Themenwoche Nordkorea – Pjöngjang

27. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© flickr.com - uritours.com/cc-by-sa-2.0

© flickr.com – uritours.com/cc-by-sa-2.0

Pjöngjang ist die Hauptstadt Nordkoreas und liegt im Südwesten des Landes. Sie steht unter zentraler Verwaltung der Regierung. In der Kernstadt leben 3,04 Mio. Menschen (2018). Die Stadt ist politischer, wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt sowie Verkehrsknotenpunkt des Landes mit der Mansudae-Kongresshalle, Universitäten und verschiedenen Theatern, Museen sowie Baudenkmälern. Pjöngjang liegt in der Mitte der nordwestlichen Niederung der Koreanischen Halbinsel, umgeben von Bergen und Flüssen, Ebenen und Anhöhen, am Fluss Taedong. Nordwestlich befinden sich niedrige Bergketten, und östlich liegen einige kleine Hügel. Es wird zudem von dem Nebenfluss Pothong durchlaufen. Das gesamte Verwaltungsgebiet von Pjöngjang, einschließlich der ländlichen Siedlungsgebiete, hat eine Fläche von 2.653 Quadratkilometern. Das Saarland hat zum Vergleich mit 2.569 Quadratkilometer Fläche eine ähnlich große Ausdehnung.  mehr lesen…

Themenwoche Nordkorea – Sinŭiju

26. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Aerial view of Downtown Sinuiju with Sino-North Korean Friendship Bridge as seen from Dandong in China © Baycrest/cc-by-sa-2.5

Aerial view of Downtown Sinuiju with Sino-North Korean Friendship Bridge as seen from Dandong in China
© Baycrest/cc-by-sa-2.5

Sinŭiju ist eine Stadt in Nordkorea mit 359.341 Einwohnern. Sie ist die Hauptstadt der Provinz P’yŏngan-pukto und Kulturzentrum mit Universitäten, Hochschulen, Theatern und Museen. Sinŭiju ist die mit Abstand wichtigste Stadt im Grenzverkehr mit China, über die überlebenswichtige Inporte nach Nordkorea abgewickelt werden. Ohne diese überlebenswichtigen Importe und den Grenzverkehr insgesamt wäre Nordkorea bereits untergegangen. Die Stadt liegt an der Grenze zur Volksrepublik China am Grenzfluss Yalu (Amrok-kang), der zwischen Dandong (die Stadt liegt in Rufweite am gegenüberliegenden Flussufer) in China und Sinŭiju in die Koreabucht mündet.  mehr lesen…

Themenwoche Nordkorea – Hamhŭng

25. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Mass Dance © flickr.com - Mario Micklisch/cc-by-2.0

Mass Dance © flickr.com – Mario Micklisch/cc-by-2.0

Hamhŭng ist eine Hafenstadt in Nordkorea mit 668.557 Einwohnern und nach der Hauptstadt Pjöngjang die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie ist Industriestadt, Verkehrsknoten sowie Kulturzentrum mit Universität, Theater und Museen. Die Stadt liegt an der Ostküste von Nordkorea am Songchon-Fluss. 2005 wurde das Stadtgebiet politisch um die 13 Kilometer südlich am Japanischen Meer gelegene Stadt Hŭngnam erweitert.  mehr lesen…

Themenwoche Nordkorea – Kaesŏng

24. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

The Goryeo Museum © Bjørn Christian Tørrissen/cc-by-sa-3.0

The Goryeo Museum © Bjørn Christian Tørrissen/cc-by-sa-3.0

Kaesŏng ist die fünftgrößte Stadt Nordkoreas mit 308.440 Einwohnern. Vom 10. bis zum Ende des 14. Jahrhunderts war sie mit kurzen Unterbrechungen Hauptstadt des koreanischen Königreichs Goryeo. Sie ist Industriestadt, Verkehrsknoten und Kulturzentrum mit Universitäten, Theater und Museen. Kaesŏng war von 1955 bis 2003 eine Stadt unter zentraler Verwaltung der Regierung. Seit 2003 ist sie Teil der Provinz Hwanghae-pukto. Das Stadtzentrum liegt nur zehn Kilometer westlich von Panmunjeom (Gemeinsame Sicherheitszone), mithin von der Grenze zu Südkorea entfernt. Sie ist umgeben von den Bergen Songak (489 Meter) und Pongmyong.  mehr lesen…

