92Y auf der Upper East Side von Manhattan

Samstag, 1. Juni 2019 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Haus des Monats, Museen, Ausstellungen, New York City, Opernhäuser, Theater, Bibliotheken

Theresa l. Kaufmann Auditorium © Yair Haklai/cc-by-sa-3.0

Theresa l. Kaufmann Auditorium © Yair Haklai/cc-by-sa-3.0

92nd Street Y (92Y) ist ein Kultur- und Gemeindezentrum an der Upper East Side von Manhattan in New York City, an der Ecke East 92nd Street und Lexington Avenue. Der vollständige Name lautet 92nd Street Young Men und Young Women’s Hebrew Association (YM-YWHA). Es ist nicht Teil des YMCA. Die 92nd Street Y wurde 1874 von deutsch-jüdischen Fachleuten und Geschäftsleuten als Young Men’s Hebrew Association (YMHA) gegründet und hat sich zu einer Organisation entwickelt, die sich nach jüdischen Prinzipien richtet, aber Menschen aller Rassen und Glaubensrichtungen dient. Das YMHA gründete 1889 zusammen mit der Aguilar Free Library und dem Hebrew Institute The Educational Alliance.

Neben darstellenden Künsten (Klassik, Jazz und populäre Musik sowie Tanzaufführungen) bietet es eine Reihe von Gesprächsangeboten; literarische Lesungen; Filmvorführungen; Erwachsenenbildung; Schulen für Musik, Kunst und Tanz für Kinder und Erwachsene; berufliche Entwicklungsprogramme (Frühkindliche Erziehung, Tanz, Business und Mode); Aktivitäten und Klassen für Familien, Eltern und Kinder; einen Kindergarten; ein Seniorenzentrum; ein Fitnesscenter (einschließlich Fitnesskurse und Schwimmmannschaft); Summer Camps/Ferienlager; eine Residenz, die Zimmer im Hauptgebäude des Y in der 92nd Street und der Lexington Avenue vermietet; Jüdische Bildungs-, Kultur- und Gemeinschaftsprogramme; und Bildungsprogramme für Schulkinder in seinen vielen Programmen an. Die Organisation betreut in ihren New Yorker Einrichtungen jährlich rund 300.000 Menschen. In den letzten Jahren hat 92Y sein digitales Programm um Live-Webcasts von Events und ein kostenloses digitales Archiv auf 92YOnDemand.org erweitert, das sowohl Bühnenveranstaltungen als auch Web-Inhalte beinhaltet. Im Jahr 2012 gründete 92Y #GivingTuesday, das den Dienstag nach Thanksgiving als einen Tag der Feier und des (Zurück-)Gebens festlegt. Die Initiative wurde vom jüdischen Kernwert Tikun Olam (Reparatur der Welt) inspiriert und spiegelt die Mission der Institution wider, die Gemeinschaft neu zu gestalten und etwas zurückzugeben. 92Y ist auch einer der Gründungspartner des jährlichen Social Good Summit, einer Konferenz, an der sich NGOs, Technologie- und Unternehmensführer sowie Unternehmer beteiligen und die im September (während der UN-Woche) stattfindet.

Kaufmann building © Jim.henderson Theresa l. Kaufmann Auditorium © Yair Haklai/cc-by-sa-3.0 © Yair Haklai/cc-by-sa-3.0
<
>
Theresa l. Kaufmann Auditorium © Yair Haklai/cc-by-sa-3.0
92nd Street Y umfasst acht Programmierzentren: Bronfman Center for Jewish Life; Lillian & Sol Goldman Family Center for Youth & Family; May Center for Health, Fitness & Sport; Milstein/Rosenthal Center for Media & Technology; School of the Arts; Charles Simon Center for Adult Life & Learning; Tisch Center for the Arts, Center for Educational Outreach und das Center for Innovation and Social Impact. 1935 trat William Kolodney als Educational Director der 92nd Street Y bei und führte ein umfangreiches Bildungsprogramm für das allgemeine Publikum aller Glaubensrichtungen ein. Er machte das “Y” zu einem Zentrum für Kammermusik, Gedichtlesungen und Tanzaufführungen. Er initiierte das Tanzzentrum von Y, die School of Music und das Poesiezentrum. Letzteres heißt jetzt Unterberg Poetry Center und wurde von prominenten Schriftstellern, darunter dem amerikanischen Dichter Karl Kirchwey, geleitet, der bis 2000 dreizehn Jahre lang Direktor war.

