tourismusregion stehen 5.651 Hotelbetten und 16.100 Betten in Ferienwohnungen oder Privatzimmern zur Verfügung (jährlich 2.1 Mio. Übernachtungen). Die Landschaft Davos, so der amtliche Name der politischen Gemeinde, ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
L'Indochine Da Nang Hotel © panoramio.com - 嶋耕作/cc-by-3.0
Da Nang in Vietnam

Da Nang ist eine Großstadt in Zentralvietnam. Sie war während der französischen Kolonialherrschaft auch unter dem Namen Tourane bekannt. Sie...

Tripoli Souk © Bertramz/cc-by-sa-3.0
Tripoli in Libanon

Tripoli, auch Tripolis, ist die zweitgrößte Stadt und der zweitgrößte Hafen des Libanon, sowie Hauptstadt des Gouvernements Nord-Libanon. Tripoli liegt...

© flickr.com - dronepicr/cc-by-2.0
Themenwoche Mexiko – Isla Mujeres in der Karibik

Die Isla Mujeres ("Fraueninsel") ist eine Insel an der mexikanischen Karibikküste im Bundesstaat Quintana Roo. Die Isla Mujeres liegt etwa...

Schließen