20-jähriges Bestehen der Europäischen Union

Montag, 2. Januar 2012 - 14:28 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Editorial, Europäische Union, Allgemein

The flag of The Council of Europe and The European Union

The flag of The Council of Europe and The European Union

Nicht nur in diesem Jahr, aber besonders in diesem Jahr, wird die Europäische Union anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens gefeiert – je mehr, desto besser! ;-)

Die Europaflagge besteht aus einem Kranz aus zwölf goldenen, fünfzackigen, sich nicht berührenden Sternen auf azurblauem Hintergrund. Sie wurde 1955 vom Europarat als dessen Flagge eingeführt und erst 1986 von der Europäischen Gemeinschaft übernommen. Die Zahl der Sterne, zwölf, ist traditionell das Symbol der Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit. Nur rein zufällig stimmte sie zwischen der Adoption der Flagge durch die EG 1986 bis zur Erweiterung 1995 mit der Zahl der Mitgliedstaaten der EG überein und blieb daher auch danach unverändert.

Die Europäische Union (EU) ist ein aus 27 europäischen Staaten bestehender Staatenverbund. Seine Bevölkerung umfasst derzeit rund 500 Millionen Einwohner. Der von den EU-Mitgliedstaaten gebildete Europäische Binnenmarkt ist der am Bruttoinlandsprodukt gemessen größte gemeinsame Markt der Welt.

Das politische System der EU, das sich im Zuge der europäischen Integration herausgebildet hat, basiert auf zwei Grundverträgen, dem Vertrag über die Europäische Union (EU-Vertrag) und dem Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEU-Vertrag). Es beinhaltet sowohl supranationale (überstaatliche) als auch intergouvernementale (zwischenstaatliche) Elemente. Während im Europäischen Rat und im nach Fachressorts aufgeteilten Rat der Europäischen Union (Ministerrat) die nationalen Regierungen vertreten sind, repräsentiert das Europäische Parlament bei der Rechtsetzung der EU unmittelbar die Unionsbürger. Die Europäische Kommission als Exekutivorgan und der Gerichtshof der Europäischen Union als Rechtsprechungsinstanz sind ebenfalls supranational.

Die Anfänge der EU gehen auf die 1950er Jahre zurück, als zunächst sechs Staaten die Europäischen Gemeinschaften gründeten. Eine gezielte wirtschaftliche Verflechtung sollte nach dem Zweiten Weltkrieg neue militärische Konflikte für die Zukunft unmöglich machen und durch den größeren Markt das Wirtschaftswachstum beschleunigen. Im Lauf der folgenden Jahrzehnte traten in mehreren Erweiterungsrunden weitere Staaten den Gemeinschaften bei. Mit dem Vertrag von Maastricht gründeten die EG-Mitgliedstaaten 1992 die Europäische Union, die nun auch Zuständigkeiten in nichtwirtschaftlichen Politikbereichen besaß. In mehreren Reformverträgen, zuletzt im Vertrag von Lissabon, wurden die supranationalen Kompetenzen noch ausgebaut, zugleich wurden die gemeinsamen Institutionen schrittweise demokratisiert.

Innerhalb der EU bilden 17 Staaten die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion. Sie haben eine gemeinsame Währung, den Euro, eingeführt. Mit dem Ziel eines europaweiten Raums der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts arbeiten die EU-Mitgliedstaaten auch in der Innen- und Justizpolitik zusammen. Durch die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik bemühen sie sich auch um ein gemeinsames Auftreten gegenüber Drittstaaten. Die Europäische Union hat Beobachterstatus in der G8, ist Mitglied in der G20 und vertritt ihre Mitgliedstaaten in der WTO.

Lesen Sie mehr auf Europäische Union und Wikipedia Europäische Union.


Übersicht EU-Beitragsserie:





Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Das National Civil Rights Museum in Memphis

Das National Civil Rights Museum in Memphis

[caption id="attachment_167284" align="aligncenter" width="590"] Lorraine Motel © DavGreg/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das National Civil Rights Museum in 450 Mulberry Street in Memphis in Tennessee befindet sich an dem Ort, an dem 1968 das Attentat auf Martin Luther King verübt wurde. Das Gebäude gehört dem Bundesstaat Tennessee, ist dem Tennessee State Museum in Nashville unterstellt und wurde von diesem im Rahmen eines langfristigen Mietvertrags an die Martin Luther King Jr. Memorial Foundation vermietet. ...

[ read more ]

Lazise am Gardasee

Lazise am Gardasee

[caption id="attachment_161126" align="aligncenter" width="590"] © Alessandro Vecchi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lazise ist eine italienische Stadt am Gardasee mit 6986 Einwohnern. Sie gehört zur Provinz Verona und und liegt zwischen den Ortschaften Bardolino und Peschiera del Garda. Die Entfernung zur Provinzhauptstadt Verona beträgt etwa 23 Kilometer. Lazise besitzt zahlreiche malerische Ecken wie die Piazza Vittorio Emanuele und den kleinen Hafen, in dem noch heute Fischerboote liegen. Die Häuser und Bogengänge um...

