ar-Rim-Insel in Abu Dhabi

Montag, 27. August 2018 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© reem-island.ae

© reem-island.ae

Die ar-Rim-Insel ist ein Wohn-, Finanz-, Tourismus- und Business-Projekt in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. Entwickelt wird der neue Stadtteil auf der rund 7 Quadratkilometer großen ar-Rim-Insel, einer natürlichen, aber küstenbegradigten Insel 220 bis 500 Meter östlich vor der Küste Abu Dhabis, durch die Unternehmen Shams Abu Dhabi, Reem Investments und Tamouh.

Die Insel bekommt eine für Abu Dhabi ungewöhnlich hohe Bebauung mit etwa einem Dutzend hohen Wolkenkratzern im Zentrum, darunter der RAK Tower. Einige dieser Türme werden mit 350 bis über 400 Metern Höhe die vergleichsweise niedrigen Citybauten auf der Hauptinsel deutlich überragen.

Al Reem Island © uaezoom.com Sun Tower and Sky Tower © Nepenthes/cc-by-sa-3.0 RAK Tower © Nepenthes/cc-by-sa-3.0 © reem-island.ae
<
>
Sun Tower and Sky Tower © Nepenthes/cc-by-sa-3.0
Auf der Insel wurden vier Distrikte für rund 55.000 Menschen geplant, die direkten Meeresanschluss entweder mit eigener Marina oder über einen lagunenartigen Inlandskanal haben sollen:

  • Shams Abu Dhabi (Norden)
  • City of Lights (Zentrum)
  • Marina Square (Westen)
  • The Cove (Nordwesten)

Mit der Bebauung der entwickelten Baufelder wurde 2007 begonnen, im Jahr 2011 wurden die ersten Wohnungen übergeben. Jedoch wurden viele Projekte wegen Finanzierungsschwierigkeiten verschoben oder abgesagt.

Lesen Sie mehr auf AbuDhabi-City.de – Al Reem Island, AlReemIsland.info, VisitAbuDhabi.ae – Reem Island, AbuDhabi.ae – Al Reem Island, Wikivoyage Abu Dhabi und Wikipedia ar-Rim-Insel (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Porträt: Voltaire, französischer Philosoph und Schriftsteller

Porträt: Voltaire, französischer Philosoph und Schriftsteller

[caption id="attachment_27319" align="aligncenter" width="522"] Voltaire by Nicolas de Largillière © Musée national du Château de Versailles[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet, * 21. November 1694 in Paris; † 30. Mai 1778 ebenda) war ein französischer Philosoph und Schriftsteller. Er ist einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. In Frankreich nennt man das 18. Jahrhundert auch "das Jahrhundert Voltaires" (le siècle de Volta...

[ read more ]

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Chambord

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Chambord

[caption id="attachment_153150" align="aligncenter" width="590"] Aerial view © Lieven Smits[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Chambord ist das größte Schloss der Loireregion. Es liegt ca. 15 Kilometer östlich von Blois in einem ausgedehnten früheren Jagdgebiet. Es wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter König Franz I. als Prunk- und Jagdschloss errichtet und gilt als das prächtigste aller Loireschlösser. Der Baumeister des Schlosses ist unbekannt. Vermutungen, dass Leonardo da Vinci oder Domenico ...

[ read more ]

Themenwoche Bangladesch - Brahmanbaria

Themenwoche Bangladesch - Brahmanbaria

[caption id="attachment_201082" align="aligncenter" width="590"] Jamia Islamia Yunusia © Zulfiquar Aungshu/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brahmanbaria ist die Distrikthauptstadt des gleichnamigen Distrikts im südöstlichen Bangladesch. Die Stadt zählt eine Bevölkerung von mindestens 132.000 Einwohnern. Brahmanbaria besteht aus 12 Wards (Stadtbezirken). Nördlich befindet sich die historische Alte Brücke von Bariura. Brahmanbaria hat aufgrund der zunehmenden Einwohnerzahl und Größe seit 1869 eine selbstständige S...