Themenwoche Nordkorea – Wŏnsan

23. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© panoramio.com - stngiam/cc-by-sa-3.0

© panoramio.com – stngiam/cc-by-sa-3.0

Wŏnsan ist eine Hafenstadt in Nordkorea und mit 329.207 Einwohnern die sechstgrößte Stadt des Landes. Sie ist Verkehrsknoten, Industriestadt, Kulturzentrum mit Universitäten, Hoch- und Fachschulen, Theater und Museen. Wŏnsan ist Hauptstadt der Provinz Kangwŏn-do. Die Stadt liegt an der Ostküste zum Japanischen Meer. Die geographischen Koordinaten sind 39,16 Grad nördlicher Breite und 127,43 Grad östlicher Länge.  mehr lesen…

Themenwoche Nordkorea

22. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen

Pyongyang © flickr.com - John Pavelka7cc-by-2.0

Pyongyang © flickr.com – John Pavelka7cc-by-2.0

Die Demokratische Volksrepublik Korea (die Einfaltspinsel nennen sich tatsächlich so), bekannt als Nordkorea, ist ein Staat in Ostasien. Er wurde am 9. September 1948 proklamiert und umfasst den nördlichen Teil der Koreanischen Halbinsel. Nordkorea, obwohl offiziell als “Demokratische Volksrepublik” bezeichnet, wird diktatorisch regiert und gilt als das weltweit restriktivste politische System der Gegenwart. Im Demokratieindex der Zeitschrift The Economist belegt das Land den letzten von 167 Plätzen.  mehr lesen…

Perlflussdelta in China

12. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Casinos in Macao © Diego Delso/cc-by-sa-3.0

Casinos in Macao © Diego Delso/cc-by-sa-3.0

Die Metropolregion Perlflussdelta (Pearl River Delta, kurz PRD) liegt an der Mündung des Perlflusses in der Bucht Zhujiang Kou am südchinesischen Meer und umfasst Teile der chinesischen Provinz Guangdong sowie die Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau.  mehr lesen…

Der Berg Lu Shan in China

8. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Hanpo Pass © panoramio.com - rheins/cc-by-3.0

Hanpo Pass © panoramio.com – rheins/cc-by-3.0

Der Lu Shan ist ein Berg auf dem Gebiet der kreisfreien Stadt Lushan der Stadt Jiujiang in der chinesischen Provinz Jiangxi. Er ist einer der berühmtesten Berge in China und wurde von der UNESCO zum Welterbe und zu einem Global Geopark erkoren. Von der chinesischen Regierung wird er mit 5A in die höchste Kategorie touristischer Ziele eingestuft. Besonders gerühmt wird seine Landschaft als großartig, überraschend, gefährlich und schön. Seine vielfältige Landschaft und Schönheit gilt in China unter den berühmten Bergen als unübertroffen. Bereits seit dem Altertum ist er ein wichtiges touristisches Ziel.  mehr lesen…

Chinesisches Neujahrsfest 2021

12. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Chinese New Year Fireworks over Victoria Harbour, Hong Kong © flickr.com - Michael Elleray/cc-by-2.0

Chinese New Year Fireworks over Victoria Harbour, Hong Kong © flickr.com – Michael Elleray/cc-by-2.0

Das chinesische Neujahrsfest (Frühlingsfest; auch “Bauernkalender-Neujahr” bzw. “Jahreswechsel”), gilt als der wichtigste traditionelle chinesische Feiertag und ist eines der sechs asiatischen Mond-Neujahre. Der Neujahrstag, dessen Termin nach dem traditionellen chinesischen Lunisolarkalender berechnet wird, fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Das Jahr der Metall-Ratte begann am 25. Januar 2020 und dauert bis zum 11. Februar 2021. Am 12. Februar 2021 beginnt das Jahr des Metall-Büffels.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