Alanya an der Türkischen Riviera

Freitag, 26. Januar 2018 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

© kallerna/cc-by-sa-3.0

© kallerna/cc-by-sa-3.0

Alanya ist ein Badeort der Türkischen Riviera und liegt 135 km östlich von Antalya. Alanya ist Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises im Osten der Provinz Antalya. Der Name der Stadt stammt aus dem 13. Jahrhundert, von Ala-iye, Stadt des Ala. Da die Stadt im 13. Jahrhundert als Winterresidenz des seldschukischen Sultans von Rum Alaeddin Kai Kobad I. benutzt wurde, hieß die Stadt nach dem Sultan Alaiye. In lateinischen Quellen heißt die Stadt meist Alaya. Den heutigen Namen Alanya erhielt die Stadt 1933 von Kemal Atatürk.

Der Burgberg besteht aus drei Sektoren, die jeweils durch Mauern umfasst werden. Zum äußeren Sektor gehören wichtige Gebäude aus der seldschukischen Zeit wie die Werft und der Rote Turm (türk. Kızıl Kule). Der Turm ist 33 m hoch und wurde 1224–1228 zum Schutz des Hafens erbaut. Im mittleren Sektor liegen ein Badehaus und die Süleymaniye Moschee. Der dritte Sektor ist die Zitadelle – Iç Kale, der Ursprung der Anlage. Dort befanden sich neben der byzantinischen Kirche der Palast des Sultans, Zisternen und Baracken.

© Nize/cc-by-sa-3.0 © Ozgurmulazimoglu/cc-by-sa-3.0 © kallerna/cc-by-sa-3.0 © kallerna/cc-by-sa-3.0 Selcuk Shipyard © Pan Camel/cc-by-sa-3.0
<
>
Selcuk Shipyard © Pan Camel/cc-by-sa-3.0
1948 wurde bei Hafenarbeiten die Damlataş-Höhle entdeckt. Die ersten Untersuchungen leitete ein Bürger Alanyas, Galip Dere. Er hatte aus Deutschland von der heilenden Wirkung der Höhlenluft gehört und ließ in entsprechenden Untersuchungen die heilende Wirkung auf das Atmungssystem bestätigen. Er erhielt die Erlaubnis, den Eingangsbereich zu vergrößern und sandte anschließend Fotos an Zeitungen in der ganzen Türkei. Damit begann die touristische Tradition in Alanya. Im Jahr 2012 empfing Alanya mehr als 50.000 deutsche Urlauber. Im Sommer 2013 erhielten deutsche Fluggesellschaften erstmals Landegenehmigungen für den Flughafen Gazipaşa, der ca. 40 Kilometer von Alanya entfernt liegt.

In Alanya lebt eine große Anzahl deutscher Aussiedler (10.000 im Jahre 2006). Aufgrund der vielen Deutschen wird Alanya von den im Mittelmeerraum lebenden Türken mitunter als “Almanya” (Deutschland) bezeichnet. Als einzige Stadt der Türkei hat Alanya einen Ausländerbeirat aus freiwilligen Mitgliedern verschiedener Nationen. Er kann bei relevanten Themen beratend an Stadtratssitzungen teilnehmen. Ausländer mit Beratungsbedarf können sich an den Beirat wenden. Die Ausländerpolizei in der Nähe des Busbahnhofes (“Otogar”), bei der Aufenthaltserlaubnisse beantragt werden, wenn der Aufenthalt länger als 90 Tage am Stück beträgt, beschäftigt einen Deutsch und Englisch sprechenden Beamten. Eine ebenfalls große Gruppe russischer Emigranten hat im Gegensatz zu den Deutschen eine eigene Schule. Außerdem leben viele Skandinavier in Alanya, vor allem Dänen und auch Niederländer, die sich auf den östlichen Stadtteil Mahmutlar konzentrieren. In Alanya gibt es eine christliche Gemeinde. Sie ist im St.-Nikolaus-Verein verbunden mit der katholischen Gemeinde in Antalya. Über die katholische Bischofskonferenz wird ein Pfarrer nach Antalya entsandt, die ökumenische Gemeinde in Alanya hat über die Evangelische Kirche in Deutschland immer einen Ruhestandspfarrer. Die Gemeinde hat seit 2013 eigene Räumlichkeiten, in denen neben Gottesdienst weitere Aktivitäten stattfinden. Es gibt eine enge ökumenische Zusammenarbeit mit anderen christlichen Kirchen (Norweger, Niederländer).

Lesen Sie mehr auf Stadt Alanya, Alanyaa.de, Wikivoyage Alanya und Wikipedia Alanya (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Verden an der Aller

Verden an der Aller

[caption id="attachment_154200" align="aligncenter" width="590"] Große Strasse © Franzfoto[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Verden ist eine Kreisstadt des Landkreises Verden in Niedersachsen. Die Stadt liegt in der Mittelweserregion an der Aller unmittelbar vor deren Mündung in die Weser. Sie trägt als Zentrum der Pferdezucht und des Pferdesports den Beinamen Reiterstadt. Der Zusatz "Aller" hat sich zu einer Zeit eingebürgert, in der im deutschsprachigen Raum für die französische Stadt Verdun ebenfalls der Name "Verden" gebräu...

