The Dakota in New York

1. Juli 2018 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Haus des Monats, New York City

© Ingfbruno/cc-by-sa-3.0

© Ingfbruno/cc-by-sa-3.0

The Dakota (auch Dakota Building genannt) ist ein exklusives, traditionsreiches Apartmenthaus in New York City, an der Ecke 72nd Street und Central Park West. Das Wohnhaus wurde zwischen 1880 und 1884 von George Henry Griebel, tätig für das Architekturbüro Henry J. Hardenbergh, im Stil der französischen Renaissance entworfen. Hardenbergh war auch der Architekt des berühmten, im gleichen Stil erbauten New York Plaza Hotels. Bauherr des Dakota war Edward Clark, der Inhaber des Singer Nähmaschinen-Konzerns, der jedoch die Fertigstellung nicht mehr erlebte. Sein Enkel Edward Severin Clark erbte das Gebäude noch vor seiner Fertigstellung.  mehr lesen…

Paris in Texas

22. Juni 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Culbertson Fountain on town square © Michael Barera/cc-by-sa-3.0

Culbertson Fountain on town square © Michael Barera/cc-by-sa-3.0

Paris liegt im Osten von Texas, ca. 158 km nordöstlich von Dallas, und ist Verwaltungssitz (County Seat) des Lamar Countys. Der Film Paris, Texas von Wim Wenders ist nach dieser Stadt benannt, obwohl weder die Handlung des Films dort spielt noch eine Szene dort aufgenommen wurde.  mehr lesen…

Victoria in British Columbia

15. Juni 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

The Empress © Miladlaferrari/cc-by-sa-3.0

The Empress © Miladlaferrari/cc-by-sa-3.0

Victoria ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia. Sie liegt am Südzipfel von Vancouver Island und hat ihren Ursprung in einem 1843 errichteten Handelsposten der Hudson’s Bay Company. Der Name geht auf die britische Königin Victoria zurück. Unter dem Namen Fort Victoria wurde die Stadt zum Zentrum des Pelzhandels in den westlichen Gebieten Kanadas. Sie entstand in einem Gebiet, das von Küsten-Salish bewohnt war, einer großen Gruppe indianischer Ethnien, die im Nordwesten der USA und in British Columbia lebt. Die Stadt steht, abgesehen vom Parlamentsgebäude, dessen Grund 2006 von der Stadt gekauft wurde, bis heute auf Indianergebiet. Der Ballungsraum Capital Regional District umfasst neben der eigentlichen Stadt Victoria (86.000 Einwohner im Jahr 2016) noch zwölf weitere Gemeinden, die zusammen 368.000 Einwohner zählen.  mehr lesen…

Balboa Island in Newport Beach

13. Juni 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Don Ramey Logan/cc-by-sa-3.0

© Don Ramey Logan/cc-by-sa-3.0

Balboa Island ist eine künstliche Insel und zugleich ein Stadtteil von Newport Beach in Kalifornien. Sie liegt in der Newport Bay, einer Meeresbucht mit Verbindung zum Pazifischen Ozean. Die Balboa Island besteht neben der Hauptinsel zudem aus der kleineren Little Balboa Island und Collins Island. Der Stadtteil ist im Norden über eine Autobrücke zu erreichen, im Süden verkehrt die Balboa Island Ferry durch die Bucht zur Balboa Peninsula. Aufgrund seiner einmaligen Lage war Balboa Island ab den 1950er-Jahren ein Anziehungspunkt für bekannte Persönlichkeiten. Besonders Schauspieler aus dem nahen Hollywood entdeckten die Insel für sich.  mehr lesen…

