Ateneum in Helsinki

Freitag, 18. September 2020 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Museen, Ausstellungen

Goddess of Art and Caryatids © Paasikivi/cc-by-sa-3.0

Goddess of Art and Caryatids © Paasikivi/cc-by-sa-3.0

Das Ateneum (Athenäum) ist ein Kunstmuseum in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Es ist Teil der Finnischen Nationalgalerie und beherbergt die bedeutendste Kunstsammlung des Landes. Das Ateneum geht auf die Sammlungen des 1846 in Helsinki gegründeten Finnischen Kunstvereins (Suomen Taideyhdistys) zurück. Diese wurden erstmals 1863 öffentlich ausgestellt, was als Geburtsstunde der Finnischen Nationalgalerie gilt. 1887 erhielt die Finnische Nationalgalerie mit dem Ateneum ein eigens für sie gebautes Gebäude.

Das Museum befindet sich im Zentrum der Stadt am Bahnhofsplatz in einem 1887 nach Plänen von Theodor Höijer errichteten Gebäude. Bei dem Ateneum handelt es sich um eines der bedeutendsten Beispiele für Neorenaissance-Architektur in Finnland. Die Fassade des Gebäudes ist mit Skulpturen und Reliefs geschmückt, die von Carl Sjöstrand geschaffen wurden und symbolisch die Künste darstellen. Über dem Haupteingang befinden sich Büsten des Architekten Bramante, des Malers Raffael und des Bildhauers Phidias. Der Dreiecksgiebel wird von vier Karyatiden gestützt, die für die vier klassischen Kunstrichtungen Architektur, Malerei, Bildhauerei und Musik stehen. Das Tympanon des Dreiecksgiebels ist mit einer Figurengruppe versehen, die die allegorische Göttin der Kunst darstellt. Unter der Figurengruppe steht die lateinische Inschrift Concordia res parvae crescunt (“Durch Eintracht wachsen die kleinen Dinge”). Zwischen den Fenstern im zweiten Stock sind ferner Reliefs von Ville Vallgren angebracht, die verschiedene finnische und internationale Künstler darstellen.

© Suicasmor/cc-by-sa-4.0 Busts of the three greats: painter Raffael, sculptor Phidias, and architect Bramante © Jouni Vaahtera Goddess of Art and Caryatids © Paasikivi/cc-by-sa-3.0
<
>
Busts of the three greats: painter Raffael, sculptor Phidias, and architect Bramante © Jouni Vaahtera
Das Ateneum ist das größte Kunstmuseum des Landes. Der größte Teil der Sammlung – über 4300 Gemälde und mehr als 750 Skulpturen – entfällt auf die Werke finnischer Künstler aus der Zeit zwischen 1700 und 1960. Die bekanntesten Werke finnischer Künstler wie Albert Edelfelt, Eero Järnefelt, Pekka Halonen, Akseli Gallen-Kallela, Helene Schjerfbeck und Hugo Simberg sind hier ausgestellt.

Die internationale Sammlung des Ateneums ist mit über 650 Werken kleiner, ist aber mit Werken unter anderem von Vincent van Gogh, Paul Gauguin, Edvard Munch, Auguste Rodin, Francisco de Goya, Paul Cézanne, Marc Chagall, Eugène Delacroix, Amedeo Modigliani, Ilja Repin und Anders Zorn ebenfalls durchaus hochkarätig.

Lesen Sie mehr auf Ateneum und Wikipedia Ateneum (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Der Badeort Le Touquet-Paris-Plage

Der Badeort Le Touquet-Paris-Plage

[caption id="attachment_152760" align="aligncenter" width="590"] L'Hermitage © AntonyB/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Le Touquet-Paris-Plage (oder kürzer Le Touquet) ist eine französische Gemeinde im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie gehört zum Arrondissement Montreuil und zum gleichlautenden Kanton. Das Seebad mit rund 4.500 Einwohnern liegt an der Südseite der Trichtermündung des Küstenflusses Canche in den Ärmelkanal etwa 40 km südlich von Boulogne-sur-Mer. Auf der ande...

[ read more ]

Themenwoche Mexiko - Riviera Maya an der Karibikküste

Themenwoche Mexiko - Riviera Maya an der Karibikküste

[caption id="attachment_151391" align="aligncenter" width="590"] Xcaret Eco Park © Karla Quiñonez/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Riviera Maya ist eine Urlaubsregion an der Karibikküste im Südosten Mexikos. Genauer gesagt liegt die Riviera Maya an der Ostküste der Halbinsel Yucatán im Bundesstaat Quintana Roo und somit in der äußersten nordwestlichen Karibik, nahe dem Übergang zum Golf von Mexiko. Ihr Gebiet erstreckt sich auf einer Länge von circa 150 Kilometern von Cancún im Norden mit der dortigen Hotel...

[ read more ]

Havasu Creek im Grand Canyon

Havasu Creek im Grand Canyon

[caption id="attachment_206196" align="aligncenter" width="590"] Havasu Falls at night © flickr.com - Jeremy Evans/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Havasu Creek ist ein Fluss im US-Bundesstaat Arizona, der mit den Havasupai in Verbindung gebracht wird. Es ist ein Nebenfluss des Colorado River, der in den Grand Canyon mündet. Häufige Überschwemmungen verändern das Erscheinungsbild einiger Wasserfälle, lassen neue erscheinen und andere verschwinden. Navajo Falls ist ein solches Beispiel. Havasu Creek ist der zweitgrö...

