Slow Food – mehr als nur eine Lebensart

28. September 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© SlowFood.com

© SlowFood.com

Slow Food ist ein Begriff, der von einer gleichnamigen Organisation als Ausdruck für genussvolles, bewusstes und regionales Essen geprägt wurde und eine Gegenbewegung zum Trend des uniformen, globalisierten und genussfreien Fast Food bezeichnet. Die ursprünglich aus Italien stammende Bewegung bemüht sich um die Erhaltung der regionalen Küche mit heimischen pflanzlichen und tierischen Produkten und deren lokale Produktion. Der Gründer und internationale Vorsitzende Carlo Petrini definierte 2006 die Grundbegriffe der „Neuen Gastronomie“ als Maßstab: Buono, pulito e giusto – gut, sauber und gerecht. Wenn ein Element fehle, sei das laut Petrini nicht Slow Food.  mehr lesen…

Zeit für ein bisschen Entspannung? Themen- und Freizeitparks rund um die Welt

21. September 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Europapark Rust © Jonas Lange

Europapark Rust © Jonas Lange

In der Tradition der Jahrmärkte, seit dem Mittelalter Treffpunkt und Bühne für Gaukler, Tänzer und Akrobaten, entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts der Vergnügungspark als ein neuer Typ von Volksfest, als eine Art Volksfest des mechanischen Zeitalters. Mit Motorkraft und elektrischem Licht entwickeln die neuen Fahrgeschäfte ein zentrales Thema: die Hybris des Technischen; den Reiz einer modernen, industrialisierten Welt, die sich genau an jenem Abgrund positioniert, an dem die von ihr selbst erzeugten Gefahren gerade noch von einer im selben Maße gesteigerten Fähigkeit zur Katastrophenverhinderung gebändigt werden. So war das Brennende Haus zu dieser Zeit aus begreiflichen Gründen ein beliebter Nervenkitzel. Diese Gefahr, der man erst im letzten Moment entkommt, kombinierten die Fahrgeschäfte mit der Reproduktion des Seltenen.  mehr lesen…

Porträt: Alexander von Humboldt, nicht nur in Südamerika immer noch ein Superstar

4. März 2011 | Author/Destination: | Rubric: Porträt

Alexander von Humboldt, 1806, painted by Friedrich Georg Weitsch

Alexander von Humboldt, 1806, painted by Friedrich Georg Weitsch

Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (*14. September 1769 in Berlin; †6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit weit über die Grenzen Europas hinausreichendem Wirkungsfeld. In seinem über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahrzehnten sich entfaltenden Gesamtwerk schuf er “einen neuen Wissens- und Reflexionsstand des Wissens von der Welt” und wurde zum Mitbegründer der Geographie als empirischer Wissenschaft. Seine Forschungsreisen führten ihn nach Lateinamerika, in die USA sowie nach Zentralasien. Wissenschaftliche Feldforschung betrieb er persönlich unter anderem in den Bereichen Physik, Chemie, Geologie, Mineralogie, Vulkanologie (Überwindung des Neptunismus), Botanik (Geobotanik), Vegetationsgeographie, Zoologie, Klimatologie (Isothermen), Ozeanographie und Astronomie, aber auch zu Fragen der Wirtschaftsgeographie, der Ethnologie und der Demographie. Zudem korrespondierte er bei der Erstellung seines publizistischen Werkes mit ungezählten internationalen Spezialisten der verschiedenen Fachrichtungen und schuf so ein wissenschaftliches Netzwerk eigener Prägung.  mehr lesen…

Mein Haus, meine Tankstelle!

19. Februar 2011 | Author/Destination: | Rubric: Berlin, Umwelt, Gebäudeautomation, Allgemein, Grüne Gebäude, Grüne Technologien, Intelligente Gebäude

Energie-Plus-Haus in Berlin © Werner Sobek

Energie-Plus-Haus in Berlin © Werner Sobek

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung startet im Rahmen der Bau- und der Elektromobilitätsforschung ab Oktober 2011 das Nachfolgemodell des Energie-Plus-Hauses, das Bauen und Verkehr kombiniert.  mehr lesen…

Porträt: Douglas Tompkins, Umweltaktivist und Öko-Unternehmer

28. November 2010 | Author/Destination: | Rubric: Porträt

DouglasTompkins © LatinTrade.com

DouglasTompkins © LatinTrade.com

Gelegentlich stellen wir Personen vor, die außergewöhnliche Lebensläufe haben und mit viel Engagement versuchen die Welt besser zu machen:  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