Abaco auf den Bahamas

Freitag, 6. November 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Hopetown Lighthouse on Elbow Cay © Dmadeo/cc-by-sa-4.0

Hopetown Lighthouse on Elbow Cay © Dmadeo/cc-by-sa-4.0

Die Abaco-Inseln liegen im Norden der Bahamas. Dazu gehören die beiden Hauptinseln Great Abaco und Little Abaco sowie die kleineren Wood Cay, Green Turtle Cay, Great Guana Cay, Castaway Cay, Elbow Cay, Man-o-War Cay, Stranger’s Cay, Umbrella Cay, Walker’s Cay und Mores Island.

Während der Amerikanischen Revolution diente Abaco ebenso wie Cat Island als “sicherer Hafen” für die britischen Loyalisten auf der Flucht aus den neuen unabhängigen Vereinigten Staaten. Die erste Siedlung auf Abaco war Carleton Point. Sie befindet sich am nördlichen Ende von Treasure Cay. Carleton wurde im Jahr 1783 von 600 Flüchtlingen aus New York gegründet.

Sea of Abaco © flickr.com - Chip Gallent/cc-by-2.0 Hopetown Lighthouse on Elbow Cay © flickr.com - Colombiano/cc-by-2.0 Chalks International Airlines taxi © flickr.com - Charles M. Daniels Dinghy on Man-O-War Cay © Mike Niemi/cc-by-sa-3.0 Elbow Cay © flickr.com - Susiewrites/cc-by-2.0 Hopetown Lighthouse on Elbow Cay © Dmadeo/cc-by-sa-4.0
<
>
Hopetown Lighthouse on Elbow Cay © flickr.com - Colombiano/cc-by-2.0
Die Inseln sind ein bekannter Ausgangspunkt für Segelaktivitäten auf den Bahamas und ein Tourismuszentrum. Die Gesamtbevölkerung der Abaco-Inseln zählt rund 16.700 Personen, der Hauptort und wirtschaftliches Zentrum ist Marsh Harbour. Der rot-weiß gestreifte Leuchtturm bei Hope Town ist eine bekannte lokale Sehenswürdigkeit.

Lesen Sie mehr auf Bahamas.de – Abaco, MyOutIslands.com – Abaco und Wikipedia Abaco. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Avignon, Stadt der Päpste

Avignon, Stadt der Päpste

[caption id="attachment_160244" align="aligncenter" width="590"] Pope Palace and Philipp Tower © Jean-Marc Rosier (de/from www.cjrosier.com + www.gordes-immobilier.com)[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Avignon ist eine Gemeinde in der Provence in Südfrankreich am östlichen Ufer der Rhône mit knapp 90.000 Einwohnern, von denen etwa 12.000 innerhalb der Stadtmauern wohnen. Ihre Einwohner nennen sich "Avignonesen". Avignon ist Sitz der Präfektur des Départements Vaucluse. Die Stadt Avignon trägt den Beinamen "Stadt der Pä...

[ read more ]

Die Karibik-Insel Saint Martin / Sint Maarten

Die Karibik-Insel Saint Martin / Sint Maarten

[caption id="attachment_153035" align="aligncenter" width="590"] Cruise ships in Philipsburg © flickr.com - Petra de Boevere/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St. Martin ist eine hügelige Insel im Karibischen Meer, gelegen im Norden der Inselgruppe der Inseln über dem Winde (Antillen). Sie ist vulkanischen Ursprungs. Die höchste Erhebung bildet der Pic Paradis mit einer Höhe von 411 m über Meeresniveau. Die knapp 92 km² große Insel ist geopolitisch zwischen Frankreich und den Niederlanden geteilt: Der nördliche Insel...

[ read more ]

Barfleur in der Basse-Normandie

Barfleur in der Basse-Normandie

[caption id="attachment_153762" align="aligncenter" width="590"] © Matthieu Tétard/cc-by-sa-2.5-fr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Barfleur ist eine französische Gemeinde im Département Manche in der Region Basse-Normandie. Sie hat 640 Einwohner und ist als eines der Plus beaux villages de France (Schönste Dörfer Frankreichs) klassifiziert. Die Tatsache dass Barfleur in die Liste der schönsten Dörfer Frankreichs aufgenommen wurde, ist dem Granit zu verdanken: alle Gebäude wurden aus Granit gebaut. Die Gemeinde liegt nämlich...

