Das Hotelschiff Queen Elizabeth 2

1. Februar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Dubai, Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

near the Cunard Building in Liverpool © flickr.com - Eric The Fish/cc-by-2.0

near the Cunard Building in Liverpool © flickr.com – Eric The Fish/cc-by-2.0

Die RMS Queen Elizabeth 2 (QE2) ist ein ehemaliges britisches Passagierschiff. Sie war 35 Jahre lang das Flaggschiff der britischen Reederei Cunard Line, bis sie 2004 von der Queen Mary 2 abgelöst wurde. Der Heimathafen der QE2 war das englische Southampton. Seit April 2018 liegt die Queen Elizabeth 2 als Hotelschiff in Rashid, dem Hafen von Dubai. Die Queen Elizabeth 2 wurde, wie schon die alte Queen Elizabeth, auf der Werft John Brown & Company im schottischen Clydebank gebaut. Die Kiellegung erfolgte am 5. Juli 1965, der Stapellauf am 20. September 1967 und die erste Testfahrt am 26. November 1968. Ihre Jungfernfahrt machte sie am 2. Mai 1969 von Southampton nach New York.  mehr lesen…

Die Artania

1. Januar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

in Bremerhaven © Tvabutzku1234

in Bremerhaven © Tvabutzku1234

Die Artania (ehem. Artemis und Royal Princess) ist ein Kreuzfahrtschiff im Eigentum der in Monaco ansässigen Schiffsmanagementgesellschaft V.Ships Leisure. Seit Mai 2011 ist das Schiff im Charter des Reiseveranstalters Phoenix Reisen aus Bonn im Einsatz. Die Artania ist eines der wenigen Kreuzfahrtschiffe ohne Innenkabinen.  mehr lesen…

Die Seabourn Quest

1. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

© José Valenzuela Arce/cc-by-sa-4.0

© José Valenzuela Arce/cc-by-sa-4.0

Die Seabourn Quest ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Seabourn Cruise Line und das dritte und letzte Schiff der Odyssey-Klasse.  mehr lesen…

Das Museumsschiff Seute Deern

1. November 2019 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Yacht des Monats

© Garitzko

© Garitzko

Die Seute Deern (plattdeutsch für Süßes Mädchen) – ursprünglich Elisabeth Bandi, später Bandi und Pieter Albrecht Koerts – ist eine hölzerne Bark und Restaurantschiff in Bremerhaven. Das Schiff steht seit 2005 als Bestandteil der Gesamtanlage Deutsches Schifffahrtsmuseum unter Denkmalschutz. Am 31. August 2019 sank die Seute Deern im Alten Hafen.  mehr lesen…

Die Mega-Yacht Black Pearl

1. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Design & Produkte, Allgemein, Großsegler, Superyachten, Yacht des Monats

© Berthold Neutze

© Berthold Neutze

Black Pearl (oder Project Y712), gebaut bei Oceanco in Alblasserdam/Niederlande, ist mit 106 Metern Länge momentan (2018) die drittlängste Megayacht in der Liste der längsten Segelyachten. Sie gehört dem russischen Milliardär Oleg Burlakov und hat mutmaßlich 200 Millionen US-Dollar gekostet.  mehr lesen…

Die Preußen

1. September 2019 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Hamburg, Yacht des Monats

Deutsches Museum in München - Fünfmast-Vollschiff Preußen Modell © Mattes

Deutsches Museum in München – Fünfmast-Vollschiff Preußen Modell © Mattes

Die Preußen (1902–1910) war ein deutsches Fünfmast-Vollschiff der Reederei F. Laeisz (FL). Sie gilt als das bekannteste Schiff, das nach dem Königreich Preußen benannt wurde. Die Schreibweise des auf dem Schiffsrumpf aufgetragenen Namens war in Kapitalschrift mit “PREUSSEN” ausgeführt, zudem wurde diese Schreibweise auch in den Schriften der Reederei F. Laeisz so verwendet.  mehr lesen…

Die Brigg HMS Beagle

1. August 2019 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Yacht des Monats

HMS Beagle Replica in 2017 in Punta Arenas © S p-hunter/cc-by-sa-4.0

HMS Beagle Replica in 2017 in Punta Arenas © S p-hunter/cc-by-sa-4.0

Die HMS Beagle war eine britische 10-Kanonen-Brigg (ten-gun brig oder brig sloop) der Cherokee-Klasse. Mit dem Schiff wurden Vermessungsfahrten für die Royal Navy unternommen, insbesondere an den Küsten Südamerikas und Australiens. Es wurde vor allem dadurch bekannt, dass Charles Darwin von 1831 bis 1836 an der zweiten Expedition der Beagle teilnahm. Für die Vermessungsfahrten war die Beagle ab 1826 zur Bark umgetakelt, wurde jedoch landläufig – z.B. auch von Darwin in seinem Reisebericht – weiterhin als “ten-gun brig” bezeichnet.  mehr lesen…

Die Schonerbark Peacemaker

1. Juli 2019 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Yacht des Monats

© Yat12t/cc-by-sa-3.0

© Yat12t/cc-by-sa-3.0

Peacemaker ist eine amerikanische Schonerbark, der der religiösen Gruppe der Zwölf Stämme gehört. Heimathafen ist Brunswick in Georgia. Die Peacemaker wird verwendet, um zwischen den Gemeinden der Zwölf Stämme zu reisen, während sie ein Ausbildungsprogramm für ihre Jugend im Segeln, in der Seemannschaft, in der Navigation und in der Bootswartung anbietet. Das Schiff steht für Festivals und Hospitality-Events zur Verfügung.  mehr lesen…

Die Nautica

1. Juni 2019 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

in Tallinn © Pjotr Mahhonin/cc-by-sa-4.0

in Tallinn © Pjotr Mahhonin/cc-by-sa-4.0

Die Nautica ist ein zur R-Klasse gehörendes Kreuzfahrtschiff der Reederei Oceania Cruises, das 2000 als R Five für Renaissance Cruises in Dienst gestellt wurde. Nach der Insolvenz der Reederei im September 2001 wurde das Schiff zunächst mehreren Monaten Aufliegezeit von Pullmantur Cruises gechartert, bis es 2006 an seinen jetzigen Betreiber verkauft wurde.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