Themenwoche Kuba

25. April 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen

The Cuba State Capitol (El Capitolio) in Havana © Nigel Pacquette/cc-by-sa-3.0

The Cuba State Capitol (El Capitolio) in Havana © Nigel Pacquette/cc-by-sa-3.0

Kuba ist ein Inselstaat in der Karibik. Er grenzt im Nordwesten bzw. Norden an den Golf von Mexiko bzw. an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt des Landes ist Havanna. Der Archipel gehört zu den Großen Antillen. Es besteht neben der gleichnamigen Hauptinsel Kuba, der größten der Karibik, aus der Isla de la Juventud (früher Isla de Pinos) und rund 4195 kleineren und kleinsten Inseln. Die maximale Ausdehnung der Hauptinsel beträgt von West (Cabo San Antonio) nach Ost (Punta Maisí) 1250 Kilometer. Die schmalste Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 31 Kilometer. Der Abstand zum amerikanischen Festland beträgt 154 Kilometer nach Key West (USA) und 210 Kilometer nach Yucatán (Mexiko). Da die Umrisse entfernt an ein Krokodil erinnern, wird Kuba auch gern als der “grüne Kaiman” (spanisch: caimán verde) bezeichnet. Im Südosten der Insel, an der Guantánamo-Bucht, befindet sich die Guantanamo Bay Naval Base, ein Marinestützpunkt der US-Marine. Rechtsgrundlage ist ein Vertrag von 1934, dessen Gültigkeit zwischen Kuba und den USA strittig ist.  mehr lesen…

Themenwoche Havanna – Malecón

16. März 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Velvet/cc-by-sa-4.0

© Velvet/cc-by-sa-4.0

Das spanische Wort Malecón bezeichnet eine Ufermauer aus Stein. Meist versteht man darunter eine Uferstraße auf einem Steindamm, die oft nachträglich vor einer bestehenden Bebauung errichtet wurde.  mehr lesen…

Vedado in Havanna

16. Dezember 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

John Lennon Memorial in Cuba © Christopher Hughes/cc-by-sa-3.0-us

John Lennon Memorial in Cuba © Christopher Hughes/cc-by-sa-3.0-us

Der Stadtteil Vedado der kubanischen Hauptstadt Havanna ist das moderne Zentrum von Havanna. Im Gegensatz zur historischen Altstadt dominieren hier Bauten des Art Déco und der klassischen Moderne.  mehr lesen…

Abaco auf den Bahamas

6. November 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Hopetown Lighthouse on Elbow Cay © Dmadeo/cc-by-sa-4.0

Hopetown Lighthouse on Elbow Cay © Dmadeo/cc-by-sa-4.0

Die Abaco-Inseln liegen im Norden der Bahamas. Dazu gehören die beiden Hauptinseln Great Abaco und Little Abaco sowie die kleineren Wood Cay, Green Turtle Cay, Great Guana Cay, Castaway Cay, Elbow Cay, Man-o-War Cay, Stranger’s Cay, Umbrella Cay, Walker’s Cay und Mores Island.  mehr lesen…

Bridgetown auf Barbados

30. Oktober 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Bridgetown © Acp~commonswiki/cc-by-sa-3.0

Bridgetown © Acp~commonswiki/cc-by-sa-3.0

Die Stadt Bridgetown im Parish Saint Michael ist die Hauptstadt des karibischen Inselstaates Barbados und ebenso dessen Haupthafen und wirtschaftliches Zentrum. Ursprünglich wurde die Stadt Indian Bridge genannt, nach einer schon in indianischer Zeit errichteten Brücke über den heute Constitution River genannten Fluss.  mehr lesen…

Die Cayman Islands

18. September 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Grand Cayman - Goerge Town - Welcome to the Cayman Islands - Owen Roberts International Airport © Lhb1239

Grand Cayman – Goerge Town – Welcome to the Cayman Islands – Owen Roberts International Airport © Lhb1239

Die Kaimaninseln sind eine Inselgruppe in der Karibik und britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs. Die Gipfel eines submarinen Gebirges, des bis nach Kuba reichenden Kaimanrückens, bilden die Inselgruppe. Ihren Namen verdanken die Inseln den hier lebenden Echsenarten, die man zu Beginn mit Krokodilen verwechselt hatte. Die Inselgruppe besteht aus den drei Inseln Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac und liegt etwa 350 km südlich von Kuba. Die Inseln verteilen sich auf eine Fläche von etwa 262 km², wobei Grand Cayman mit 197 km² den Großteil einnimmt. Im Norden der Insel Grand Cayman befindet sich zwischen Rum Point und Conch Point die 80 km² große Bucht North Sound. Die Bucht ist seicht, mit Tiefen von zumeist 1,8 bis 3,8 Metern.  mehr lesen…

New Providence, die am stärksten bewohnte Insel der Bahamas

28. August 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Pirates of Nassau Museum © JERRYE AND ROY KLOTZ MD/cc-by-sa-3.0

Pirates of Nassau Museum © JERRYE AND ROY KLOTZ MD/cc-by-sa-3.0

New Providence (engl. Neue Vorsehung) ist eine Insel der Bahamas und befindet sich im Nordatlantik zwischen Andros im Südwesten und Eleuthera im Nordosten. Höchste Erhebung ist der Bennet’s Hill.  mehr lesen…

Puerto Rico in der Karibik

17. August 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Coast Guard Barque Eagle in front of the 16th century Fort San Felipe de Morro in San Juan © United States Coast Guard

Coast Guard Barque Eagle in front of the 16th century Fort San Felipe de Morro in San Juan © United States Coast Guard

Der Freistaat Puerto Rico (englisch Commonwealth of Puerto Rico) ist eines der Außengebiete der USA. Es umfasst auch die Spanischen Jungferninseln. Die Hauptstadt ist San Juan. Puerto Rico bedeutet reicher Hafen. Die Einwohner Puerto Ricos werden im Deutschen “Puerto-Ricaner”, im lateinamerikanischen Spanisch und auch auf der Insel selbst Boricua genannt.  mehr lesen…

St. Vincent und die Grenadinen

9. August 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Mayreau - Saline Bay © Moiom

Mayreau – Saline Bay © Moiom

St. Vincent und die Grenadinen ist ein unabhängiger Inselstaat in der Karibik im Bereich der westindischen Inseln. Er ist Mitglied im Commonwealth of Nations und in der Bolivarianischen Allianz für Amerika. Die Inseln liegen südlich von St. Lucia und nördlich von Grenada. Ungefähr 180 km östlich liegt die Insel Barbados. Der Inselstaat umfasst die Insel St. Vincent und die 32 Inseln der nördlichen Grenadinen, die zu den Kleinen Antillen gehören. Die südlichen Grenadinen mit den Inseln Grenada, Carriacou und Petite Martinique gehören nicht zu St. Vincent und den Grenadinen, sondern zum Staatsgebiet von Grenada. Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Kingstown.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