[ read more ]

Tropical Islands Resort - Europas größte tropische Urlaubswelt!

Tropical Islands Resort - Europas größte tropische Urlaubswelt!

[caption id="attachment_5063" align="aligncenter" width="590" caption="© Bmalina"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tropical Islands ist ein tropischer Freizeitpark in der Gemeinde Halbe im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald, etwa 35 Kilometer südlich der Stadtgrenze von Berlin. Er befindet sich in der ehemaligen Cargolifter-Luftschiffhalle (genannt Aerium), der größten freitragenden Halle der Erde. Die Halle ist 360 Meter lang, 210 Meter breit, 107 Meter hoch und umfasst einen Rauminhalt von 5,5 Millionen Kubikme...

[ read more ]

Olympia in Griechenland

Olympia in Griechenland

[caption id="attachment_25011" align="aligncenter" width="590"] British Museum - Olympia Model © Joanbanjo/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olympia war das Heiligtum des Zeus in Elis, im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes. Es war der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike. Am Rande des antiken Heiligtums befindet sich die moderne Stadt Alt-Olympia. Bereits in der Renaissance kehrte das versunkene Olympia durch das Studium antiker Quellen in das Bewusstsein zurück, allerdings wurde es vor allem als Inb...

[ read more ]

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

[caption id="attachment_200869" align="aligncenter" width="590"] © J.-H. Janßen/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg wurde im Jahr 1909 als Grand Hotel für die Passagiere der Hamburg-Amerika-Linie eröffnet. Seit dem 4. Oktober 2010 steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Heute gehört das Hotel Atlantic zur Kempinski-Gruppe. Im Hotel Atlantic Kempinski befinden sich zurzeit nur das Atlantic Restaurant, das für seine traditionelle, heimatverbundene, speziell auch maritime Küche bek...

[ read more ]

Negev in Israel

Negev in Israel

[caption id="attachment_208362" align="aligncenter" width="590"] Arad © Neukoln/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wüste Negev, auch Negeb, nimmt mit etwa 12.000 km² rund 60 Prozent des Staates Israel ein. Es leben jedoch nur knapp zehn Prozent der Bevölkerung in diesem Gebiet. Der Negev wird im Westen von der ägyptisch-israelischen Grenze und dem Gazastreifen, im Osten von der Arava-Senke und im Norden von der Linie Gaza–En Gedi am Toten Meer begrenzt. Die größte Stadt des Dreiecks ist Be’er Scheva, die Haup...

[ read more ]

Diani Beach am Indischen Ozean

Diani Beach am Indischen Ozean

[caption id="attachment_151382" align="aligncenter" width="590"] Outrigger canoe © flickr.com - Giorgio Montersino/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Diani Beach ist ein etwa 25 Kilometer langer, sanft abfallender, weißer Sandstrand des Indischen Ozeans in Kenia. Er liegt rund 35 Kilometer südlich von Mombasa. Diani Beach ist das touristische Zentrum der Südküste. Dem Strand vorgelagert sind Riffe, die sowohl die Haie fernhalten, als auch die Wellen des Meeres brechen. Die Riffe sind beliebte Tauchgebiete. Grö...

[ read more ]

Sant Sadurní d’Anoia in Katalonien

Sant Sadurní d’Anoia in Katalonien

[caption id="attachment_153057" align="aligncenter" width="590"] © Digigalos[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sant Sadurní d’Anoia ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Alt Penedès. Der auf einem Kreidefelsen gebaute Ort an dem kleinen Fluss Anoia grenzt im Süden an die Berge des Garraf und liegt in der fruchtbaren Ebene des Penedès. Hier wird bereits seit dem 18. Jahrhundert Wein angebaut.[gallery size="medium" gss="1" ids="179397,179396,179395,179394,17939...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© A-Rosa Luna
A-Rosa auf der Rhône/Saône: Reisen mit allen Sinnen.

Ade Alltag. Salut Savoir-Vivre! Ob Gaumenfreuden in Lyon oder die Weinangebote der Côte d'Or, Beaujolais und Burgund – Frankreich mit...

© Ötztal Tourismus - Ernst Lorenzi
Sölden in Tirol

Sölden ist die flächengrößte Gemeinde Österreichs, mit 4100 Einwohnern im südlichen Teil des Ötztals im Bezirk Imst, Tirol, Österreich. Sölden...

City Hall © Fryderyk
Reims, im Zentrum der Champagne

Reims ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs, etwa 130 Kilometer von Paris entfernt. Verwaltungstechnisch ist Reims Unterpräfektur des Arrondissements Reims...

Schließen