[ read more ]

Reims, im Zentrum der Champagne

Reims, im Zentrum der Champagne

[caption id="attachment_160598" align="aligncenter" width="590"] City Hall © Fryderyk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Reims ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs, etwa 130 Kilometer von Paris entfernt. Verwaltungstechnisch ist Reims Unterpräfektur des Arrondissements Reims im Département Marne, in der Région Champagne-Ardenne. Die Stadt ist Sitz eines Erzbischofs und besitzt seit 1971 (wieder) eine Universität. Reims ist nicht nur Herstellungszentrum für Champagner, auch Textilien, Nahrungsmittel sowie Ausrüstungsgegenständ...

[ read more ]

Themenwoche Zypern - Mount Olympos

Themenwoche Zypern - Mount Olympos

[caption id="attachment_150938" align="aligncenter" width="590"] Royal Air Force radar station on Mount Olympus © Alaniaris/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Olympos, auch Mount Olympos beziehungsweise Olymp, ist mit 1.952 Metern der höchste Berg der Mittelmeerinsel Zypern. Der Gipfel im Troodos-Gebirge ist nicht zugänglich, da auf dem höchsten Punkt eine britische Radarstation (“golf balls”) der Royal Air Force gebaut wurde. Die 1974 installierte Anlage mit einem HF/VHF ionosphärischen Radarsystem dient zur t...

[ read more ]

Israelische Siedlungen

Israelische Siedlungen

[caption id="attachment_151989" align="aligncenter" width="590"] Jerusalem barrier 2007 © The United Nations Office for the Coordination of Humanitarian Affairs (OCHA)[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als israelische Siedlungen werden jene von Juden, meist israelischen Staatsbürgern mit Unterstützung der israelischen Regierung, errichteten und bewohnten Siedlungen in jenen Gebieten bezeichnet, die von Israel im Sechstagekrieg von 1967 erobert wurden. Diese israelischen Siedlungen liegen außerhalb der sogenannten Grünen Linie, die...

[ read more ]

Klagenfurt am Wörthersee

Klagenfurt am Wörthersee

[caption id="attachment_153246" align="aligncenter" width="590"] Tentschach Castle © Johann Jaritz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Klagenfurt am Wörthersee ist die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Kärnten. Mit 94.303 Einwohnern ist sie die größte Stadt Kärntens und sechstgrößte Österreichs. Das Stadtgebiet liegt im Zentrum des Klagenfurter Beckens und hat eine Fläche von 120,11 km². Klagenfurt wurde 1192/99 erstmals urkundlich erwähnt und war bis zur Schenkung der Stadt durch Maximilian I. an di...

[ read more ]

Die Wartburg in Thüringen

Die Wartburg in Thüringen

[caption id="attachment_160506" align="aligncenter" width="590"] Wartburg seen from East © Metilsteiner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wartburg ist eine Burg in Thüringen, über der Stadt Eisenach am nordwestlichen Ende des Thüringer Waldes gelegen. Sie wurde um 1067 von Ludwig dem Springer gegründet und gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe. Die Bedeutung des Namens leitet sich von dem Begriff Warte ab, bedeutet also Wach-, Wächterburg. Der Stadtteil von Eisenach namens Wartha hat allerdings keinen Bezug zur Wartburg. Die h...

[ read more ]

Themenwoche Argentinien - San Salvador de Jujuy

Themenwoche Argentinien - San Salvador de Jujuy

[caption id="attachment_163451" align="aligncenter" width="590"] Belgrano Square and the Government Palace © Gustso/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]San Salvador de Jujuy ist die Hauptstadt der nördlichsten Provinz Jujuy und mit über 400.000 Einwohnern im Großraum eine der größeren Städte Argentiniens. Jujuy liegt am Zusammenfluss des Río Xibi Xibi und des Río Grande de Jujuy in einem Talkessel auf 1238 m am Ostrand der Anden. Das Terrain der Umgebung ist hügelig und von Wald bedeckt, das Klima subtropisch, im S...

[ read more ]

Warburg in der Warburger Börde

Warburg in der Warburger Börde

[caption id="attachment_160752" align="aligncenter" width="590"] Warburg Panorama © Tuxyso/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Warburg ist eine Stadt im Kreis Höxter im Osten Nordrhein-Westfalens. Sie ist ein Mittelzentrum und mit rund 24.000 Einwohnern die größte Stadt der Warburger Börde. Warburg wurde um 1010 erstmals schriftlich erwähnt, die erste Nennung der Stadt als geschlossene Ortschaft stammt aus dem Jahr 1036. Im Mittelalter gehörte Warburg zur westfälischen Hanse. Von 1815 bis 1974 war die Stadt Sitz des ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© BenSlivka/cc-by-sa-4.0
Hassan-II.-Moschee in Casablanca

Die Hassan-II.-Moschee (Grande Mosquée Hassan II) in Casablanca ist eine der größten Moscheen der Welt. Bis zu 25.000 Personen finden...

U.S. Vice President and possible future U.S. President Joe Biden meets With Israeli Prime Minister Netanyahu © U.S. Department of State/Matty Stern
Beit Aghion in Westjerusalem

Beit Aghion, auch bekannt als Beit Rosh HaMemshala (Haus des Premierministers), ist die offizielle Residenz des israelischen Premierministers. Es befindet...

One World Trade Center, Upper New York Bay, Verrazano-Narrows Bridge, and Staten Island © flickr.com - Anthony Quintano/cc-by-2.0
The Narrows in New York

The Narrows ist eine Meerenge in New York City. Sie trennt die Stadtbezirke Staten Island und Brooklyn und verbindet die...

Schließen