[ read more ]

Burlington House am Piccadilly

Burlington House am Piccadilly

[caption id="attachment_26744" align="aligncenter" width="590"] © Tony Hisgett/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Burlington House ist ein Gebäude am Piccadilly in London. Es war ursprünglich ein private Villa im Stil des Palladianismus, und wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts erweitert, nachdem es von der britischen Regierung gekauft worden war. Das Hauptgebäude befindet sich am nördlichen Ende des Hofes und beherbergt die Royal Academy of Arts, während fünf weitere wissenschaftliche Gesellschaften die beiden Flüg...

[ read more ]

Themenwoche Lothringen - Bar-le-Duc

Themenwoche Lothringen - Bar-le-Duc

[caption id="attachment_153988" align="aligncenter" width="590"] Notre-Dame Bridge over Ornain river © Хрюша/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bar-le-Duc ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs mit 16.000 Einwohnern im Département Meuse in der Region Lothringen. Während des Ersten Weltkrieges (1914–1918) führte von Bar-le-Duc nach Verdun eine wichtige Versorgungsroute. Sie war auf französischer Seite die einzig verbliebene Verbindungsstraße nach Verdun. Die gesamte französische Versorgung erfolgte während de...

[ read more ]

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

[caption id="attachment_151817" align="aligncenter" width="590"] Grand Théâtre © Christophe Finot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bordeaux ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens. Ihre 235.178 Einwohner nennen sich Bordelais. Berühmtheit hat die Stadt insbesondere durch den Bordeauxwein und ihre Küche erlangt, aber auch durch ihr bauliches und kulturelles Erbe. Bordeaux ist Sitz der Präfektur des Départements Gironde und Hauptstadt der Region Aquitanien, fer...

[ read more ]

Die Insel St. Lucia

Die Insel St. Lucia

[caption id="attachment_153768" align="aligncenter" width="590"] Marigold Bay - Soufrière © Amertner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St. Lucia ist ein unabhängiger Inselstaat im Bereich der Westindischen Inseln in der Karibik und ist Mitglied im Commonwealth of Nations. Die Insel gehört zu den Inseln über dem Winde, die wiederum zu den Kleinen Antillen gehören. Sie liegt nördlich von St. Vincent und den Grenadinen und 33,2 km südlich von Martinique. 146 km im Südosten befindet sich Barbados. Hauptstadt und größte S...

[ read more ]

Themenwoche Guyana

Themenwoche Guyana

[caption id="attachment_184203" align="aligncenter" width="590"] Kaieteur Falls © Bill Cameron/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Guyana ist ein Staat an der Atlantikküste Südamerikas. Er grenzt im Süden an Brasilien, im Westen an Venezuela und im Osten an Suriname. Im Land leben etwa 740.000 Einwohner. Die Hauptstadt, größte und wichtigste Stadt ist Georgetown. Der tiefste Punkt befindet sich an der Atlantik-Küste, höchster Punkt ist der Berg Roraima-Tepui mit 2.810 m. An der Grenze zu Venezuela und Brasilien ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Sunset in Montevideo © Femenias/cc-by-3.0
Themenwoche Uruguay – Montevideo

Montevideo ist die Hauptstadt und Primatstadt Uruguays. Die am Mündungstrichter des Río de la Plata liegende Metropole hat rund 1,3...

Misiones de los Tapes Street at night © Flc1980/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Uruguay – Colonia del Sacramento

Colonia del Sacramento ist eine am Río de la Plata gelegene Kleinstadt mit etwa 27.000 Einwohnern in Uruguay. Sie ist...

Welcome sign © Vidor
Seligman in Arizona

Seligman ist ein kleiner Ort im US-Bundesstaat Arizona. Seine Lage an der ehemaligen Route 66 machte ihn nach der Rückbesinnung...

Schließen