[ read more ]

Capitola in Kalifornien

Capitola in Kalifornien

[caption id="attachment_186006" align="aligncenter" width="590"] Capitola Hotel © Ashokmehta72/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Capitola ist eine US-amerikanische Stadt im Santa Cruz County an der Monterey Bay im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat etwa 10.000 Einwohner auf einer Fläche von 4,4 km². Capitola ist am Ort eines ehemals indianischen Dorfes entstanden. Die ursprünglichen Einwohner, als Soquel-Indianer bezeichnet, wurden 1791 in die neu eingerichtete Mission in Santa Cruz umgesiedelt. In der Ära unter mex...

[ read more ]

Jardins du Trocadéro in Paris

Jardins du Trocadéro in Paris

[caption id="attachment_27332" align="aligncenter" width="590"] Panorama from the Eiffel Tower at the sunset © flickr.com - Alexander Kachkaev/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Jardins du Trocadéro sind zwei am Hügel von Chaillot im 16. Pariser Arrondissement symmetrisch angelegte Grünanlagen. Die Gärten liegen am rechten Seineufer, von dem sie nur die Avenue des Nations Unies trennt. Im Norden werden sie durch die beiden viertelkreisförmigen Flügel des Palais de Chaillot begrenzt, zwischen denen eine beliebte Auss...

[ read more ]

Themenwoche Istrien - Motovun

Themenwoche Istrien - Motovun

[caption id="attachment_153456" align="aligncenter" width="590"] © Aconcagua/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Motovun liegt im Nordwesten Kroatiens. Sie liegt auf 277 m über dem Meer auf einem steilen, isolierten Hügel über dem Tal der Mirna. Das historische Städtchen zählt heute etwa 500 Einwohner, zusammen mit den Siedlungen Brkač, Kaldir und Sveti Bartol zählt die Gemeinde 1.000 Einwohner, die hauptsächlich vom Tourismus, Weinbau und selbstversorgender Landwirtschaft leben. Die venezianische Herrschaft gab Mot...

[ read more ]

Themenwoche Myanmar

Themenwoche Myanmar

[caption id="attachment_196265" align="aligncenter" width="590"] Pathein © panoramio.com - oikk/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Myanmar, allgemeinsprachlich Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, den Nordosten Indiens, Bangladesch und den Golf von Bengalen. Das Land stand seit 1962 unter einer Militärherrschaft, bis diese am 4. Februar 2011 einen zivilen Präsidenten als Staatsoberhaupt einsetzte. Die größte Stadt des Landes ist Yangon (Rangun). Rangun war ...

[ read more ]

Der Wolfgangsee

Der Wolfgangsee

[caption id="attachment_154202" align="aligncenter" width="590"] Sankt Wolfgang on Wolfgangsee © Marion & Christoph Aistleitner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Wolfgangsee, mit älterem Namen auch Abersee, ist ein See in Österreich. Er liegt zum größten Teil im Nordosten des Bundeslandes Salzburg, ein kleiner Teil gehört zu Oberösterreich, und er ist mit 13 km² einer der größten und bekanntesten Seen in der Region Salzkammergut. Am Wolfgangsee liegen die Salzburger Gemeinden Sankt Gilgen und Strobl sowie die oberösterre...

[ read more ]

Ocean City in New Jersey

Ocean City in New Jersey

[caption id="attachment_153641" align="aligncenter" width="590"] Rising sun over Ocean City © Connor Kurtz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ocean City ist eine Stadt im Cape May County in New Jersey. Laut des United States Census 2010 beträgt die Bevölkerung im Winter 12.000 Personen. In den Sommermonaten wird die Bevölkerung auf 115.000 bis 130.000 geschätzt. Die Stadt, unmittelbar am Atlantikstrand gelegen, ist bekannt als "Amerikas größtes Familien-Resort", was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass in der S...

[ read more ]

Moustiers-Sainte-Marie in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Moustiers-Sainte-Marie in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

[caption id="attachment_160195" align="aligncenter" width="590"] © Nepomuk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Moustiers-Sainte-Marie ist eine Gemeinde mit 720 Einwohnern im Département Alpes-de-Haute-Provence in Frankreich. Der Fremdenverkehrsort ist eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Die Bewohner nennen sich Moustiérains. Moustiers-Sainte-Marie ist der Hauptort (Chef-lieu) des gleichnamigen Kantons im Arrondissement Digne-les-Bains und gehört keiner Communauté de communes an. Das Bergdorf liegt nördlich des Stausee...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Saint John the Baptist Church © flickr.com - Anelly Celis/cc-by-2.0
Themenwoche Panama – Penonomé

Penonomé ist die Hauptstadt der Provinz Coclé mit 22.000 Einwohnern. Die Stadt liegt am Pan American Highway und die Umgebung...

El Valle © Smithsonian Institution - Lee Siebert
Themenwoche Panama – Antón

Antón ist eine Kleinstadt in der Provinz Coclé. Die Stadt liegt am Pan-American Highway und die Umgebung ist sehr flach...

Cornelius Vanderbilt, the railroad tycoon, by J. C. Buttre
Porträt: Reeder und Eisenbahnunternehmer Cornelius Vanderbilt

Cornelius Vanderbilt war einer der erfolgreichsten und reichsten Unternehmer der Vereinigten Staaten und der Begründer der Vanderbilt-Familie. Der Name Vanderbilt...

Schließen