[ read more ]

OSZE - Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa

OSZE - Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa

[caption id="attachment_26160" align="aligncenter" width="590"] © osce.org[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (englisch: Organisation for Security and Co-operation in Europe, OSCE) ist eine verstetigte Staatenkonferenz zur Friedenssicherung. Sie entstand zum 1. August 1975 mit der Schlussakte von Helsinki aus der vormaligen Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE). Die Umbenennung wurde am 1. Januar 1995 wirksam. Der Sitz des Generalsekretariats und der...

[ read more ]

Siedlungen der Berliner Moderne

Siedlungen der Berliner Moderne

[caption id="attachment_185945" align="aligncenter" width="590"] Großsiedlung Siemensstadt by Hugo Häring © Doris Antony/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Siedlungen der Berliner Moderne ist eine zusammenfassende Bezeichnung für sechs im Juli 2008 von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommene Wohnsiedlungen in verschiedenen Stadtteilen und ehemaligen Vororten Berlins. Diese wurden zwischen 1913 und 1934 von Architekten der Klassischen Moderne im Stil des Neuen Bauens entworfen und errichtet. Die Siedlu...

[ read more ]

Rhodos, die Sonneninsel

Rhodos, die Sonneninsel

[caption id="attachment_153542" align="aligncenter" width="590"] Maltan Knights Castle in Rhodes City © Polimerek[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rhodos ist mit 1.401,45 km² die Hauptinsel der griechischen Inselgruppe Dodekanes in der Südost-Ägäis. Nach der Volkszählung von 2001 hatte die Insel 117.007 Einwohner, davon etwa die Hälfte in der Stadt Rhodos, dem Hauptort und touristischem Zentrum im Norden der Insel. Die Landschaft von Rhodos ist insbesondere im Inneren sehr gebirgig. Die höchsten Erhebungen sind der Attaviros m...

[ read more ]

Die Stadt Hongkong

Die Stadt Hongkong

[caption id="attachment_4617" align="aligncenter" width="590" caption="© Mbaeckmann / Thomas doerfer"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hongkong ('Duftender Hafen‘) ist der Name einer Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China. Der Stadtteil Central im Norden der Insel Hongkong ist das Finanz- und Geschäftszentrum der Stadt. Der bevölkerungsreichste Stadtteil und kultureller Mittelpunkt ist die Halbinsel Kowloon südlich der New Territories. Das an der Mündung des Perlflusses auf einer Halbinse...

[ read more ]

Siziliens grüne Diamanten - die Pistazienstadt Bronte

Siziliens grüne Diamanten - die Pistazienstadt Bronte

[caption id="attachment_153926" align="aligncenter" width="590"] © SR/Julia Leiendecker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ende September in Bronte - einer kleinen Stadt zu Füßen des Ätna: Wo es sonst eher verschlafen zugeht, sind beim Pistazienfest, der "Sagra del Pistacchio", alle auf den Beinen. Alles dreht sich in diesen Tagen um Siziliens grüne Diamanten, und die knapp 20.000 Bronteser feiern vier Tage lang die angeblich besten Pistazien der Welt. [caption id="attachment_153927" align="aligncenter" width="438"] © SR/J...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Christiansø Harbour © Arne Møller Jensen/cc-by-sa-2.0
Christiansø in der Ostsee

Christiansø bildet mit Frederiksø, Græsholm und kleineren Felsen eine Schären-Inselgruppe in der Ostsee 18 Kilometer nordöstlich von Bornholm, die den...

Freedom Tower © Tom Schaefer/cc-by-sa-2.5
Der Freedom Tower in Miami

Der Freedom Tower in Miami ist ein 1925 erbauter Turm und soll an die kubanische Immigration in die USA erinnern....

Square of the town council © Yearofthedragon/cc-by-sa-3.0
L’Hospitalet de Llobregat in Katalonien

L’Hospitalet de Llobregat ist mit 254.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der spanischen Region Katalonien. Sie liegt in der Metropolregion Àrea...

Schließen