Das Fürstentum Andorra

Montag, 18. Mai 2015 - 12:56 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Europäische Union, Allgemein

Arcalis - Pleta de Castellar © Simonjoan

Arcalis – Pleta de Castellar © Simonjoan

Andorra ist ein unabhängiger Zwergstaat in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich. Andorra wurde am 8. September 1278 gegründet und ist heute flächenmäßig der größte unter den sechs europäischen Zwergstaaten. Es ist das einzige Land der Welt, bei dem zwei ausländische Amtsträger gleichzeitig die Funktion des Staatsoberhauptes wahrnehmen (der Bischof von Urgell und der Präsident von Frankreich). Somit handelt es sich um eine Doppelherrschaft oder Dyarchie. Andorra gilt als Steueroase. Daneben ist der Tourismus, insbesondere der Wintersport, ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Die Bevölkerung des Landes konzentriert sich im größten Tal des Fürstentums, durch das der Fluss Grand Valira fließt und in dem sich zwei Gemeinden befinden, darunter die Hauptstadt Andorra la Vella.

Andorra la Vella - Andorran Parliament © flickr.com - lorentey Andorra la Vella - Center © flickr.com - alfonsobenayas Well in Andorra la Vella © flickr.com - lorentey Andorra map © Karl Musser Andorra la Vella - Street view in Santa Coloma © Alaexis Scenery of Andorran mountains © Christof Damian Ordino - Sant Marti de la Cortinada © flickr.com - lorentey Ordino Valley © Josemanuel Encamp, seen from Vall dels Cortals © Josemanuel Christmas in Andorra la Vella © Joanut OLYMPUS DIGITAL CAMERA Arcalis - Pleta de Castellar © Simonjoan
<
>
Andorra la Vella - Andorran Parliament © flickr.com - lorentey
Das kleine Fürstentum verfügt praktisch über keine Naturressourcen, allenfalls Wasser und (für den Inlandbedarf) Granitschiefer. Früher war Andorra trotz seiner Gebirgslage ein Agrarland, im Laufe der Jahre beschränkte sich die Landwirtschaft jedoch weitgehend auf Viehhaltung sowie Tabakanbau und -verarbeitung und für den Inlandbedarf Kartoffelanbau. Nur 2 % von Andorras unbebautem Land sind für landwirtschaftliche Zwecke geeignet. Das Fürstentum war lange das Schaufenster Europas für Spanien, aber als Spanien 1986 der Europäischen Gemeinschaft beitrat, musste die Wirtschaftspolitik verändert werden.

Das Land lebt heute vor allem vom Tourismus (mehr als zwölf Millionen Besucher jährlich), zum Beispiel durch Wintersport. Rund 500 Hotels sowie Sport- und Ferienzentren stehen zur Verfügung. Außerdem ist der Verkauf von durch Wasserkraft erzeugtem Strom an die benachbarte spanische Region Katalonien eine bedeutende Einnahmequelle. Die Konzession von 1929 zur Nutzung dieser Ressource zur Stromversorgung hat zum Bau von Hauptverkehrsstraßen sowie zur Errichtung eines Stromnetzes geführt. Auch das Bankwesen ist sehr gut entwickelt. Eine weitere Einnahmequelle sind die Konzessionsgebühren der örtlichen Rundfunkanstalten. Andorra gewährt seinen Einwohnern weitgehend Steuerfreiheit. Durch die niedrige Umsatzsteuer ist das Land für Luxusartikel attraktiv (Gold, Schmuck, Lederwaren, Bekleidung, Kosmetika).

Lesen Sie mehr auf Regierung von Andorra, Andorra Informationen, Wikitravel Andorra und Wikipedia Andorra. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

    None Found

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Lady-Elliot-Insel in Australien

Lady-Elliot-Insel in Australien

[caption id="attachment_150954" align="aligncenter" width="590"] Lady Elliot Island © LordDimwit[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Lady-Elliot-Insel ist die südlichste Koralleninsel des Great Barrier Reefs vor Australiens Ostküste. Sie liegt 80 km nordöstlich von Bundaberg im australischen Bundesstaat Queensland. Die nächstgelegene Insel im Süden ist die 83 km südöstlich gelegene Fraser Island. Im Nordwesten liegt in 37 km Entfernung die Bunker Group und die sich daran anschließende Capricorn Group, beide Inselgruppen eben...

