Villa Almerico Capra La Rotonda in Vicenza

30. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  11 Minuten

© Mark Beston/cc-by-sa-3.0

© Mark Beston/cc-by-sa-3.0

La Rotonda ist eine Villa bei Vicenza in Norditalien. Der eigentliche Name ist Villa Almerico Capra Valmarana (oder kurz Villa Capra), bekannt ist sie jedoch unter dem Namen La Rotonda oder Villa Rotonda. Entworfen von dem italienischen RenaissanceArchitekten Andrea Palladio. Die Villa wurde etwa 1567–1571 geplant und erbaut. Bauherr war Bischof Paolo Almerico, ein hoher Beamter Pius IV. Sie wurde 1994 zusammen mit der Altstadt von Vicenza und weiteren Palladio-Villen in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.  mehr lesen…

Waitemata Harbour in Auckland

28. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

© flickr.com - Bengt Nyman/cc-by-2.0

© flickr.com – Bengt Nyman/cc-by-2.0

Waitemata Harbour ist ein Naturhafen in Auckland auf der Nordinsel von Neuseeland. Auf dieses Gewässer wird oft mit dem Namen Auckland Harbou Bezug genommen, obwohl Auckland mit dem Manukau Harbour noch über einen zweiten Naturhafen verfügt, allerdings geringere Bedeutung hat.  mehr lesen…

Trinity Buoy Wharf in London

26. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London Lesedauer:  7 Minuten

Bow Creek Lighthouse © Grim23/cc-by-sa-3.0

Bow Creek Lighthouse © Grim23/cc-by-sa-3.0

Die Trinity Buoy Wharf im Borough of Tower Hamlets ist der Ort von Londons einzigem Leuchtturm. Sie liegt am Zusammenfluss der Themse und Bow Creek, im Gebiet Leamouth. Der Leuchtturm wird nicht mehr genutzt, er ist als Bow Creek Lighthouse bekannt.  mehr lesen…

Themenwoche Peru – Chiclayo, Hauptstadt der Freundschaft

24. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  12 Minuten

Palacio Municipal © Pitxiquin/cc-by-sa-4.0

Palacio Municipal © Pitxiquin/cc-by-sa-4.0

Chiclayo ist eine Stadt im Nordwesten des südamerikanischen Anden-Staates Peru und Hauptstadt der Region Lambayeque. Die Stadt liegt im gleichnamigen Distrikt der Provinz Chiclayo. Die Einwohnerzahl beim Zensus 2017 betrug 271.000. Im Ballungsraum von Chiclayo betrug die Einwohnerzahl 2017 553.000. Chiclayo ist zirka 20 km von der Pazifikküste an der Panamericana gelegen und besitzt einen Flughafen, der nach dem peruanischen Piloten und Helden Capitán José Abelardo Quiñones Gonzales benannt ist. Die Stadt ist seit 1956 Sitz des Bistums Chiclayo.  mehr lesen…

Mulholland Drive in Los Angeles

24. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area Lesedauer:  7 Minuten

© flickr.com - KimonBerlin/cc-by-sa-2.0

© flickr.com – KimonBerlin/cc-by-sa-2.0

Der Mulholland Drive ist eine 34 Kilometer lange Panoramastraße im Los Angeles County. Sie ist nach dem Ingenieur William Mulholland benannt, der am Anfang des 20. Jahrhunderts die Trinkwasserversorgung der Stadt Los Angeles organisierte und so erst den Aufstieg der Stadt möglich machte. Ein östliches Teilstück des Mulholland Drive verläuft auf dem Gelände des Griffith Park in den Hollywood Hills. Es handelt sich um einen nicht asphaltierten Sandweg zwischen Mt. Hollywood Drive im Osten und Mt. Lee Drive im Westen. Der Weg ist für den öffentlichen Fahrzeugverkehr gesperrt.  mehr lesen…

Themenwoche Peru – Lima

23. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  22 Minuten

Lima City Hall © WMrapids

Lima City Hall © WMrapids

Lima ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes. Im Verwaltungsgebiet der Stadt, der Provinz Lima, leben 8,6 Menschen. In der Konurbation Limas mit der Hafenstadt Callao leben insgesamt 10.480.000 Einwohner. Beide Städte bilden die Metropolregion Lima (Área Metropolitana de Lima). Lima ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt sowie das bedeutendste Wirtschafts- und Kulturzentrum von Peru mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Museen und Baudenkmälern. Die Altstadt von Lima wurde 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.  mehr lesen…

San Fernando Valley in Kalifornien

23. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area Lesedauer:  12 Minuten

Mission San Fernando Rey de España © Geographer/cc-by-2.5

Mission San Fernando Rey de España © Geographer/cc-by-2.5

Das San Fernando Valley (Tal des Heiligen Ferdinand) ist ein Talkessel an der südkalifornischen Pazifikküste. Es liegt circa 30 km nordwestlich von Downtown Los Angeles, gehört aber politisch größtenteils zu Los Angeles und ansonsten zu Burbank und San Fernando. Das Tal ist umgeben von der Gebirgskette der Transverse Ranges.  mehr lesen…

Themenwoche Peru – Cajamarca, Hauptstadt des Karnevals

22. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  9 Minuten

Plaza de Armas © Catatine/cc-by-sa-4.0

Plaza de Armas © Catatine/cc-by-sa-4.0

Cajamarca (Cajamarca-Quechua: Kashamarka, “Land der Dornen”; Cusco-Quechua Qasamarka, “kaltes Land”) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Cajamarca in der gleichnamigen Region Cajamarca des südamerikanischen Anden-Staates Peru. Das äquatoriale Klima ist mild, trocken und sonnig. Die Jahreshöchsttemperatur liegt bei durchschnittlich 22 °C, die Jahrestiefsttemperatur bei durchschnittlich 5 °C. Cajamarca ist für seine Kirchengebäude, heißen Quellen und Inkabäder bekannt. Cajamarca ist seit 1908 Sitz des gleichnamigen Bistums. Beim Zensus 2017 lag die Einwohnerzahl der Stadt bei 183.000.  mehr lesen…

Tende in Frankreich

22. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Côte d’Azur, Allgemein Lesedauer:  6 Minuten

© panoramio.com - villlamania/cc-by-3.0

© panoramio.com – villlamania/cc-by-3.0

Tende ist eine französische Gemeinde mit 2.200 Einwohnern im Département Alpes-Maritimes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Das Städtchen liegt etwa 30 Kilometer nördlich von Ventimiglia (Italien) und auf etwa 820 m Höhe an der Roya in der äußeren Zone des Mercantour-Nationalparks an der alpenquerenden Tendabahn.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang