A-Rosa auf der Rhône/Saône: Reisen mit allen Sinnen.

Montag, 02. Januar 2012 - 13:09 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Kreuzfahrtschiffe

© A-Rosa Luna

© A-Rosa Luna

Ade Alltag. Salut Savoir-Vivre! Ob Gaumenfreuden in Lyon oder die Weinangebote der Côte d’Or, Beaujolais und Burgund – Frankreich mit A-ROSA trifft garantiert Ihren Geschmack. Und auch landschaftlich sind diese Reisen ein wahrer Hochgenuss: Es erwarten Sie unter anderem die einzigartige Provence, die Pferde der Camargue und beim Anlegen in Port St. Louis natürlich auch das Mittelmeer.

Die französische Esskultur hat es als Haute Cuisine weit über die Landesgrenzen hinaus zu unvergleichlicher Beliebtheit gebracht. Kein Wunder, strotzt sie doch vor verlockender Opulenz an Nahrungsmitteln und unvergleichlicher Auswahl an erstklassigen Weinen. Aber natürlich schlägt das kulinarische Herz immer noch dort am besten, wo es seinen angestammten Platz hat – in Frankreich. Und das schmeckt man. Acht Tage – unzählige Höhepunkte. Unsere Gourmet-Crew sorgt mit ihren Spezialitäten für jede Menge kulinarische Highlights. Abgerundet werden die Menüs von korrespondierenden Weinen (nicht im Preis inbegriffen), zum Beispiel von der Côte d’Or oder aus Châteauneuf-du-Pape von der berühmten Winzerfamilie Perrin. In Lyon werden Sie schließlich Gast im Restaurant “L’Abbaye de Collonges” von Paul Bocuse sein. Hier werden Sie auf höchstem Niveau verwöhnt. Doch auf dieser Reise erwarten Sie noch viele Höhepunkte. Freuen Sie sich schon jetzt: auf drei fantastische Feinschmecker-Menüs – genau wie auf Wein- und Käseverkostungen an Bord mit unseren Oxhoft-Experten und einem Affineur. Entdecken Sie das Paradies bei der Valrhona-Schokoladen-Degustation mit Oliver Edelmann und der Champagner-Verkostung mit Hendrik Thoma.

© Blacky Neubauer © Daylounge © A-Rosa Luna © A-Rosa Luna © A-Rosa Luna © A-Rosa Luna © flickr.com - Danny Howard © A-Rosa Luna
<
>
© flickr.com - Danny Howard
Lesen Sie mehr auf a-rosa.de und Wikipedia A-Rosa Luna. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Punta Cana in der Dominikanischen Republik

Punta Cana in der Dominikanischen Republik

[caption id="attachment_171431" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Ben Kucinski/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Punta Cana ist ein vom Tourismus bestimmter Ort im Osten der Dominikanischen Republik im Bezirk Verón – Punta Cana (Distrito Municipal Verón Punta Cana) in der Provinz La Altagracia. Der Name leitet sich von der Landspitze am Ostende der Insel ab (span. Punta) und von den Cana-Palmen, die dort wachsen. Der Bezirk Verón – Punta Cana zählt 54.000 Einwohner. In der näheren Umgebung wurd...

Themenwoche Beirut - Der Platinum Tower

Themenwoche Beirut - Der Platinum Tower

[caption id="attachment_171377" align="aligncenter" width="546"] Marina Towers (links) und Platinum Tower (rechts) © A.K.Khalifeh/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Platinum Tower befindet sich in an der Küste von Beirut im Libanon. Der Gebäudekomplex besteht eigentlich aus zwei einzelnen Hochhäusern, die wie ein einzelner Turm wirken. Sie stehen an der Saint George Bay, im Beirut Central District. Die Türme werden Nachts an den Ecken und am Dach mit breiten Lichtbändern erleuchtet. In jedem neunten Stockwerk befi...

Das Palais des Nations in Genf

Das Palais des Nations in Genf

[caption id="attachment_168235" align="aligncenter" width="590"] Palace of Nations © flickr.com - Ville Oksanen/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Palais des Nations ist ein zwischen 1929 und 1938 gebauter Gebäudekomplex im Ariana-Park in der Schweizer Stadt Genf, der von 1933 bis zur Auflösung des Völkerbundes im Jahr 1946 der Hauptsitz dieser Institution war. Von der Gründung des Völkerbundes im Jahr 1920 bis zum Umzug in das Palais des Nations befand sich der Sitz des Völkerbundes im Genfer Palais Wilson, das ...

Zadar an der Adria

Zadar an der Adria

[caption id="attachment_161174" align="aligncenter" width="590"] Town Hall in the centre of People's Square © Böhringer Friedrich[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Zadar liegt im Süden Kroatiens in Norddalmatien. Zadar ist eine Hafenstadt und ein Seebad an der Adria mit 75.082 Einwohnern. Zadar ist Verwaltungssitz der Gespanschaft Zadar (kroatisch: Zadarska županija), Sitz des katholischen Erzbistums Zadar (welchem das Militärordinariat unterstellt ist). Zadar ist auch Sitz einer 2003 gegründeten Universität. Z...

Mezquita-Catedral de Córdoba

Mezquita-Catedral de Córdoba

[caption id="attachment_27017" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Toni Castillo Quero/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Mezquita–Catedral von Córdoba in Andalusien ist seit der Reconquista der Stadt deren römisch-katholische Kathedrale. Ihre architektonische Weltgeltung besitzt sie aber als ehemalige Hauptmoschee – al-Dschāmiʿ al-kabīr / Dschāmiʿ Qurṭuba – aus der Epoche des maurischen Spaniens. Als Kirche heißt sie Kathedrale der Empfängnis unserer Lieben Frau. Mezquita ist die spanische...

Das George W. Bush Presidential Center erhält den 'Climate Hero Award'

Das George W. Bush Presidential Center erhält den 'Climate Hero Award'

[caption id="attachment_152351" align="aligncenter" width="590"] © www.georgewbushlibrary.smu.edu[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das George W. Bush Presidential Center ist Teil der George W. Bush Foundation (Stiftung) und beinhaltet unter anderem die Präsidentenbibliothek von George W. Bush, dem 43. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Center befindet sich auf dem Campus der Southern Methodist University in Dallas (Texas) und nimmt dort etwa 10 ha ein. Der Komplex umfasst neben der Bibliothek und dem Museu...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Ötztal Tourismus - Ernst Lorenzi
Sölden in Tirol

Sölden ist die flächengrößte Gemeinde Österreichs, mit 4100 Einwohnern im südlichen Teil des Ötztals im Bezirk Imst, Tirol, Österreich. Sölden...

City Hall © Fryderyk
Reims, im Zentrum der Champagne

Reims ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs, etwa 130 Kilometer von Paris entfernt. Verwaltungstechnisch ist Reims Unterpräfektur des Arrondissements Reims...

Eagle Point - Skywalk and Colorado River © Laslovarga
Der Grand Canyon Skywalk

Der Grand Canyon Skywalk ist eine Besucherattraktion im Erlebnispark Grand Canyon West der Walapai-Indianer außerhalb des Grand-Canyon-Nationalparks, die am 20....

Schließen