[ read more/mehr lesen ]

Bäderarchitektur

Bäderarchitektur

[caption id="attachment_28007" align="aligncenter" width="590"] Ahlbeck Pier © Niteshift/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mit Bäderarchitektur wird in der Architektur ein Baustil bezeichnet, der vor allem deutsche Seebäder an der Ostseeküste prägt. Besonders im heutigen Land Mecklenburg-Vorpommern ist er verbreitet. Die prägende Zeit für die Bäderarchitektur reichte von 1793 bis 1918. Besonders während der Gründerzeit entstanden viele Bauten in diesem Stil an den deutschen Küsten. Auch heute wird oft noch im B...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Ostjerusalem - Die Klage- oder Buraqmauer

Themenwoche Ostjerusalem - Die Klage- oder Buraqmauer

[caption id="attachment_192374" align="aligncenter" width="590"] Men's and women's prayer area © Daniel Case/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Klagemauer/Buraqmauer (umgangssprachlich nur Kotel (Mauer) genannt) in der Altstadt von Ostjerusalem ist eine religiöse Stätte des Judentums. Viele der mächtigen Steinblöcke, aus denen die Mauer erbaut ist, bestehen aus dem Jerusalemer Meleke-Kalkstein, der einst am nördlichen Stadtrand gewonnen wurde. Die Klagemauer ist die westliche Stützmauer des Plateaus des z...

[ read more/mehr lesen ]

Salem in Massachusetts

Salem in Massachusetts

[caption id="attachment_201425" align="aligncenter" width="590"] Peirce-Nichols House © Fletcher6/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Salem im US-Bundesstaat Massachusetts liegt etwa 26 Kilometer nördlich von Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Salem wurde 1626 von einer Gruppe puritanischer Fischer um Roger Conant als erste beständige Siedlung an der Massachusetts Bay gegründet (siehe Dorchester Company). Der Ort war ursprünglich nach dem dort siedelnden Indianerstamm der Naumkeag benannt; eine Z...

[ read more/mehr lesen ]

Der Palacio Real in Madrid

Der Palacio Real in Madrid

[caption id="attachment_24978" align="aligncenter" width="590"] Palacio Real de Madrid © flickr.com - bepo2/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Königliche Palast ist das Madrider Stadtschloss und die offizielle Residenz des spanischen Königshauses. Auf dem Gelände des heutigen Palastes stand bis ins 18. Jahrhundert ein Alcazar, ein maurisches Burgschloss. Diese von den spanischen Königen genutzte Residenz wurde durch ein Feuer am Heiligabend 1734 zerstört und schuf so die Notwendigkeit für einen Neubau. Durc...

[ read more/mehr lesen ]

Der AMG Black Series 50 Marauder fährt über 190 km/h

Der AMG Black Series 50 Marauder fährt über 190 km/h

[caption id="attachment_153827" align="aligncenter" width="590"] © auto-news.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wenn weißer Meeresschaum durch zwei 1.350-PS-Motoren erzeugt wird, dann könnte ein neues Boot daran schuld sein: der AMG Black Series 50 Marauder. AMG, die Performance-Tochter von Mercedes, rührt mit diesem Speedboat die Werbetrommel für das C 63 AMG Coupé Black Series – die stärkste C-Klasse aller Zeiten. 15 Meter Kraft Den Black Series 50 Marauder legt AMG zusammen mit dem US-amerikanischen Speedboat-Spe...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Algarve - Portimão

Themenwoche Algarve - Portimão

[caption id="attachment_152691" align="aligncenter" width="590"] Praia da Rocha Beach, near Portimão © Husond - GFDL[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Portimão ist eine Stadt in der Region Algarve. Der nächstgelegene Flugplatz für kleinere Flugzeuge ist der von der Stadt betriebene Aerodromo Municipal de Portimão, der etwa sieben Kilometer entfernt ist. Seit 2008 gibt es eine Fährverbindung nach Madeira und zu den Kanaren. Portimão ist ein Urlaubsort und touristisches Zentrum der westlichen Algarve. Die Stadt verfügt ...

[ read more/mehr lesen ]

Die Jetset Destination St. Moritz

Die Jetset Destination St. Moritz

[caption id="attachment_152218" align="aligncenter" width="590"] Cartier Polo World Cup on Snow 2008 © Frédéric de Goldschmidt - www.frederic.net[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St. Moritz ist eine politische Gemeinde im Kreis Oberengadin, Bezirk Maloja des Schweizer Kantons Graubünden. Der Ort ist benannt nach dem Heiligen Mauritius, der auch im Wappen abgebildet ist. Die Gemeinde ist einer der berühmtesten Kurorte und Wintersportplätze der Alpen. Trotz nur etwa 5000 ständiger Einwohner hat St. Moritz den Charakter einer kosm...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Bryon Bay © Travis.Thurston/cc-by-sa-3.0
Byron Bay in Australien

Byron Bay ist ein Badeort an der Nordküste des australischen Bundesstaates New South Wales mit 5.000 Einwohnern und liegt am...

© Dubai Holding
Mall of the World in Dubai

Entwickler Dubai Holding hat Pläne für die "Mall of the World" vorgestellt. Das Projekt umfaßt ein neues 48 Millionen square...

Town Hall on Place de la République © flickr.com - Wolfgang Staudt
Arles in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Arles ist eine Gemeinde mit 53.000 Einwohnern im Süden Frankreichs in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur in dem gleichnamigen Arrondissement Arles,...

Schließen