Tower Hill in London

30. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London

Tower Hill and Tower of London © flickr.com - Sheri/cc-by-sa-2.0

Tower Hill and Tower of London © flickr.com – Sheri/cc-by-sa-2.0

Tower Hill ist eine Erhebung nordwestlich des White Tower zwischen den Stadtbezirken City of London und London Borough of Tower Hamlets. Im späten Mittelalter hatte das Gebiet seine eigene Gerichtsbarkeit und stand unter der Verwaltung des Tower of London.  mehr lesen…

Reisterrassen von Banaue auf den Philippinen

28. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

© panoramio.com - gbuschner/cc-by-sa-3.0

© panoramio.com – gbuschner/cc-by-sa-3.0

Die Reisterrassen von Banaue sind eine bedeutende Sehenswürdigkeit der Philippinen. Die Reisterrassen zählen zusammen mit vier weiteren Anlagen seit 1995 zum UNESCOWeltkulturerbe und wurden im gleichen Jahr von der American Society of Civil Engineers in die List of International Historic Civil Engineering Landmarks aufgenommen.  mehr lesen…

Themenwoche Tibet – Lhasa

26. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Potala Palace © flickr.com - Christopher Michel/cc-by-2.0

Potala Palace © flickr.com – Christopher Michel/cc-by-2.0

Lhasa ist die Hauptstadt des Autonomen Gebiets Tibet. Sie liegt in einem Hochgebirgstal und wurde bei einem Tempel begründet. Noch heute hat sie große religiöse Bedeutung und beherbergt viele Mönche. Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist der Potala-Palast, der ehemalige Palast des Dalai Lama.  mehr lesen…

Themenwoche Tibet – Gyantse

25. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Old Gyantse and Palcho Monastery © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-3.0

Old Gyantse and Palcho Monastery © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-3.0

Gyangzê ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Xigazê im Autonomen Gebiet Tibet. Er hat eine Fläche von 3.859 km² und rund 60.000 Einwohner. Sein Verwaltungssitz, die Großgemeinde Gyangzê, ist der viertgrößte Ort Tibets nach Lhasa, Samzhubzê und Chengguan und liegt 3977 m über dem Meeresspiegel am Friendship Highway, der Kathmandu in Nepal mit Lhasa, der Hauptstadt von Tibet, verbindet.  mehr lesen…

Moskauer Kathedralmoschee

25. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Sergey Korovkin 84/cc-by-sa-4.0

© Sergey Korovkin 84/cc-by-sa-4.0

Die Moskauer Kathedralmoschee ist die Hauptmoschee (Freitagsmoschee) in Russlands Hauptstadt Moskau. Sie wurde schon 1904 gegründet, das heutige Bauwerk wurde in den Jahren 2007 bis 2015 errichtet. Erster Imam ist Rawil Ismagilowitsch Gainutdin, Präsident des Russischen Muftirats und der Geistlichen Verwaltung der Muslime der Russischen Föderation (DUM RF), die in den Räumlichkeiten der Moschee ihren Sitz hat.  mehr lesen…

Themenwoche Tibet – Yamdrok-See

24. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© flickr.com - Laika ac/cc-by-sa-2.0

© flickr.com – Laika ac/cc-by-sa-2.0

Der Yamzhog Yumco (Yamdrok Tso oder Yardrog Yutsho) ist ein See im Kreis Nagarzê im Regierungsbezirk Shannan des Autonomen Gebiets Tibet der Volksrepublik China.  mehr lesen…

Themenwoche Tibet – Dharamsala

23. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Parliament of the Central Tibetan Administration © Bernard Gagnon/cc-by-sa-4.0

Parliament of the Central Tibetan Administration © Bernard Gagnon/cc-by-sa-4.0

Dharamsala (wörtlich: Haus des Dharma, d.h. Pilgerherberge) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh im Distrikt Kangra, dessen Verwaltungssitz sie seit 1852 ist. Die Stadt hat eine Fläche von 29 km² und hatte beim Zensus 2011 22.579 Einwohner. Einschließlich Vororten liegt die Einwohnerzahl bei 30.764. Dharamsala liegt am Fuße der Dhauladhar, der ersten hohen Himalaya-Kette. Die Stadt wurde 1848 von England annektiert, und ein Jahr später wurde eine Garnison gegründet. Auf der ersten Hügelkette errichteten die Briten einen Bergort (“Hill Station“) als Sommerresidenz (McLeod Ganj).  mehr lesen…

Porträt: Modeschöpfer, Designer, Fotograf und Kostümbildner Karl Lagerfeld

23. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Design & Produkte, Hamburg, Paris, Porträt

© Georges Biard/cc-by-sa-3.0

© Georges Biard/cc-by-sa-3.0

Karl Otto Lagerfeld war ein in Paris lebender deutscher Modeschöpfer, Designer, Fotograf und Kostümbildner. Er begann seine Laufbahn in der französischen Modewelt Mitte der 1950er Jahre in Paris, wo er bei Balmain, Patou, Chloé und anderen Modefirmen beschäftigt war. Seit 1965, anderen Quellen zufolge seit 1964, war er als Damenmode-Designer bei Fendi in Rom unter Vertrag. Mode unter seinem eigenen Namen kreierte Lagerfeld für Damen und Herren mit Unterbrechungen seit 1974. Seit 1983 fungierte er als Kreativdirektor und Chefdesigner bei dem französischen Modehaus Chanel, dessen Revival in den 1980er Jahren und anschließender Aufstieg zu einem internationalen Milliardenkonzern zu großen Teilen Lagerfeld zugeschrieben wird.  mehr lesen…

Themenwoche Tibet – Xigazê

22. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Shigatse Fortress © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-4.0

Shigatse Fortress © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-4.0

Xigazê (Shigatse) ist seit dem 26. Juni 2014 neben Lhasa die zweite bezirksfreie Stadt im Autonomen Gebiet Tibet. Sie ging aus dem ehemaligen Regierungsbezirk Xigazê hervor. Im Westen der Stadt liegt die große Klosteranlage von Trashilhünpo, die während der Kulturrevolution zerstört und ab den 80er Jahren langsam wieder aufgebaut wurde.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