Amsterdam-Noord

13. Januar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Elekes Andor/cc-by-sa-4.0

© Elekes Andor/cc-by-sa-4.0

Amsterdam-Noord ist ein Stadtbezirk der Gemeinde Amsterdam in der Provinz Nordholland mit einer Einwohnerzahl von 95.000 Personen. Die Grundfläche beträgt 49,01 km² und ist durch das IJ vom übrigen Stadtgebiet getrennt. Zusammen mit Osdorp wurde der Bezirk am 1. Dezember 1981 ein autonomer Stadtbezirk von Amsterdam.  mehr lesen…

Beisheim Center am Potsdamer Platz in Berlin

10. Januar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Berlin, Allgemein, Hotels

Potsdamer Platz with Beisheim Center buildings in front © Michael J. Zirbes

Potsdamer Platz with Beisheim Center buildings in front © Michael J. Zirbes

Das Beisheim Center ist ein Gebäudeensemble am Potsdamer Platz im Berliner Ortsteil Tiergarten. Mit der Fertigstellung und Eröffnung des Beisheim Centers am 10. Januar 2004 wurde die Bebauung des Potsdamer Platzes und damit das größte Projekt des Berliner Stadtumbaus abgeschlossen. Das Gebäude ist 70 Meter hoch, mit der Metallspitze auf dem Dach hat es eine Höhe von 82 Metern. Otto Beisheim ließ es für 463 Millionen Euro errichten.  mehr lesen…

Seufzerbrücke in Venedig

8. Januar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Didier Descouens/cc-by-sa-4.0

© Didier Descouens/cc-by-sa-4.0

Die Seufzerbrücke ist eine Bautenverbindungsbrücke, die den Dogenpalast und die Prigioni nuove, das neue Gefängnis, in der italienischen Stadt Venedig verbindet und über den Rio di Palazzo, einen etwa acht Meter breiten Kanal, führt.  mehr lesen…

Palace of Westminster in London

3. Januar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

© Michael D Beckwith

© Michael D Beckwith

Der Palace of Westminster (auch Westminster Palace) ist der Sitz des britischen Parlaments in London, das aus dem House of Commons (Unterhaus) und dem House of Lords (Oberhaus) besteht. Der monumentale, zwischen 1840 und 1870 überwiegend im neugotischen Stil errichtete Gebäudekomplex wird auch als Houses of Parliament oder New Houses of Parliament bezeichnet.  mehr lesen…

Themenwoche Apulien – Bari

28. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Seafood Market © flickr.com - Italo Greco/cc-by-2.0

Seafood Market © flickr.com – Italo Greco/cc-by-2.0

Bari ist eine italienische Gemeinde, Hauptstadt der Region Apulien sowie Zentrum der Metropolitanstadt Bari und eine bedeutende Hafen- und Universitätsstadt an der Adria. Bari hat 323.000 Einwohner, die gleichnamige Metropolitanstadt mit 3.825 km² etwa 1,3 Millionen Einwohner. Die Nachbargemeinden sind Adelfia, Bitonto, Bitritto, Capurso, Giovinazzo, Modugno, Mola di Bari, Noicattaro, Triggiano und Valenzano. Die Universität Bari ist mit rund 70.000 Studenten eine der größten Italiens.  mehr lesen…

Themenwoche Apulien – Foggia

27. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Villa Comunale © Ettore Timi/cc-by-2.5

Villa Comunale © Ettore Timi/cc-by-2.5

Foggia ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Foggia, in der Region Apulien. Die 151.000 Einwohner zählende Stadt ist Zentrum der landwirtschaftlich geprägten Ebene von Foggia. Die Stadt ist Handelszentrum und Sitz von Papier-, Chemie-, Lebensmittel- und Dieselmotorindustrie. Foggia hat einen Verkehrsflughafen.  mehr lesen…

Themenwoche Apulien – Lecce

26. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Santa Croce © panoramio.com - Lamberto Zannotti/cc-by-sa-3.0

Santa Croce © panoramio.com – Lamberto Zannotti/cc-by-sa-3.0

Lecce ist eine Stadt auf der Halbinsel Salento in Apulien in Italien. Der Ort ist die Hauptstadt der Provinz Lecce und hat 95.000 Einwohner. Im Umland von Lecce wird ein weicher Tuffstein abgebaut (Pietra Leccese), der die rasche Ausbreitung des Lecceser Barocks ermöglichte, dessen zahlreiche Bauwerke in der Stadtmitte zu bewundern sind. Wegen des der Stadt eigenen barocco leccese wurde sie auch das “Florenz des Rokoko” oder “Florenz des Südens” genannt. Eines der berühmtesten Beispiele des Barockstils von Lecce ist die Fassade der Basilika Santa Croce.  mehr lesen…

Themenwoche Apulien – Martina Franca

25. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Piazza Plebiscito and the Cathedral © Tango71747cc-by-sa-4.0

Piazza Plebiscito and the Cathedral © Tango71747cc-by-sa-4.0

Martina Franca ist eine italienische Gemeinde mit 49.000 Einwohnern in der Provinz Tarent. Martina Franca liegt im Südosten der Murgia, ungefähr 30 km von Tarent entfernt – genau in der Mitte zwischen den ionischen– und adriatischen Ufern Apuliens. Martina Franca ist in drei Zonen unterteilt: Altstadt, Stadtausdehnung außerhalb der Stadtmauern (um 1900) und Neustadt mit Häusern mit mehr als drei Stockwerken. Die Altstadt von Martina Franca ist – nach Lecce – die zweite renommierte Barock-Stadt Apuliens in einer dezenteren, weniger plastisch-formbetonten Ausführung. Vielmehr verkörpern die feinen flacheren Ornamente und Figuren an Fassaden, Fensterrahmungen, Konsolen und Gesimsen eine unaufdringlich-elegante Variante, die zum Charakteristikum des lokalen Stils geworden ist. Kirchen, Paläste und Wohngebäude in den engen eckigen Straßen, Sackgassen und versteckten Straßen fügen sich insoweit zu einem harmonischen Ganzen zusammen.  mehr lesen…

Themenwoche Apulien – Brindisi

24. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Kitesurfing at Torre Canne © Giorgio Galeotti/cc-by-4.0

Kitesurfing at Torre Canne © Giorgio Galeotti/cc-by-4.0

Brindisi ist eine italienische Gemeinde und Hafenstadt in Apulien mit 87.000 Einwohnern. Brindisi ist Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Brindisi. Die Nachbargemeinden sind Carovigno, Cellino San Marco, Latiano, Mesagne, San Donaci, San Pietro Vernotico und San Vito dei Normanni. 1994 wurde in Brindisi die UN-Logistics-Base errichtet, die vor allem für die Koordinierung und Unterstützung der Blauhelm-Missionen der Vereinten Nationen zuständig ist. Darüber hinaus befindet sich in Brindisi ein Logistikzentrum des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