Columbia University in New York City

30. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City, Universitäten, Hochschulen, Akademien Lesedauer:  8 Minuten

The Thinker (Le Penseur) © flickr.com - InSapphoWeTrust/cc-by-sa-2.0

The Thinker (Le Penseur) © flickr.com – InSapphoWeTrust/cc-by-sa-2.0

Die Columbia University (offiziell Columbia University in the City of New York oder Columbia-Universität in der Stadt New York) zählt zu den ältesten und renommiertesten Universitäten der Vereinigten Staaten. Die Einrichtung ist älter als die Vereinigten Staaten. Die Columbia University liegt im Stadtteil Morningside Heights des New Yorker Bezirks Manhattan. Sie ist Mitglied der Ivy League und der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Columbia schneidet in Hochschulrankings regelmäßig unter den zehn besten Hochschulen der Welt ab. 2017 waren über 32.000 Studenten eingeschrieben. Das Motto der Universität ist in lumine tuo videbimus lumen (In deinem Licht werden wir Licht sehen).  mehr lesen…

Rotherham in South Yorkshire

28. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

All Saints Square and Bridgegate © flickr.com - Ben Sutherland/cc-by-2.0

All Saints Square and Bridgegate © flickr.com – Ben Sutherland/cc-by-2.0

Rotherham ist eine Stadt in South Yorkshire, England am Fluss Don, nahe dem Zusammenfluss des Don mit dem Rother. Sie liegt im Don-Tal zwischen Sheffield und Doncaster. Rotherham ist ca. 10 km vom Stadtzentrum von Sheffield entfernt und ist der Verwaltungssitz des Metropolitan Borough of Rotherham. Die Stadt hat 117.262 Einwohner (Stand: 2001). 248.176 Einwohner hat der Rotherham District einschließlich der Metropolregion um Rotherham.  mehr lesen…

Themenwoche Honduras – Choluteca Stadt

26. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

Entrance to Choluteca © Brbigam

Entrance to Choluteca © Brbigam

Choluteca ist eine Stadt und eine Gemeinde in Honduras. Sie ist die Hauptstadt des Departamento Choluteca und der Hauptsitz des Bistum Choluteca. 2013 hatte die Stadt 86.179 Einwohner und die Gemeinde hatte eine Einwohnerzahl von 152.519. Choluteca gehört zu den produktivsten Gegenden von Honduras. Im Departamento werden Zucker, Melonen, Wassermelonen, Okra und Süßkartoffeln angebaut. Außerdem werden hier Garnelen und Fisch, Salz und einige Edelmetalle produziert.  mehr lesen…

Airlie Beach in Australien

26. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

© flickr.com - DANIEL JULIE/cc-by-2.0

© flickr.com – DANIEL JULIE/cc-by-2.0

Airlie Beach ist ein Touristenort in Australien mit 1208 Einwohnern. Er liegt an der Ostküste Australiens im Bundesstaat Queensland zwischen Cairns und Brisbane. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Whitsunday Islands und das Great Barrier Reef. Airlie Beach liegt in etwa auf demselben Breitengrad wie Tahiti und besticht durch sein angenehm tropisches Klima. Der Ort befindet sich im lokalen Verwaltungsgebiet (LGA) Whitsunday Region.  mehr lesen…

Themenwoche Honduras – La Ceiba

25. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  8 Minuten

© Anarqista/cc-by-sa-4.0

© Anarqista/cc-by-sa-4.0

Die Hafenstadt La Ceiba liegt an der Nordküste (Karibikküste) von Honduras. Sie hat über 200.000 Einwohner und gilt als Tor zu den Islas de la Bahía. Der in Honduras geläufige Spruch “Tegucigalpa denkt, San Pedro Sula arbeitet, La Ceiba feiert” charakterisiert die Stadt sehr gut – gefeiert wird bei jeder Gelegenheit.  mehr lesen…

The Churchill Arms in London

25. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London Lesedauer:  3 Minuten

© CVB/cc-by-sa-4.0

© CVB/cc-by-sa-4.0

Das Churchill Arms ist ein Gasthaus in der Kensington Church Street 119, Ecke Campden Street, Notting Hill, London. Auf dem Gelände gibt es mindestens seit dem späten neunzehnten Jahrhundert eine Kneipe. Früher als “Kirche-auf-dem-Hügel” bekannt, erhielt das Pub den heutigen Namen nach dem Zweiten Weltkrieg. Es ist bekannt für seine üppigen Blumenarrangements und extravaganten Weihnachtsdekorationen im Winter und wird als Londons farbenfrohster Pub beschrieben.  mehr lesen…

Themenwoche Honduras – Tegucigalpa

24. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  9 Minuten

American Airlines Boing 757 landing at Toncontin International Airport © flickr.com - enrique galeano morales/cc-by-2.0

American Airlines Boing 757 landing at Toncontin International Airport © flickr.com – enrique galeano morales/cc-by-2.0

Tegucigalpa ist die Hauptstadt von Honduras und mit rund 1.000.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Gemeinsam mit Comayagüela bildet sie den Zentraldistrikt und ist zudem die Hauptstadt des Bezirkes Francisco Morazán. Sie liegt im südlichen Teil von Honduras in einem Hochbecken am Ufer des Flusses Río Choluteca auf rund 940 Meter Seehöhe.  mehr lesen…

Mercer Island im Lake Washington

24. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  9 Minuten

Mercer Island © Dllu/cc-by-sa-4.0

Mercer Island © Dllu/cc-by-sa-4.0

Mercer Island ist eine Stadt im King County im Westen des US-Bundesstaates Washington. Die Stadt liegt auf der gleichnamigen Insel im Lake Washington östlich von Seattle und gehört zu dessen Metropolregion. Im Norden verbindet der Interstate 90 die Stadt mit dem Festland. Die Einwohnerzahl lag im Jahr 2000 bei 22.036.  mehr lesen…

Themenwoche Honduras – San Pedro Sula

23. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  15 Minuten

Municipal Palace © Steven Craig/cc-by-sa-3.0

Municipal Palace © Steven Craig/cc-by-sa-3.0

San Pedro Sula ist nach Tegucigalpa die zweitgrößte Stadt in Honduras mit etwa einer Million Einwohnern (mit Agglomeration). Während Tegucigalpa das administrative Zentrum des Landes ist, ist San Pedro Sula das kommerzielle. Diese wirtschaftliche Bedeutung ist unter anderem auf die Nähe zu Honduras’ einzigem wesentlichen Seehafen in Puerto Cortés, der lediglich 45 Fahrminuten vom Stadtzentrum von San Pedro Sula entfernt liegt. Außerdem führt die wichtigste Verbindungsstraße nach Norden und Westen durch San Pedro Sula. Trotz dieser kommerziellen Bedeutung gilt San Pedro Sula vor allem aufgrund der örtlichen Drogenkriminalität als eine ausgesprochen gefährliche Stadt.Sie war mehrere Jahre lang hintereinander die Stadt mit den meisten Tötungsdelikten pro 100.000 Einwohner der Welt.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang