11. September 2011 – der 10. Jahrestag der Terroranschläge auf das World Trade Center und Pentagon

Sonntag, 11. September 2011 - 10:43 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, Leben, Wohnen, Arbeiten, Museen, Ausstellungen, New York City, Veranstaltungen

Dieses Bild enthält die Namen derjenigen, die am 9. September 2001 in den Türmen des World Trade Centers verstorben sind. Die Namen stammen aus dem CNN 9/11 Archiv. Bei den orange hervorgehobenen Namen handelt es sich um Feuerwehrleute und Polizisten, die ihre Leben während der Rettung und Hilfeleistung gegeben haben. Foto: Dzeni

Dieses Bild enthält die Namen derjenigen, die am 9. September 2001 in den Türmen des World Trade Centers verstorben sind. Die Namen stammen aus dem CNN 9/11 Archiv. Bei den orange hervorgehobenen Namen handelt es sich um Feuerwehrleute und Polizisten, die ihre Leben während der Rettung und Hilfeleistung gegeben haben. Foto: Dzeni

Inzwischen nehmen die Bauarbeiten an dem neuen World Trade Center deutliche Formen an. Der Ground Zero wird als Museum und Mahnmal ausgebildet (9/11 Memorial Plaza / National September 11 Memorial & Museum) und darum herum die Gebäude WTC 1 bis 7 als Bürogebäude errichtet, wobei der One World Trade Center Tower (Freedom Tower) das Herzstück des Gebäudeensembles ist. Bei seiner Fertigstellung wird der Turm mit einer Höhe von voraussichtlich 541,3 Metern (1776 Fuss – Dies soll an die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von 1776 erinnern) höchste Gebäude Nordamerikas und für wenige Jahre auf Platz 3 der Liste der höchsten Gebäude der Welt sein.

Umfangreiche Informationen und weiterführende Links zu den Terroranschlägen finden Sie hier: Wikipedia Terroranschläge am 11. September 2001. Hier finden Sie das National September 11 Memorial & Museum. Zahlreiche weitere Informationen finden Sie auf den Websites der Hafenbehörde von New York und New Jersey (mit einer Live Webcam von der Baustelle), des Entwicklers und Betreibers Silverstein Properties und auf Wikipedia One World Trade Center.





New WTC plan

New WTC plan

Das könnte Sie auch interessieren:

Galway hat alles für einen entspannten Stadturlaub

Galway hat alles für einen entspannten Stadturlaub

[caption id="attachment_160545" align="aligncenter" width="590"] The Tribes of Galway on Eyre Square © flickr.com - Eoin Gardiner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Galway ist die Hauptstadt der Grafschaft (county) Galway in der Provinz Connacht in der Republik Irland. Die Stadt liegt an der Westküste Irlands am nordöstlichen Ufer der Galway Bay. Der stark dem Tidenhub ausgesetzte Fluss Corrib durchfließt die Stadt und mündet in die Bucht. Mit 75.414 Einwohnern ist Galway die bevölkerungsreichste Stadt im County Galway und im gesa...

Das Imperial College London

Das Imperial College London

[caption id="attachment_4572" align="aligncenter" width="435" caption="Imperial College London - Royal School of Mines © Pyrope"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Imperial College London ist eine britische Universität, die 1907 gegründet wurde. Ihr Anspruch besteht in der Ausbildung und Forschung der Weltklasse in Wirtschaftswissenschaft, Naturwissenschaft, Ingenieurwesen und Medizin, insbesondere mit dem Ziel der Verknüpfung von Grundlagenforschung und Anwendungen in Industrie, Handel und Gesundheitswesen. Es befinden sich 14...

Islands Hauptstadt Reykjavík

Islands Hauptstadt Reykjavík

[caption id="attachment_154151" align="aligncenter" width="590"] Reykjavík from Hallgrímskirkja (church) © Jóhann Heiðar Árnason[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die isländische Bezeichnung "Rauchbucht" rührt vermutlich von den Dämpfen der heißen Quellen in der Umgebung her und wird einem Missverständnis des ersten Siedlers Ingólfur Arnarson zugeschrieben. Die Stadt ist die älteste permanente Siedlung des Landes. Obwohl die ersten Siedler bereits 870 das Land bevölkerten, wuchs das Gebiet nur sehr langsam und wurde erst ...

Der Fernwanderweg Wales Coast Path

Der Fernwanderweg Wales Coast Path

[caption id="attachment_24418" align="aligncenter" width="590"] Wales Coast Path logo © Hogyn Lleol/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Wales Coast Path (walisisch Llwybr Arfordir Cymru und gelegentlich All Wales Coast Path) ist ein ca. 1400 km (870 mi) langer Fernwanderweg, der vom River Dee bei Queensferry im Norden von Wales bis nach Chepstow im Süden der Küste von Wales folgt. Der Fernwanderweg ist der erste und längste zusammenhängende Wanderweg entlang der gesamten Küste eines Landes und wurde durch d...

Übersicht aller Themenwochen

Übersicht aller Themenwochen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]In unregelmässigen Abständen veröffentlichen wir zu Orten, Regionen und Ländern Themenwochen. Hier finden Sie die vollständige Übersicht. | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | A Abruzzen Guardiagrele Lanciano L’Aquila Pescara Teramo Abu Dhabi Al-Ain Capital Gate Emirates Palace Hotel Masdar City Yas Island Ägypten Assuan Gizeh Kairo Oase Siwa Shadwan Insel Algarve Évora Faro Lagos Portimão Sag...

Der Camden Market in London

Der Camden Market in London

[caption id="attachment_23555" align="alignleft" width="590"] Camden Lock Market © flickr.com - Duncan Harris/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als Camden Market wird eine Ansammlung von verschiedenen Märkten in und um die Camden High Street bezeichnet. Sie bilden einen der bekanntesten und größten Märkte von London. Er liegt im Bezirk Camden Town und wird pro Woche von rund 500.000 Menschen besucht. Unmittelbar an die Märkte angrenzend haben sich mehrere Medienunternehmen niedergelassen. So haben dort unter and...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Sainte Marie-Madeleine church © Hawobo
Rennes-le-Château

Rennes-le-Château ist ein mittelalterliches Dorf mit 90 Einwohnern in Südfrankreich, 481 m über dem Meer, im Département Aude in der...

Volendam © FaceMePLS
Das IJsselmeer

Das IJsselmeer ist ein See in den Niederlanden. Es ist benannt nach seinem Hauptzufluss, der (Gelderschen) IJssel, die in Kampen...

Rozenhoedkaai Canal © Jean-Christophe BENOIST
Themenwoche Belgien – Brügge, Venedig des Nordens

Brügge ist die Hauptstadt und mit etwa 117.000 Einwohnern die größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien. Außerdem ist Brügge...

Schließen