Atlantic City in New Jersey

11. Juni 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© flickr.com - Bob Jagendorf/cc-by-2.0

© flickr.com – Bob Jagendorf/cc-by-2.0

Atlantic City ist eine Stadt im Bundesstaat New Jersey, rund 200 Kilometer südlich von New York mit 39.000 Einwohnern. Zusammen mit weiteren Städten wie beispielsweise Cape May (ca. 4.000 Einwohner), Ocean City (ca. 15.500 Einwohner) und mehreren anderen Küstenorten leben über 350.000 Menschen in der Region. Hauptwirtschaftszweig ist der Tourismus. Das Hinterland der Stadt wird landwirtschaftlich genutzt. An vielen Stellen wird Weinbau betrieben.  mehr lesen…

Carnegie Museums of Pittsburgh

8. Juni 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Museen, Ausstellungen

Carnegie Museum of Natural History © Piotrus/cc-by-sa-3.0

Carnegie Museum of Natural History © Piotrus/cc-by-sa-3.0

Carnegie Museums of Pittsburgh sind vier Museen, die vom Carnegie Institute mit Sitz im Carnegie Institute Komplex im Stadtteil Oakland von Pittsburgh in Pennsylvania betrieben werden. Der Carnegie-Institut-Komplex, der das ursprüngliche Museum, den Vortragssaal und die Bibliothek umfasst, wurde am 30. März 1979 in das National Register of Historic Places aufgenommen. Zwei der Carnegie-Museen, das Carnegie Museum für Naturgeschichte und das Carnegie Museum of Art, befinden sich im Carnegie Institute und Bibliothekskomplex in Oakland. Es beherbergt auch die Carnegie Music Hall und die Hauptniederlassung der Carnegie Library of Pittsburgh. Die anderen beiden Museen, das Andy Warhol Museum und das Carnegie Science Center, befinden sich in separaten Einrichtungen an der North Shore von Pittsburgh.  mehr lesen…

Bayside Marketplace in Miami

4. Juni 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami

© Kolossos/cc-by-sa-3.0

© Kolossos/cc-by-sa-3.0

Bayside Marketplace ist ein Einkaufszentrum in Downtown Miami. Es befindet sich zwischen dem Bayfront Park am südlichen Ende und der American Airlines Arena im Norden. Wie sein Name andeutet, schlängelt es sich entlang des Ufers der Bucht.  mehr lesen…

Mammoth Lakes in Kalifornien

28. Mai 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Mammoth statue © panoramio.com - Annette Teng/cc-by-3.0

Mammoth statue © panoramio.com – Annette Teng/cc-by-3.0

Mammoth Lakes ist eine Stadt im Mono County in Kalifornien mit etwa 8.000 Einwohnern. Sie liegt im Tal des Mammoth Creek am Rand der Long Valley Caldera oberhalb des Owens Valley an der Ostflanke der Sierra Nevada. Der Ort ist über die Stichstraße CA 203 vom U.S. Highway 395 zu erreichen. In der Ortschaft findet jährlich jeweils im August das Bluesapalooza-Festival of Music & Beer statt.  mehr lesen…

Eureka Springs in Arkansas

25. Mai 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

At the corner of Spring and Center Streets © flickr.com - doug_wertman/cc-by-2.0

At the corner of Spring and Center Streets © flickr.com – doug_wertman/cc-by-2.0

Eureka Springs ist eine Kleinstadt und neben Berryville einer von zwei Verwaltungssitzen des Carroll County im Nordwesten des Bundesstaates Arkansas. Eureka Springs hat etwa 2100 Einwohner. Die gesamte Stadt ist im National Register of Historic Places als Eureka Springs Historic District verzeichnet. Eureka Springs wurde vom National Trust for Historic Preservation als eines der bedeutendsten Reiseziele Amerikas ausgewählt. Die Stadt liegt in den Ozarks, unweit des White River, einem rechten Nebenfluss des Mississippi River. Die Grenze zu Missouri befindet sich 14 km nördlich; Oklahoma beginnt rund 100 km westlich. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Arkansas’ Hauptstadt Little Rock (293 km südöstlich), Tulsa in Oklahoma (238 km westlich), Kansas City in Missouri (369 km nördlich), St. Louis (486 km nordöstlich) und Memphis in Tennessee (440 km ostsüdöstlich).  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