Agadir am Atlantik

Montag, 15. Dezember 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

© Daniel*D/cc-by-sa-3.0

© Daniel*D/cc-by-sa-3.0

Agadir (“Speicherburg”) ist eine Hafenstadt am Atlantik im Süden Marokkos, etwa 500 km südlich von Casablanca mit 600.000 Einwohnern. Am Abend des 29. Februar 1960 wurde die Stadt durch ein Erdbeben verwüstet. Außer der Kasbah (240 Meter über dem Meeresspiegel) hat Agadir daher heute nur noch wenige historische Bauten. Viele Nationen halfen Agadir beim Wiederaufbau. Die Schweiz baute sogar ein ganzes Viertel auf (“Schweizer-Viertel”). Tourismus, Fischerei und Fischverarbeitung sowie die Herstellung von Metallwaren sind neben dem Bergbau die wichtigsten Wirtschaftszweige. Vor allem der Fremdenverkehr wurde in den vergangenen Jahren durch gezielten Bau von Ferienanlagen in und außerhalb der Stadt stark gefördert. Der internationale Flughafen Al Massira bietet auch Direktverbindungen zu zahlreichen europäischen Verkehrsflughäfen.

Agadir © Michel Terrier Mosque Loubnan © Rudko Agadir Marina © Sir James/cc-by-3.0 Agadir Marina © Elmschrat/cc-by-sa-3.0 Agadir fishing port © DanielD/cc-by-sa-3.0 © Daniel*D/cc-by-sa-3.0
<
>
Agadir fishing port © DanielD/cc-by-sa-3.0
Die Stadt ist in ihren strandnahen Bereichen von großen Hotelanlagen und dem Handel mit Kunsthandwerk aller Art geprägt. Lokale Anbieter organisieren zum Kennenlernen von Land und Leuten Tagesausflüge, z. B. nach Essaouira, Tafraoute, Marrakesh, Tiznit und durch die Gebirgszüge des Antiatlas und des Atlasgebirges. Es herrscht ganzjährig ein Klima trockener Wärme mit Temperaturen, die im Mittel bei ca. 24 °C liegen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Agadir, Agadir-Net.com, VisitMorocco.com – Agadir, Agadir Al Massia Airport, Wikivoyage Agadir und Wikipedia Agadir. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

La Chaux-de-Fonds in der Schweiz

La Chaux-de-Fonds in der Schweiz

[caption id="attachment_169385" align="aligncenter" width="590"] Museum International d'Horlogerie © Schwizgebel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]La Chaux-de-Fonds frankoprovenzalisch und umgangssprachlich gehört neben Biel/Bienne und Le Locle zu den bekanntesten Uhrenstädten der Schweiz. Es ist die grösste Stadt im Hochjura, die viertgrösste Stadt in der Romandie und hat 40.000 Einwohner. La Chaux-de-Fonds liegt auf rund 1000 m ü. M. (Bahnhof: 994 m) und ist damit eine der höchstgelegenen grösseren Städte Europa...

Des Moines in Iowa

Des Moines in Iowa

[caption id="attachment_165079" align="aligncenter" width="590"] Des Moines skyline at night © Shimo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Des Moines ist die Hauptstadt und mit 203.000 Einwohnern die größte Stadt des US-Bundesstaates Iowa. Darüber hinaus ist Des Moines der County-Sitz von Polk County. Das Kapitol ist eines der wenigen in den USA mit einer echt vergoldeten Kuppel. Viele Versicherungsgesellschaften haben ihren Hauptsitz in Des Moines, darunter Equitable of Iowa, Allied Insurance und American Republic Insurance Company. D...

Portimão an der Algarve

Portimão an der Algarve

[caption id="attachment_152682" align="aligncenter" width="590"] Praia da Rocha © flickr.com - Jose A./cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Portimão ist eine Stadt in der Region Algarve. Sie ist Sitz eines gleichnamigen Kreises im Distrikt Faro und hat 56.000 Einwohner. Portimão und Faro sind die beiden bevölkerungsreichsten Städte an der Algarve. Portimão ist ein Urlaubsort und touristisches Zentrum der westlichen Algarve. Die Stadt verfügt über einen Yachthafen und zahlreiche Strände, von denen Praia da Rocha ...

Themenwoche Jordanien

Themenwoche Jordanien

[caption id="attachment_165864" align="aligncenter" width="590"] Petra at night © Susanahajer/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das haschemitische Königreich Jordanien ist ein Staat in Vorderasien und zählt zu den so genannten Maschrek-Staaten. Die Hauptstadt und mit Abstand größte Stadt ist Amman. Jordanien ist ein Land mit hohem Wüstenanteil und lässt sich von West nach Ost in drei Großlandschaften gliedern: Der von Norden nach Süden verlaufende Jordangraben erreicht am Toten Meer den tiefsten trockenen Punkt de...

Der Appalachian Trail

Der Appalachian Trail

[caption id="attachment_148982" align="aligncenter" width="303"] © Appalachian Trail Conservancy[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jedes Jahr zum Jahreswechsel ist es wieder soweit. Man hat die Pläne für das kommende Jahr fertiggestellt und entsprechende Vorbereitungen getroffen, aber dann sind da noch die Pläne, die man nicht in Geschäftspläne, Budgets oder Renditeerwartungen pressen kann. Vor Weihnachten habe ich eine Reportage im Fernsehen über den Appalachian Trail in Amerika gesehen und da war der Plan wieder "Einfach mal a...

Die Navigator of the Seas

Die Navigator of the Seas

[caption id="attachment_165271" align="aligncenter" width="590"] © Leinad/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Navigator of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff im Eigentum der Royal Caribbean Cruises Ltd., von Royal Caribbean International betrieben. Mit einer Länge von 311 m gehört es zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Das Schiff zählt zur Voyager-Klasse, hat vier Schwesterschiffe (Voyager of the Seas, Explorer of the Seas, Adventure of the Seas und Mariner of the Seas) und fährt unter der Flagge der Bahama...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Canal de la Robine seen from Boulevard Gambetta © MartinD
Narbonne in Südfrankreich

Narbonne ist eine südfranzösische Stadt mit 51.306 Einwohnern im Département Aude in der Région Languedoc-Roussillon. Narbonne ist Hauptort des Arrondissements...

© Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Themenwoche Dresden – Staatliche Kunstsammlungen

Als Staatliche Kunstsammlungen werden in Dresden eine Reihe von teils weltberühmten Museen mit großer thematischer Breite bezeichnet. Sie sind im...

Abbay and lighthouse of Saint-Mathieu © Pline/cc-by-sa-3.0
Der Leuchtturm von Saint-Mathieu

Phare de Saint-Mathieu ist der Name eines Leuchtturms, der auf der Saint-Mathieu-Spitze im Département Finistère auf dem Gelände der alten...

Schließen