Choral-Synagoge in Vilnius

14. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Kontis Šatūnas

© Kontis Šatūnas

Die Choral-Synagoge Vilnius in Litauen ist die einzige Synagoge in Vilnius die noch in Betrieb ist. Die anderen Synagogen wurden zum Teil während der Besetzung Litauens durch Deutschland im Zweiten Weltkrieg zerstört und nach dem Krieg zum Teil von den sowjetischen Behörden.  mehr lesen…

Die Vereinigten Staaten: Gute Reise!

12. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Editorial, Allgemein, Los Angeles, Miami, New York City, UNESCO-Welterbe

© Lipton sale/cc-by-sa-3.0

© Lipton sale/cc-by-sa-3.0

Der Tourismus in den Vereinigten Staaten ist eine große Industrie, die jährlich Millionen von internationalen und inländischen Touristen betreut. Touristen besuchen die USA, um Naturwunder, Städte, historische Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten zu sehen. Amerikaner suchen ähnliche Attraktionen, sowie Erholungs- und Urlaubsgebiete auf. Während des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts wuchs der Tourismus in den Vereinigten Staaten schnell in Form von städtischem Tourismus. In den 1850er Jahren war der Tourismus in den Vereinigten Staaten sowohl als kulturelle Aktivität als auch als Industrie etabliert. New York, Chicago, Boston, Philadelphia, Washington, D.C. und San Francisco und alle anderen großen US-Städte (Städte in den Vereinigten Staaten) zogen eine große Anzahl von Touristen an. Ab dem Jahr 1915 sorgten verstärkte Städtereisen für erhebliche Verschiebungen in der Art und Weise, wie Amerikaner Urlaub machten. In 29 Bundesstaaten ist der Tourismus entweder der größte, zweitgrößte oder drittgrößte Arbeitgeber, der 7,3 Millionen Mitarbeiter beschäftigt, um die 1,2 Milliarden Reisen zu betreuen, die Touristen in den USA unternehmen (eine kulinarische Reise durch die USA). Es gibt über 90.000 Plätze, die in das National Register of Historic Places eingetragen sind. Davon sind gut 2.500 Plätze als National Historic Landmarks (NHL) registriert. Hinzu kommen 24 Welterbestätten. Seit 2016 ist Orlando das meistbesuchte Ziel in den USA. Touristen geben in den Vereinigten Staaten mehr Geld aus als in jedem anderen Land der Welt, während das Land nach Frankreich die zweithöchste Anzahl von Touristen weltweit anzieht. Alle Bundesstaaten haben Spitznamen.  mehr lesen…

Hauptkirche Sankt Michaelis in Hamburg

11. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hamburg

Port of Hamburg and St. Michael's Church © Dietmar Rabich/cc-by-sa-4.0

Port of Hamburg and St. Michael’s Church © Dietmar Rabich/cc-by-sa-4.0

Die evangelische Hauptkirche Sankt Michaelis (volkstümlich: Michel) ist der bekannteste Kirchenbau von Hamburg und gilt als bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands. Für die Schifffahrt auf der Elbe stellt der weithin sichtbare Sakralbau mit seiner markanten Architektur seit langem das Wahrzeichen der Hansestadt dar.  mehr lesen…

Mickey’s Diner in Saint Paul

9. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Design & Produkte, Allgemein

© Tenzin Dongag/cc-by-sa-3.0

© Tenzin Dongag/cc-by-sa-3.0

Mickey’s Diner ist ein klassischer Diner in der Innenstadt von Saint Paul, Minnesota. Es ist seit 1939 am selben Standort in Dauerbetrieb. Das vorgefertigte Gebäude wurde 1937 im Stil eines Eisenbahnspeisewagens von der Jerry O’Mahony Diner Company aus Elizabeth, New Jersey, gebaut und dann mit dem Zug nach Saint Paul transportiert. Seine ungewöhnliche Architektur macht es zu einem lokalen Wahrzeichen. Es wurde 1983 in das National Register of Historic Places aufgenommen, weil es in den Bereichen Architektur und Handel eine lokale Bedeutung hat. Es wurde als “geliebte, langjährige und einzigartige soziale Institution” nominiert, ein unverändertes Beispiel für Waggon-Diners und eines der wenigen überlebenden Exemplare dieser Art im amerikanischen Mittleren Westen.  mehr lesen…