Im Oktober 2008 eröffnete 92Y in Tribeca einen neuen Aufführungsraum mit dem Namen 92YTribeca, um eine vielfältige Gemeinschaft junger Leute aus New York City und darüber hinaus zusammenzubringen, darunter Musiker, Künstler, Filmemacher, Performer, Schriftsteller, Pädagogen, Humoristen, Regisseure, Referenten Sportbegeisterte und viele andere. 92YTribeca befand sich in der Hudson Street 200 und bot eine komplette Performance-Bühne für Live-Musik, Comedy, Theater, digitale Medien, Performance-Art und Tanz, ein Kino mit 72 Sitzen, das eine Vielzahl von nationalen und internationalen Filmen, Kurzfilmen und digitalen Medien zeigte; ein WLAN-Café in dem frische, lokale Speisen und Getränke serviert wurden; einen Hörsaal und Räume für Besprechungen, Verkostungen, Unterricht und mehr; und eine Kunstgalerie mit wechselnden Ausstellungen. Zu den anderen Programmen zählten jüdische Kulturveranstaltungen und -feiern, Möglichkeiten für Community Service in der ganzen Stadt und Unterhaltungsangebote wie Sommer-Softball im Central Park und Wildwasser-Rafting-Ausflüge. Im März 2013 wurde bekannt gegeben, dass der 92YTribeca-Standort zum Sommer 2013 geschlossen wird.

Lesen Sie mehr auf 92Y und Wikipedia 92nd Street Y. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Harlem in New York

Harlem in New York

[caption id="attachment_192647" align="aligncenter" width="590"] Cotton Club © Gotanero/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Harlem ist ein Viertel im New Yorker Stadtbezirk Manhattan. Harlem ist eines der Hauptzentren afroamerikanischer Kultur in den USA. Obwohl der Name "Harlem" häufig für ganz Upper Manhattan benutzt wird, wird dieser Stadtteil eigentlich durch die 155th Street im Norden und den Harlem River im Osten begrenzt. Die südliche Grenze, die Harlem unter anderem von der wohlhabenden Upper East Side trennt, is...

[ read more/mehr lesen ]

Die USS Constellation

Die USS Constellation

[caption id="attachment_161338" align="aligncenter" width="393"] © 350z33/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die USS Constellation war eine hölzerne Korvette der United States Navy. Sie war das zweite für die US-Navy in Dienst gestellte Schiff dieses Namens. Sie ist eines der ältesten noch erhaltenen Schiffe der US-Navy. Den Bau der Constellation übernahm die Gosport Marinewerft in Norfolk, wo sie am 26. August 1854 zu Wasser gelassen wurde. Im Jahr 1853 wurde die erste Constellation von 1797 aus der Flotte ges...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Neuseeland - Napier, die Art Deco-Hauptstadt der Welt

Themenwoche Neuseeland - Napier, die Art Deco-Hauptstadt der Welt

[caption id="attachment_6417" align="aligncenter" width="590"] ASB Bank and T & G building © Pseudopanax[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Napier ist eine Küstenstadt an der Hawke Bay auf der Nordinsel von Neuseeland. Die mit über 56.000 Einwohnern 14.-größte Stadt Neuseelands ist die Hauptstadt der Region Hawke’s Bay und wird als eigenständiger Stadt-Distrikt verwaltet. Zusammen mit dem etwa zehn Kilometer südlicherem Hastings bildet sie den fünftgrößten Ballungsraum Neuseelands, der im Englischen oft als "the Twin Cities"...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Los Angeles - Griffith Park

Themenwoche Los Angeles - Griffith Park

[caption id="attachment_165040" align="aligncenter" width="590"] Griffith Observatory © Matthew Field/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Griffith Park ist ein großer Park am östlichen Ende der Santa Monica Mountains im Stadtteil Hollywood in Los Angeles. Mit einer Fläche von 17 km² ist er einer der größten Stadtparks Nordamerikas und der zweitgrößte Stadtpark in Kalifornien nach dem Mission Trails Regional Park in San Diego. Als Gründer des Griffith Park gilt Colonel Griffith, der 1882 das nahe dem Los Angeles Ri...

