Alkmaar in Nordholland

03. Juli 2015 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Cheese Market © Yoshi

Cheese Market © Yoshi

Alkmaar ist eine Stadt in der Provinz Nordholland. Zu ihr gehört auch das Dorf Oudorp im Norden und die Hälfte des Dorfes Koedijk. Die Einwohnerzahl liegt bei 95.000. Alkmaar ist ca. 50 km nördlich von Amsterdam zwischen der Nordsee und dem IJsselmeer gelegen. Die Stadt verfügt über Autobahn- und Bahnanschluss und viele Einzelhandelsgeschäfte.

Die malerische Altstadt mit ihren alten Häusern, darunter das “Haus mit der Kugel” mit Holzgiebel, und den kleinen Grachten ist eine Sehenswürdigkeit an sich. Alkmaar hat viele kleine Museen. Am Rand der Innenstadt, an der Stelle des ehemaligen Theaters Het Gulden Vlies, wo Rudi Carrell als Junge seine ersten Auftritte machte, wurde ihm Mitte 2007 ein Denkmal gesetzt. Mit Aufstellung der Bronze-Büste wurde der historische Platz von der Gemeinde Alkmaar offiziell zum “Rudi Carrellplaats” ernannt.

Seit dem Jahre 1593 gibt es in Alkmaar eine Käseträgergilde. Diese Gilde besteht aus vier Gruppen zu je sieben Trägern, welche an der unterschiedlichen Farbe der Hüte zu erkennen und unterscheiden sind. Zu diesen Farben zählen rot, grün, blau und gelb. Über diesen vier Gruppen steht der Käsevater; dieser ist an seinem schwarzen Stock mit dem silbernen Knauf zu erkennen. Das Holländische Käsemuseum (Hollands Kaasmuseum) befindet sich direkt am Marktplatz in dem ehemaligen Waaggebäude.

Nordholland Canal © S.Möller Harbour and shopping © BeeDotGee/cc-by-sa-3.0 Dutch Cheese Museum on Waag Square © Picasdre/cc-by-sa-3.0 Accijnstoren © Gerard Hogervorst/cc-by-sa-3.0 Town Hall © Till Niermann/cc-by-sa-3.0 Cheese Market © Yoshi
<
>
Dutch Cheese Museum on Waag Square © Picasdre/cc-by-sa-3.0
Im Städtischen Museum von Alkmaar (Stedelijk museum Alkmaar) ist unter anderem eine außergewöhnliche Sammlung von Gemälden alter Meister aus dem 16. und 17. Jahrhundert, darunter das berühmte Bild des Interieurs der Laurenskirche von Pieter Saenredam, zu finden. Des Weiteren sind viele weitere berühmte und interessante Gemälde, die sich unter anderem auch auf die spanische Belagerung im Jahre 1573 beziehen, dort zu finden.

Das nationale Biermuseum “De Boom” (Nederlands Biermuseum De Boom) befindet sich in einem alten Brauereigebäude aus dem 17. Jahrhundert. Es zeigt den gesamten Prozess des Bierbrauens und viele Dinge mehr rund ums Bier.

Lesen Sie mehr auf Stadt Alkmaar, holland.com – Alkmaar, Holländisches Käsemuseum, Holländisches Biermuseum und Wikipedia Alkmaar. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Haapsalu an der Westküste Estlands

Haapsalu an der Westküste Estlands

[caption id="attachment_160875" align="aligncenter" width="590"] View from castle © Therese-Liise Aasma/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Haapsalu ist eine Stadt mit 10.000 Einw...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Downtown Mobile © Altairisfar
Mobile in Alabama

Mobile ist der Verwaltungssitz vom Mobile County im US-Bundesstaat Alabama. Es liegt an der Mündung des Mobile River in die...

Town hall © Joseolgon/cc-by-sa-4.0
Braga im Nordenwesten Portugals

Braga ist eine Stadt und ein Kreis im Norden von Portugal und Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes. Das Stadtgebiet, unterteilt in...

Parliament of the Cook Islands © Mr Bullitt
Die Cookinseln im südlichen Pazifik

Die Cookinseln sind ein unabhängiger Inselstaat in "freier Assoziierung mit Neuseeland" und eine Inselgruppe im südlichen Pazifik. Ihre Fläche beträgt...

Schließen