Aachener Dom

7. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, UNESCO-Welterbe

© CEphoto - Uwe Aranas/cc-by-sa-3.0

© CEphoto – Uwe Aranas/cc-by-sa-3.0

Der Aachener Dom, auch Hoher Dom zu Aachen, Aachener Münster oder Aachener Marienkirche, ist die Bischofskirche des Bistums Aachen und das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt Aachen. Der Dom besteht aus mehreren Teilbauten, deren jeweilige Entstehungszeiten die Epoche des Frühmittelalters bis hin zur Neuzeit umfassen. Das karolingische Oktogon, ehemals die Pfalzkapelle der Aachener Königspfalz, ist das bedeutendste architektonische Beispiel für die karolingische Renaissance. Karl der Große ließ den Zentralbau und das Westwerk gegen Ende des achten Jahrhunderts als Kern seiner Pfalzanlage errichten. Die Grundsteinlegung erfolgte um 795, die Fertigstellung um 803. Die karolingische Pfalzkirche ist umgeben von mehreren Anbauten aus späterer Zeit, darunter die gotische Chorhalle im Osten und der vielgestaltige Kapellenkranz.  mehr lesen…

Route des Erbes von Al-Andalus

4. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Europäische Union, Allgemein, Leben, Wohnen, Arbeiten, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

© Captain Blood/cc-by-sa-3.0

© Captain Blood/cc-by-sa-3.0

Im 8. Jahrhundert erlebte die Iberische Halbinsel die Ankunft der Araber und Berber, die sich mit den römisch-westgotischen Einwohnern mischten und dadurch Al-Andalus schufen. Diese erfolgreiche mittelalterliche muslimische Zivilisation erstreckte sich in ihrer Hochzeit auf den Großteil des heutigen Spaniens und Portugals, bis sie im späten 15. Jahrhundert unterging.  mehr lesen…

Mailänder Dom

2. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Milan Cathedral from Piazza del Duomo © Øyvind Holmstad/cc-by-sa-4.0

Milan Cathedral from Piazza del Duomo © Øyvind Holmstad/cc-by-sa-4.0

Der Mailänder Dom ist eine römisch-katholische Kirche in Mailand unter dem Patrozinium Mariä Geburt. Er ist die Kathedrale des Erzbistums Mailand. Der Fläche nach ist er nach dem Petersdom und der Kathedrale von Sevilla die drittgrößte Kirche und der umfangreichste Marmorbau der Welt. 1386 in gotischen Formen begonnen, war der Dom bei der Schlussweihe 1572 noch nicht vollendet und bekam erst ab der napoleonischen Zeit seine heutige Fassade. Der Stil des Kirchenbaus ist gotisch und stellt damit innerhalb der italienischen Architektur eine Ausnahme dar. Allerdings ist die Fassade, die erst unter Napoleon abgeschlossen wurde, eher als Mischung aus barocken und neugotischen Stilelementen anzusehen. Der große, repräsentative Domplatz wurde erst 1865 bis 1873 geschaffen.  mehr lesen…

Die Mega-Yacht Black Pearl

1. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Design & Produkte, Allgemein, Großsegler, Superyachten, Yacht des Monats

© Berthold Neutze

© Berthold Neutze

Black Pearl (oder Project Y712), gebaut bei Oceanco in Alblasserdam/Niederlande, ist mit 106 Metern Länge momentan (2018) die drittlängste Megayacht in der Liste der längsten Segelyachten. Sie gehört dem russischen Milliardär Oleg Burlakov und hat mutmaßlich 200 Millionen US-Dollar gekostet.  mehr lesen…

TWA Hotel am JFK Airport in Queens

1. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Haus des Monats, Hotels, New York City

Retired airliner is used as cocktail bar © Jag9889/cc-by-sa-4.0

Retired airliner is used as cocktail bar © Jag9889/cc-by-sa-4.0

Das TWA Hotel ist ein Hotel am John F. Kennedy International Airport in Queens, New York City, das am 15. Mai 2019 eröffnet wurde. Es nutzt das 1962 vom Architekten Eero Saarinen entworfene Kopfhaus des TWA Flight Center Terminals. Für das TWA Hotel-Projekt wurden zwei Gebäude zu beiden Seiten des vorhandenen Haupthauses hinzu gefügt.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