[ read more/mehr lesen ]

Sansibar im Indischen Ozean

Sansibar im Indischen Ozean

[caption id="attachment_151149" align="aligncenter" width="590"] Zanzibar Beach © Rcastino[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sansibar ist ein halbautonomer Teilstaat des Unionsstaates Tansania in Ostafrika. Das Gebiet besteht aus den beiden Nachbarinseln Unguja (früher ebenfalls Sansibar genannt) und Pemba, jeweils mit Nebeninseln, sowie der abgelegenen kleinen Latham-Insel, alle im Sansibar-Archipel im Indischen Ozean. Die in geographischer Hinsicht ebenfalls zum Sansibar-Archipel gerechnete Insel Mafia ganz im Süden ist nicht Teil...

[ read more/mehr lesen ]

Das Kyffhäuserdenkmal

Das Kyffhäuserdenkmal

[caption id="attachment_171947" align="aligncenter" width="590"] © Burghof Kyffhäuser/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Kyffhäuserdenkmal (auch Barbarossadenkmal) ist ein Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Kyffhäusergebirge im Gelände der ehemaligen Reichsburg Kyffhausen in der Gemarkung von Steinthaleben im thüringischen Kyffhäuserkreis. Das 81 m hohe Denkmal wurde 1890 bis 1896 zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. errichtet und ist nach dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfal...

[ read more/mehr lesen ]

Die Bodleian Library der Universität Oxford

Die Bodleian Library der Universität Oxford

[caption id="attachment_6565" align="aligncenter" width="590"] Bodleian Library - Redcliff Camara at night © chensiyuan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bodleian Library (Bodleiana) ist die Hauptbibliothek der Universität Oxford. Sie zählt zu den fünf Pflichtexemplarbibliotheken im Vereinigten Königreich, bei denen nach den Regeln des Legal deposit jedes im Land gedruckte Werk hinterlegt werden muss. Die Bibliothek umfasst zurzeit rund 11 Millionen Einheiten auf 188 Regalkilometern, davon mehr als 6,5 Millionen B...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Korsika, das Gebirge im Meer

Themenwoche Korsika, das Gebirge im Meer

[caption id="attachment_160231" align="aligncenter" width="590"] Port of L'Île-Rousse © Jean-Pol GRANDMONT[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Korsika ist eine zum großen Teil aus Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer und stellt politisch eine Region Frankreichs dar. Sie liegt westlich von Italien, auf der Höhe der Abruzzen, nördlich der italienischen Insel Sardinien und südöstlich des Mutterlandes. Nach Sizilien, Sardinien und Zypern ist Korsika die viertgrößte Mittelmeerinsel. Korsika hat rund 299.000 Einwohner, die Haupt...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Hampton Court Palace © flickr.com - Duncan Harris/cc-by-2.0
Hampton Court Palace in London

Hampton Court Palace ist ein Schloss im äußersten Südwesten Londons am linken Ufer der Themse im Stadtbezirk Richmond upon Thames....

© Meihe Chen/cc-by-sa-4.0
Guangzhou, das südliche Tor nach China

Guangzhou ist eine Stadt im Süden der Volksrepublik China mit 11,5 Millinoen Einwohnern im Stadtgebiet und 14,9 Millionen Einwohnern in...

© Jpchevreau/cc-by-sa-4.0
Saint-Paul-de-Vence an der Côte d’Azur

Saint-Paul-de-Vence ist eine französische Stadt mit 3500 Einwohnern im Département Alpes-Maritimes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Saint-Paul liegt im Arrondissement...

Schließen