Themenwoche Moldawien – Bender Stadt

31. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  16 Minuten

Freedom Square © Maturion/cc-by-sa-4.0

Freedom Square © Maturion/cc-by-sa-4.0

Bender ist eine am westlichen Ufer des Flusses Dnister gelegene Stadt im transnistrischen Landesteil der Republik Moldau. Die Kontrolle über die Stadt liegt seit 1992 ausschließlich bei Transnistrien. Sie ist mit 94.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des international nicht anerkannten Staates Transnistrien und nimmt den vierten Platz unter den bevölkerungsreichsten Städten Moldaus ein. Zusammen mit dem nahegelegenen Tiraspol sowie mit einigen Umlandsgemeinden bildet Bender eine Agglomeration mit knapp 350.000 Einwohnern.  mehr lesen…

Musée des Blindés in Saumur

31. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Museen, Ausstellungen Lesedauer:  5 Minuten

© Kev22/cc-by-sa-3.0

© Kev22/cc-by-sa-3.0

Das Musée des Blindés (deutsch: Museum der Panzerfahrzeuge) ist ein Panzermuseum in Saumur an der Loire im Westen Frankreichs im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Es beherbergt mehr als 800 Panzerfahrzeuge (darunter viele Kampfpanzer), von denen über 200 voll funktionsfähig sind.  mehr lesen…

Themenwoche Moldawien – Cahul

30. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  14 Minuten

Park © Bertramz/cc-by-sa-3.0

Park © Bertramz/cc-by-sa-3.0

Cahul ist die Hauptstadt des gleichnamigen Rajon im Südwesten der Republik Moldau nahe der rumänischen Grenze. Die drittgrößte Stadt des Landes (ohne Transnistrien) hat etwa 39.600 Einwohner. Das wirtschaftliche, kulturelle und administrative Zentrum Südmoldaus ist eine Universitätsstadt und ein bekannter Kurort. Unter den Nahrungsmittel verarbeitenden Betrieben steht die Weinproduktion an erster Stelle.  mehr lesen…

Downtown Ottawa

30. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  10 Minuten

Confederation Square, with National War Memorial in its centre © Skeezix1000/cc-by-sa-3.0

Confederation Square, with National War Memorial in its centre © Skeezix1000/cc-by-sa-3.0

Downtown Ottawa (französisch: Centre-Ville d’Ottawa) ist der zentrale Bereich von Ottawa, Ontario, Kanada. Wie andere Innenstädte ist es das Handels- und Wirtschaftszentrum der Stadt. Es wird manchmal als Central Business District bezeichnet und enthält das Finanzviertel von Ottawa. Es grenzt im Norden an den Ottawa River, im Osten an den Rideau Canal, im Süden an die Gloucester Street und im Westen an die Bronson Avenue. Dieses Gebiet und die Wohngegend im Süden werden lokal auch als “Centretown” bezeichnet. Die Gesamtbevölkerung des Gebiets beträgt 5.000.  mehr lesen…

Themenwoche Moldawien – Dubăsari

29. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

Liberal Arts College © flickr.com - Clay Gilliland/cc-by-sa-2.0

Liberal Arts College © flickr.com – Clay Gilliland/cc-by-sa-2.0

Dubăsari ist eine Bezirksstadt am Dnister im transnistrischen Landesteil der Republik Moldau. Mit knapp 26.000 Einwohnern ist sie nach Tiraspol, Bender und Rîbnița die viertgrößte Stadt Transnistriens und Bezirkshauptstadt des Rajon Dubossary. Dubăsari liegt verkehrsgünstig, weil sich hier die Nord-Süd-Verbindung M4, die Hauptstraße Transnistriens von Tiraspol nach Rîbnița, und die Ost-West-Verbindung M21 von Chișinău nach Odessa kreuzen.  mehr lesen…

New York University

29. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City, Universitäten, Hochschulen, Akademien Lesedauer:  7 Minuten

Washington Square Park, with its gateway arch, is surrounded largely by NYU buildings and plays an integral role in the University's campus life © Jean-Christophe BENOIST/cc-by-3.0

Washington Square Park, with its gateway arch, is surrounded largely by NYU buildings and plays an integral role in the University’s campus life © Jean-Christophe BENOIST/cc-by-3.0

Die New York University (NYU) ist eine Universität in New York City, Vereinigte Staaten. Die Universität ist die größte private Universität der Vereinigten Staaten mit insgesamt 51.848 Studenten (Herbst 2019) – davon 26.733 im Bachelor-, 25.115 im Master- bzw. Promotionsstudium oder im Berufsdoktorat (Medizin/Jura). Sie verfügte im Jahr 2010 über ein Gesamtbudget von ca. 2 Mrd. USD ohne Berücksichtigung des Klinikums (NYU Langone Medical Center) und der Medizin (NYU School of Medicine). Die NYU ist Mitglied der Association of American Universities, eines seit 1900 bestehenden Verbundes führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Der Campus der Universität liegt im Greenwich Village in Manhattan, New York. Die Universität besteht aus 14 Fakultäten und Colleges.  mehr lesen…

Themenwoche Moldawien – Soroca

28. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  10 Minuten

Soroca Fort © Photobank MD

Soroca Fort © Photobank MD

Soroca ist eine Stadt im Nordosten der Republik Moldau am rechten Ufer des Dnister. Die mit etwa 37.600 Einwohnern achtgrößte Stadt des Landes ist die Hauptstadt des gleichnamigen Rajons. Von der strategischen Bedeutung zur Grenzsicherung Bessarabiens im 15. und 16. Jahrhundert zeugt eine am Flussufer erhaltene Festung. Ein Stadtviertel wird durch imposante Villen der Roma-Minderheit geprägt, was im Volksmund zum Beinamen “Romahauptstadt Moldaus” führte.  mehr lesen…

Porträt: Christoph Kolumbus, italienischer Seefahrer und Entdecker

28. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  7 Minuten

Christopher Columbus by Sebastiano del Piombo

Christopher Columbus by Sebastiano del Piombo

Christoph Kolumbus war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte. Er wurde der erste Vizekönig des Vizekönigreichs Neuspanien. Seine Gebeine befinden sich nach einer bemerkenswerten Irrfahrt heute in der Kathedrale von Sevilla in Spanien.  mehr lesen…

Themenwoche Moldawien – Comrat

27. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

Shopping © Mafo/cc-by-sa-4.0

Shopping © Mafo/cc-by-sa-4.0

Comrat (gagausisch Komrat) ist die Hauptstadt der autonomen Region Gagausien im Süden der Republik Moldau. Die siebtgrößte Stadt des Landes (ohne Transnistrien) mit etwa 26.000 Einwohnern wird mehrheitlich von Gagausen bewohnt. Einige Fabrikbetriebe verarbeiten landwirtschaftliche Erzeugnisse. Die Stadt liegt auf 64 Metern Höhe, die Hügel in der Region erreichen bis zu 200 Meter Höhe. Die Hügel mit tiefen Schwarzerdeböden, das im Sommer warme und im Winter feuchtkalte Klima sowie die lange frostfreie Zeit von bis zu 200 Tagen sind ideal für Weinbau. In den Kellereien von Cahul, Comrat und kleineren Orten im Süden werden hauptsächlich süße Rotweine und Dessertweine für den Export nach Russland hergestellt.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang